Weil die Eltern AfD-Anhänger sind: Tagesmütter lehnen einjährigen Jungen ab

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Euch gefällt meine Arbeit? Dann freue ich mich über Eure Unterstützung:

🇨🇭 Bitte diesen YouTube Kanal abonnieren

🇨🇭 Telegram App downloaden und folgen:
https://t.me/ignazbearth

🇨🇭 VK
https://vk.com/i.bearth

🇨🇭 FB
Aktuell ZENSIERT

🇨🇭 YouTube Hauptkanal:
https://www.youtube.com/channel/UCK78LteBgoyE1XlSwBZWd0A

🇨🇭 Mein Ersatzkanal auf YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UCox4UyPlcCRItv10vQAHK3Q

🇨🇭 Mein Ersatz-Ersatzkanal auf YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UCGR3r5k9VOuL_Gd07zxuHQw

🇨🇭 Instagram https://www.instagram.com/ignaz_bearth/

🇨🇭 Spenden für meinen Gerichtsprozess gegen
Renate Künast (Grüne):
IBAN: CH61 0022 0220 2249 7240 R
BIC/Swift: UBSWCHZH94P

🇨🇭 PayPal: https://paypal.me/pools/c/8k5TGbH8fW

2 Kommentare auf “Weil die Eltern AfD-Anhänger sind: Tagesmütter lehnen einjährigen Jungen ab

  1. anmiha on

    Ich freue mich schon darauf, wenn der Dreck, der uns Deutsche in diese Lage gebracht wird, zur Verantwortung gezogen wird.
    Ich sehe fast monatlich die Veränderungen in unseren Städten und Gemeinden, wo Menschen, die sich kritisch ggü. die Ausländerpolitik unserer Volksverräter beklagen, geächtet und isoliert werden. Ich weiß auch, dass sich im Moment noch viele Menschen, wegen der Sanktionen und anderen berechtigten Ängsten, verstecken. Wenn es aber losgeht, mit der Wende, werden alle – hoffentlich auch genug – gerne und gemeinsam „Flagge“ zeigen müssen. So lange die „Futtertrog-Gesättigten“ noch die Macht über die Medien haben und die Wirtschaft boomt, passiert nicht viel. Dies wird nicht so bleiben – die ersten Karten von deren Kartenhaus sind schon umgefallen.

  2. manheimer on

    Hallo. Prinzipiell kann natürlich jeder jeden ablehnen, wenn man mit egal was nicht einverstanden ist. Dass es nun das Thema AfD betrifft ist einr Schutzbehauptung. Schaut her ich bin kein Nazi, möchte auch mit Jemandem der AfD wählt nicht gesehen werden. Ist im Prinzip wie Demokraten gegen Trump. Nur hat der seine Hausaufgaben gemacht und steckt seine Gegner Stück für Stück in den Sack. Diesr Aufarbeitung über Völkermord, Grundgesetze und andere aushebeln, Rechtsbrüche, Kuscheljustiz etc. muss die AfD erst noch dem brainwashed Teil des Volkes drastisch vor Augen führen. Aber als vielfacher Opa erhebt sich doch für mich die eine Frage zum Thema: Was hat ein einjähriges Kind bei einer Tagesmutter zu suchen. Die DDR war schon krass, aber bis 3 Jahre gehören Kinder in den geschützten Bereich der eigenen Familie. Wer anderer Meinung ist, kann gerne versuchen meine konservative Einstellung als Oldschool oder Oldfashioned zu betiteln. Aber lasst Euch eines sagen: Altbewährtes kommt wieder, sobald Bildung und Alter der heutigen ‚verlorenen Z-Generation‘ eine aufgeklärtere folgt, die sich gar nicht vorstellen kann, wie dumm (hüpf doch mal, damit sich das Klima ändert) ihre Vorfahren waren…

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!