WAS WÄRE IM KRIEGSFALL?

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Deutschland ist das einzige Land auf der Welt, das die Verletzung seines Hoheitsgebietes und Angriffe auf seine Bürger mit luxuriösen Sozialleistungen, Lichterketten und dem verschenken von deutschen Pässen belohnt. Was wäre also im Kriegsfall? Lehnt Euch zurück und genießt die Show! Tim K.

Wer mein Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: ► https://www.pro-de.tv/einmalige-unter

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal! ► https://t.me/timmkellner

Profortis App! ► https://play.google.com/store/apps/de

#timk#timkellner

9 Kommentare auf “WAS WÄRE IM KRIEGSFALL?

  1. aida on

    Vielleicht meint die Schleudertruppe Merkel unter Bezeichnung Fachkräfte die Schmarotzer und Sozíalbetrüger, die ja in unserem Wunderland zur Höchstform auflaufen, Razzien haben ja gezeigt
    mit welch Raffinesse unsere ausländischen Mitbürger vorgehen und die EU bedient die Hebel der
    Marionette “Deutschland”

  2. Sturmtiger
  3. nietfeldhaenchen on

    Dieses Szenario wird ja von den kriminellen Altparteien und der ANTIFA und Co. gerade-zu heraufbeschwört. In ein paar Jahren wird es hier in Europa den allerfeinsten FEINE SAHNE-Blutfilet Bürgerkrieg geben! Einen Vorgeschmack darauf kann man sich bei den Bildern in Frankreich schon einmal HEUTE holen!

    ALSO SEIT WACHSAM UND ALLZEIT BEREIT UNSER LAND MIT DER … IN DER HAND ZU VERTEILIGEN!

  4. Ins Jochbein
    Ins Jochbein on

    Es muß Alles noch viel schlimmer werden, erst wenn die Messermänner vor der Tür des Michl stehen und an seine Tochter ran wollen, wird er aufwachen !
    Millionen von Vollidioten zahlen hier noch freiwillig ihre Steuern, warum ?.. Ziviler Widerstand ist angesagt ??????
    Triff den Staat da wo es weh tut, beim Geld ?
    Sorgt für den Ernstfall vor und bewaffnet Euch, laut GG seid ihr im Recht !!!

  5. anmiha on

    Hallo Tim, ich meine: Warum soll Deutschland noch überfallen werden; unsere Feinde werden genug befriedigt:
    Die zu melkende Kuh “Deutschland” wäre für Israel und viele europäische Staaten nur im gängigem
    Funktionsmodus von Nutzen: Deshalb gebe es nur “Unfrieden”, wenn Deutschland sich auf
    seine eigene Stärken besinnen würde und den Kuchen (Bruttosozialprodukt) anständig und gerecht – auch auf seine (Ursprungs-) Bürger – verteilen würde oder sich nur andeutungsweise so souverän, wie bspw. Frankreich verhalten würde. Jetzt zahlt Deutschland überall und für alles, nimmt den größten Teil der Flüchtlinge auf, bürgt für Schulden anderer Länder, stützt permanent den Euro usw….Was wünscht sich das Schmarotzertum mehr????

  6. Ramona Bittner on

    Ein ganz „wundervolles“ Szenario….. und noch vor wenigen Jahren als absolute Fiktion anzusehen. Heute leider bittere vorstellbare Realität, die man sich so niemals hätte ausmalen können…..
    Wir hatten so ein schönes Leben in unserem Land und nur wenige Jahre haben ausgereicht, uns das alles zu nehmen……

Schreibe einen Kommentar