UNFASSBARE SCHANDE! Steine gegen Obdachlose!

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Den Ärmsten der Armen, den Schwächsten unter uns legt man allen Ernstes und im wahrsten Sinne des Wortes noch Steine in den Weg! Aber seht selbst! Es ist einfach nur abstoßend und beschämend! Tim K.

Wer unser Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: https://www.pro-de.tv/einmalige-unter

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal: https://t.me/timmkellner

#timk#timkellner

10 Kommentare auf “UNFASSBARE SCHANDE! Steine gegen Obdachlose!

  1. Ragnar1969
    Ragnar1969 on

    Alles halb so wild, dafür bauen die jetzt ein ökoeffizientes Rathaus für 260 Mio. Euro hier in Düsseldorf, für ganze 2000 Beamte, das sind schlappe 130000 Euro pro fleißige Nase! !!! Respekt, wir haben es doch und außerdem ist deren Arbeit gar hoch genug einzuschätzen und mit Gold aufzuwiegen!
    Da kann man die Obdachlosigkeit so nicht hinnehmen, das zerstört doch das Gesamtbild!

  2. Musketier1632 on

    Unfassbar…….Obdachlose dürfte es in einem Land: “ indem wir gut und gerne leben eigentlich gar nicht geben!
    Sollte ich je den tieferen Sinn dieser Volksaustauschschweinerei ergründen….dann sitzt die ganze Altparteienbande in Nürnberg Saal 600 zu Gericht!
    Anklagepunkte: ALLE

  3. Judith Panther on

    Das ist doch derselbe OB Geisel, der von „harmlosen Rangeleien an der Wasserrutsche“ gesprochen hatte, nachdem das Düsseldorfer Rheinbad im heißesten Sommer ever mehrfach gesperrt werden mußte, als ganze Polizeiaufgebote nötig waren, um einen Krieg in diesem Freibad zu verhindern. Also eine Handvoll Obdachloser unter der Brücke schrecken diesen Säuberungsaktivisten mehr als ein paar Hundertschaften aggressiver, gewaltbereiter junger, männlicher Migranten, die Väter, Mütter und Kinder bedrohen? Da würde ich ja spontan sagen: Der Mann ist ein Fall für den Psychiater. Nur gibt es leider kein Medikament gegen Charakterlosigkeit.

  4. Beobachter on

    Ja, so sind sie halt, unsere Gutmenschen. Da ist sich die Einheitspartei aber mal sowas von einig. Nur der Palmer hat es mal ehrlich zugegeben. Sinngemäß so : „Für die Flüchtlinge müssen wir Häuser bauen. Für die deutschen Obdachlosen nicht.“ Ich habe an seiner Erklärung eins nicht verstanden. Wer schreibt uns vor das wir für Flüchtlinge Häuser bauen müssen. Steht das im GG oder kommt das von anderer Seite ? Wenn das im GG steht, warum schreit keiner der Einheitsparteien diese Ungerechtigkeit heraus ? Wenn wir das sonst vorgeschrieben bekommen : von wem ? Da stimmt doch was nicht !

  5. Judith Panther on

    Das ist doch derselbe OB Geisel, der von „harmlosen Rangeleien an der Wasserrutsche“ gesprochen hatte, nachdem das Düsseldorfer Rheinbad mehrfach gesperrt werden mußte, als ganze Polizeiaufgebote nötig waren, um einen Krieg in diesem Freibad zu verhindern: link. Also eine Handvoll Obdachloser unter der Brücke schrecken ihn mehr als ein paar Hundertschaften aggressiver, gewaltbereiter junger, männlicher Migranten? Da würde ich ja spontan sagen: Der Mann ist ein Fall für den Psychiater. Nur gibt es leider kein Medikament gegen chronische Charakterlosigkeit und angeborenes Schwein-Sein.

  6. Marc2102 on

    Was soll noch erschüttern in diesem Land !!! Diäten mal gerade um unfassbare 60% erhöht, unfassbar wer diesen Dreck und Abschaum noch wählt. Welche einzige Partei hat dagegen gestimmt ? Unsere ach so schlimmen blauen.

    Nur die AFD ansonsten sind wir verloren

  7. Puma2209
    Puma2209 on

    Unglaublich was in dieser Bananen Republik abgeht. Gegen das eigene Volk können Sie Urteile sprechen. Gegen kriminelle kriegen Sie nichts zu Stande, siehe der Drogen Rapper aus Berlin der die Polizei beleidigt und bedroht

  8. Joern K Dortmund
  9. Revi196162 on

    Ja lieber Tim, stell dir vor solche Steine würden wir im Hafen von Malta legen….. wie würden wir als Rechte beschinpft, lacht! Die Führung eures Landes so wie in vielen anderen europäischen Ländern sind nur noch eine Schande und eine Bande verlogener Hunde. Aber man hat es ja aus Brandschutz getan, lacht…..!!! Ja ihr hört oder lest richtig, Brandschutz!!! Ja gut so Steinbrück brennem ja auch schnell. Ich geh gerne nach Düsseldorf aber wusste gar nicht das die Stadt sich dort Sorgen für Brände an Betonbrücken macht….🤣🤣🤣 aber was soll man von solch einem Bürgermeister halten, eure Kanzlerim fragt ja auch schon eine Schulschwänzerin (Sorry ihr Jugendlichen aber in meiner Zeit nannte man das so wenn man nicht zur Schule ging) was sie tun soll für den Klimaschutz 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️in diesem Sinne …… schönes Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Profortis Deutschland

Kostenfrei
Ansehen