SPD-POLITIKER lässt seine Eltern ZWANGSRÄUMEN – Hund muss betäubt werden!

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

„Zeit für mehr Gerechtigkeit“ hieß der Slogan von SPD-Politiker Mario Pecher. Aber seht selbst, was für ein gerechter und sozialer Mensch Mario Pecher ist. Tim K.

Wer mein Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: ► https://www.pro-de.tv/einmalige-unter

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal! ► https://t.me/timmkellner

Profortis App! ► https://play.google.com/store/apps/de

Tim K.-App ! ► https://play.google.com/store/apps/de

#timk#timkellner

9 Kommentare auf “SPD-POLITIKER lässt seine Eltern ZWANGSRÄUMEN – Hund muss betäubt werden!

  1. Puma2209
    Puma2209 on

    Was hier abgeht ist echt nicht mehr normal.
    Selbstbedienungsladen der Politiker.
    Ich sage es immer wieder, steht endlich gemeinsam auf Bürger.
    Wie sang Xavier Naidoo, mit der Forke aus dem Bundestag jagen

  2. Ramona Bittner on

    Danke Tim, das Du darüber berichtest! Ich hatte es neulich auch gelesen und war entsetzt. Und egal, wie vielleicht die familiären Verhältnisse sein mögen, so ein Vorgehen gegen die eigenen Eltern und ihren Hund ist durch absolut nichts zu rechtfertigen.
    Und wenn vielleicht viele mittlerweile so abgestumpft sind, das sie solche Meldungen als unwichtig erachten, muss genau über solche Vorkommnisse berichtet werden, denn es müssen soviele wie möglich davon erfahren, das genau SO (!!) mittlerweile unser neuer bunter Alltag aussieht. Absolut ekelhaft…..

  3. Tomas Venator
    Tomas Venator on

    Guten Morgen Tim, kann man bei dieser Sache eventuell am Ball bleiben? ich vermute mal verstärkt das dieser „Volksvertreter“ (… äh… nein …sorry… was auch immer der Typ ist) so schnell wie nur irgendwie möglich neue Bundesbürger (also importierte) in dem Haus einquartieren will, natürlich nur aus Gutmenschlichkeit und nicht weil es jede Menge Asche von der DDR 4.0 dafür gibt.
    Ganz nebenbei: wofür braucht es 40 (!) Polizeibeamte bei dieser widerwärtigen Aktion??????? Sind diese bedauernswerten alten Leute Senioren-Weltmeister im Karate?????? Unfassbar!

  4. Skyworker
    Skyworker on

    Mich würde brennend interessieren auf welcher Rechtlichen Grundlage er es schafft alte, pflegebedürftige
    Rentner ,mit 40 Polizisten , von jetzt auf gleich aus ihrer Wohnung räumen zu lassen?!? Bekommt man irgendwo raus wie die Sache genau gelaufen ist oder ist das für Nichtbeteiligte nicht einsehbar?
    Würde auch gerne den Beiden mein tiefstes Beileid zu ihrer missratenen Brut aussprechen und ihnen
    sagen das auch solche Sachen niemals von uns vergessen werden.
    Dieses Land braucht uns wie niemals zuvor.

  5. Hundefrank on

    Seht Euch diese Dreckfresse an , dieses wiederwärtige Individium . Mein Mitgefühl gilt den Eltern und den Hund , der ins Tierheim mußte . Es ist unfassbar , mir fehlen die Worte . Es gibt das Gesetz von Ursache und Wirkung . Hoffentlich greift es bald !!!!!

  6. Bizzl
    Bizzl on

    Ja Tim, dieser Mann folgt nur der Leitlinie aus Brüssel!
    Ab 50 wird man vom EU Staat nicht mehr benötigt, da man nur Kosten verursacht.
    Arbeit finden diese eh nicht mehr, das Erbe verprassen die Jungen, oder es geht an den Staat. Sie haben meist auch kaum Geld = zahlen keine Mwst an Staat.

    Das sieht man an Minimalrenten, stetig höheres Renteneintrittsalter, tägl. Rauswürfe aus Wohnungen für Asylanten, EU weite Einführung G5 Bestrahlung (was völlig anders und stärker ist als G4), wohlwissend dass es bei 24h Bestrahlung Zellen zerstört.

  7. nietfeldhaenchen on

    Der Herr passt ja haargenau in die DDR 2.0 od. in das 3 Reich – da haben auch Kinder Eltern und Eltern Kinder ans Messer geliefert
    BRAVO Herr SPD Politiker für sie wird es auf der Anklagebank nach der Wende auch noch ein gemütliches Plätzchen geben!

Schreibe einen Kommentar