SENSATIONELL! NOT WELCOME! Tschüss Eleonore!

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Mensch, reißen (Claus Peter REISCH) denn die guten Nachrichten heute gar nicht mehr ab? Italien beschlagnahmt das Kreuzfahrtschiff Eleonore! Bravo Italien! Weiter so! Ich gratuliere! Aber Gott sei Dank zeigen wir in Deutschland ein freundliches Gesicht und Simone Thomalla, Herbert Grönemeier und der Ministerpräsident von Sachsen Michael Kretschmer wollen einige der Passagiere der Eleonore privat bei sich zu Hause aufnehmen! Das ist ein tolles und ehrliches Zeichen! Danke Simone Thomalla, Herbert Grönemeier und Michael Kretschmer! Endlich mal Menschen, die nicht nur reden! Tim K.

Wer unser Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: https://www.pro-de.tv/einmalige-unter…

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal: https://t.me/timmkellner

29 Kommentare auf “SENSATIONELL! NOT WELCOME! Tschüss Eleonore!

  1. Herbert Willms
    Herbert Willms on

    Wie viele dieser bundesdeutschen Schlepperboote gibt es eigentlich? Ich lese immer, da wurde ein Schiff beschlagnahmt, und am übernächsten Tag wird von einem neuen Flüchtlingsboot in den Nachrichten berichtet. Ich wäre lieber wie Käpt’n Nemo im Mittelmeer unterwegs.

  2. Phoenix1703
  3. Ins Jochbein
  4. zztopxxl450
  5. Agent01 on

    8 Tage Warteposition auf See ohne Probleme ?
    4 Nordafrikanische Staaten bieten Anliegemöglichkeiten an !!
    Aber Nein, es muss Europa sein !!
    Beschlagnahmen reicht nicht aus – Versenken !!
    Natürlich erst nach Rückführen der freundlichen Fracht nach Afrika !
    Es werden ja immer wieder Schiffe als biologisch-ökologische Riffe versenkt.
    Hier freuen sich die Meeresbewohner (Flora+ Fauna) über einen neuen Lebensraum;
    man sieht es immer auf arte.
    Diese angebliche Seenotrettung ist eine Verarsche für alle, die wirklich einmal auf hoher See von Leuten gerettet werden mussten, die dafür ihr eigenes Leben riskieren !!
    DAS IST FÄHRSCHIFFFAHRT !
    (Darfst mich gerne zitieren !)

      • Alex CA on

        Hallo Hermann K.,wenns mal wieder etwas länger dauert,iss nen Snickers ,Sie sind nicht Sie!Es war gemeint :was er gesagt hat kann ernst genommen werden,oder für bare Münze ,die Ernsthaftigkeit in den Worten sollte erkannt werden,die Ernsthaftigkeit der Lage sollte erkannt werden,es war gemeint was gesagt wurde………………………………u.s.w.!
        Natürlich nur falls Sie es nicht schon wussten!!!🤪
        M.f.G. Ihr Fan!

  6. HeinrichvonPlauen on

    Aber man sieht es ja an den Wahlen, über 30 Prozent der Wähler sind immer noch desinteressiert und die anderen 75 Prozent wählen die Blockflöten. Da kann man doch nur hoffen das die Thomala für die jungen kräftigen Afrikaner auch mal die Beine breit macht, denn denen juckt bestimmt bald die Einsamkeit. Frauen habe ich jedenfalls auf dem Boot keine gesehen. Was hätten bloß unsere Vorfahren zu uns heute gesagt. Die mußten sich alles aber auch wirklich alles aus nichts heraus erarbeiten und erkämpfen und was machen wir? Lassen uns von so einer trüben Bande von Lebensversagern die Heimat zerstören. Millionen sitzen ohne Arbeit zu Hause und zehntausende nehmen sich aus Perspektivlosigkeit jedes Jahr das Leben und Millionen von gestandenen Frauen und Männer schauen diesem Treiben der kleinen gewissenlosen Clique von Politikern bei ihrem widerwärtigen Treiben zu anstatt sie bei den Wahlen aus ihren Ämtern zu jagen, also ich kann das alles nicht mehr verstehen, in der Wahlkabine schaut niemand zu!

    • Hermann K. on

      30% sind desinteressiert (waehlen also wahrscheinlich nicht) und die anderen 75 waehlen die Blockfloeten. Wer hat dann die Alternative fuer Deppen gewaehlt? Uebrigens: 30% plus 75% sind schon 105%. Ist das die neue Mathematik, wenn die AfD ihre Vorstellungen zur Bildungspolitik umsetzen kann?

      • namenloser on

        herman höre auf ,ehrlich..soll das immer so weitergehen mit der zuwanderung?
        arbeite mit solchen sogenannten flüchtlingen..50% kann man sofort abschreiben,kommen nicht zum deutschkurs, 30% ab und zu und der rest teilt sich auf akademiker und analphabeten..was soll das auf dauer werden?
        von ca 70 syrern haben 2 eine lehrstelle gefunden und 4 waren techniker,die warten auf anerkennung..muß ich dir eigentlich erklären,wie das bildungsniveau in den afrikanischen ländern ist? wohl kaum, also besinne dich mal bei deiner wortwahl hier..

  7. anne627 on

    Die edelsten Deutschen nehmen also die Eleonore-Passagiere
    in ihren Villen auf ? Für die Katz ! Denn unsere Villen werden bis in absehbarer Zeit sowieso requiriert werden, bei Besatzungen war das schon immer Usus

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Profortis Deutschland

Kostenfrei
Ansehen