Meeting Snowden

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Sehr interessanter Bericht mit Interview. Und das von ARTE.

Wurde zwischendurch bereits gelöscht und ist reuploaded worden.

So mancher wird meinen, er schaut sich einen “Science fiction Film” an. Aber NO: das ist Realität! Diese 49 Minuten öffnen Euch die Augen!

Vielleicht begreifen nun Einige, wie der Deep State auch in Deutschland funktioniert und dass Demokratie nur eine Worthülse ist, die uns als rechtsstaatliche Staatsform suggeriert wird!

Ein Kommentar von “Meeting Snowden

  1. Timmy C
    Timmy C on

    Der brave, schlafende Deutsche oder Das Schweigen der Lämmer

    Möchte Euch auch ein sehr interessantes Video zu dieser Thematik vorstellen.
    Ja, es dauert fast 90 Min. Aber man kann es sich z.B. im Viertelstunden-Takt
    pro Tag zu Gemüte führen. Auf jedenfall die bessere Alternative zu
    den Lanz und Maischbergers-TV-Talks in unserem Land.

    Warum schweigen die Lämmer?
    Angsterzeugung als Herrschaftstechnik in neoliberalen Demokratien

    Angst gilt seit jeher als ein Rohstoff der Macht, und die gezielte Erzeugung
    von Angst stellt eine wichtige Herrschaftstechnik dar.

    In kapitalistischen Demokratien beziehen sich gesellschaftliche Ängste vor allem auf
    die eigene soziale Identität und den eigenen Status. Die Demokratie sucht Wege,
    gesellschaftliche Ängste so gering wie möglich zu halten. Der Neoliberalismus hingegen
    erzeugt systematisch Angst und zielt darauf ab, soziale Verunsicherungen und Abstiegsängste
    zu vergrößern. Die Folgen der neoliberalen Elitenherrschaft bedrohen immer mehr unsere
    Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen.

    Der emeritierte Psychologieprofessor Rainer Mausfeld zeichnet die Institutionalisierung der
    Angst als Mittel zur Herrschaftsstabilisierung nach und macht uns für die vielfältigen
    psychologischen Beeinflussungsmethoden sensibel.

Schreibe einen Kommentar