KNIET NIEDER, ihr Narren!

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Du darfst aber auch wirklich alles machen in Deutschland, außer man ist hier geboren. Lehnt Euch zurück und genießt die Show! Tim K.

Wer unser Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: https://www.pro-de.tv/einmalige-unter…

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal: https://t.me/timmkellner

#timk#timkellner

Menschen & Blogs Weniger anzeigen

17 Kommentare auf “KNIET NIEDER, ihr Narren!

  1. Jolino on

    Hallo Tim, hatte jetzt 2 x Kommentar zum Nachfolgendem Artikel der Madeo Stiftung über Dich von der Amadeo Stiftung geschrieben , aber nichts hier gefunden. Weiß nicht ob du den Artikel kennst, wenn nicht da wird ganz schön gehetzt. Nur zur Info- Bleib wie Du bist, wir müssen uns wehren, gibts verschiedene Möglichkeiten, die längst noch nicht ausgeschöpft werden, dazu später mehr. Alles Gute für Dichhttps://www.belltower.news/youtube-rechtsaussen-tim-kellner-der-vorbestrafte-biker-mit-reichweite-91041/

  2. Thomas.K on

    Mal ernsthaft,diese Hochzeitkorsos in der letzten Zeit ob in Duisburg oder auf der A3 bei Ratingen sind mehr als sehr heftig.Nur was hier an grenzenloser Dummheit geschieht ist der Hammer.Sollte es sich wirklich um scharfe Waffen gehandelt haben ,sollte man diesen Vollpfosten besonders auf die Finger klopfen.Die A3 ist Einflugschneise (Höhe A3 Ratingen)für den Flughafen Düsseldorf und wenn die Flugzeuge im Landeanflug sind,haben die eine höhe von 400 – 500 m.Worauf ich hinaus will,die Leute die gedient oder eine andere Waffenausbildung haben ,wissen das wenn man eine 9mm para senkrecht nach oben schiesst 500-1000 m Höhe erreichen kann je nach Luftwiederstand.Ist die Energie weg,dann fällt die Kugel runter wie ein Stein und kann schwere Verletzungen verursachen obwohl das Geschoss nur wenige gramm wiegt.
    Da sollten sich mal unsere Behörden mal auseinandersetzen.
    Aber wichtiger ist ja,dass der Deutsche Bürger seit Jahrzehnten immmer mehr entmündigt wird im puncto Waffenrecht. Kriminelle und gewisse Migranten besorgen sich alles und wir schauen nur zu und werden mehr und mehr zur Schlachtbank geführt.

    Einen schönen Abend Euch allen

  3. anne627 on

    Noch feiern unsere Eroberer (mit rautiger Unterstützung) ihre Hochzeiten mit Schüssen in die Luft, demnächst gelten die Kugeln uns Deutschen ! Dies scheint von höchster Stelle erhofft zu sein, wozu wären ihnen ansonsten Waffenbesitz erlaubt ? Alles geschieht nach vorgezeichnetem Plan der Hootonplan- Erfüller! Deutschland, du lässt dich zum zweiten mal ruinieren und schweigst und wartest auf dein Ende!

  4. Jacky
  5. Ramona Bittner on

    Also ich finds „toll“, wie man sich hier vom mittelalterlichen Protz-Verhalten der neuen Herrscher belästigen lassen darf….. wirklich absolute kulturelle Bereicherung, wie sie uns versprochen wurde! Da soll mal noch einer sagen, auf die Versprechen unserer Politiker könne man sich nicht verlassen!

  6. POL-DE. on

    Die Gewerkschaft der Polizei und insgesamt die Polizei kümmern sich mehr um einen „Rechtsruck“ und deren Bekämpfung in unserem Staat als um „Organisierte Kriminalität“ der ehemaligen Gastarbeiter oder der neu hinzugekommenen. Das Versagen der Polizei wird immer deutlicher. Vielleicht ist es, wie bereits in der Vergangenheit mehrfach praktiziert, angeordnet und gewollt. Nur wer ist Nutznießer? Wenn mit scharfer Munition an von Menschen bewohnten oder besuchten Orten geschossen wird und das als „herumgeballert“ deklariert wird, muss man sich fragen, welch Geistes Kind diese Moderatorin ist. Wenn der Staat weiter glaubwürdig sein will, muss er konsequent handeln und diese OK bekämpfen. Die rechtsstaatliche „AfD“ will man mit allen Mitteln bekämpfen. Bei diesen Verbrechern kapituliert dieser „Unrechtsstaat“. Das Waffengesetz für „Deutsche“ verschärfen ist wichtiger als illegale Waffen bei unseren Zuwanderern aufzuspüren.

    • raviel2101 on

      Ja damit ,wenn mal der Funken überspringt und es zum Flächenbrand kommt,der Deutsche sich nicht wehren kann.Das ist alles so gewollt,die Gutmenschdeutschen/Antideutschen- ,Linkes-,Grünes- und Antifanten -Gesindel ,würde jetzt sagen Verschwörungstheorien .Aber ganz ehrlich langsam glaub ich echt daran,dass das alles so gewollt ist und auf ein höheren Plan hinaus läuft.Die tollen Gäste ,können hier herum Messern ,Vergewaltigen,Hetzen (fanatische Islamische Ansichten),zusammenschlagen ,Morden,Rauben und beleidigen .Die bekommen ein kleines „oooooo,dass macht man hier nicht und wenn dann lasst euch bitte nicht dabei erwischen“,zwecks Negativ-Presse im Netz,denn in den öffentlichen,links gesteuerten Nachrichten,wird man davon ja zum Glück nichts hören oder sehen.Doch bist du Politik-Kritisch ,bist du gleich ein Nazi oder hinterfragst du einige Ereignisse in der Vergangenheit.Also stellst Du fragen oder widerlegt man einige Fakten aus der Vergangenheit (“ DIE GESCHICHTE WIRD VON DEN SIEGERN GESCHRIEBEN UND DIKTIERT „),wird man als Leugner abgestempelt und man kommt für viele Jahre in den Bau. Es ist bewiesen Rassismus herrscht in Deutschland und zwar gegen das eigene Volk gegen den Deutschen .

  7. Deduschka
    Deduschka on

    So etwas in Deutschland mit ansehen zu müssen, macht mich in meinem Innersten zutiefst betroffen. Diese sich in der Öffentlichkeit präsentierende primitive, agressive, respektlose, arrogante, protzende und unwürdige Hochzeitsgesellschaft gehört auf der Stelle aufgelöst. Im für sie günstigsten Falle verfrachtet man sie umgehend und auf nimmerwiedersehen zum weiterfeiern dorthin, wo sie mal hergekommen sind.
    So, nun lerne schweigen ohne zu platzen, vorerst noch.

  8. MooMoo on

    wo möchtest du denn die Bürger herbekommen, nietfeldhaenchen on nicht in Deutschland ich höre immer von meinen Mitmenschen was hast du denn uns geht es doch gut schau doch mal da und da hin denen geht es nicht so gut, ich könnte langsam kotzen jeder kriecht und traut sich nichts zu sagen allerdings wenn man den Mund aufmacht so wie ich geht man massiv auf mich los und stellt mich als Reichsbürger hin, das muss aufhören. Man nimmt mir jetzt den P Schein weg weil ich zuviel gesagt habe, will man ein Psychologischen Gutachten.

    • Alex CA on

      Ja,MooMoo!Jede kleinste Sache wird von der linken Justiz Freude strahlend aufgegriffen und Du musst nicht denken das es denen um diese sogenannten rechten Äusserungen geht ,es geht nur um die finanzielle Bestrafung dieser kleinen teilweise unwichtigen und meist ungerechtfertigten Vergehen!Geld muss es bringen und was ist da nicht günstiger als den Grossteil der Deutschen bis auf das Messer zu reizen um, sie dann bei dem kleinsten Aufmucken zu bestrafen und zu schädigen.Es wird oft sogar im alltäglichen Leben regelrecht provoziert und herausgefordert!Es ist eine (Ich wisch dir eins aus Gesellschaft)die von Hass und Neid geprägt ist und für ein soziales Zusammenleben keinen Platz lässt!Es fehlt wieder ein Krieg (und das ist jetzt nicht wortwörtlich zu nehmen)damit die Leute mal wieder wissen wie wichtig Zusammenhalt und soziales Zusammenleben sein können!Was zusammen aufbauen ,was schaffen und gemeinsam stolz auf die erreichten Ziele sein und diese ehren und beschützen!Warum ich Dir das schreibe?Weil ich schon 2 mal in so einem Problem steckte und es mich viel Geld gekostet hat und die Justiz in diesem System direkt auf diese Fälle wie ein Bluthund angesetzt wird!Diese Provokationswelle ist in den letzten Jahren zur Mode ausgeufert und hat leider sehr viele Mitläufer gefunden und das sind genau die Leute die keine eigene Meinung haben ,oder sich schon immer dort integrierten wo der geringste Wiederstand ist!
      So sieht der Kampf gegen den Nationalstaat Deutschland aus!SCHMUTZIG und FEIGE!
      Grüsse!

  9. nietfeldhaenchen on

    Hier muss unbedingt wieder RECHT und ORDNUNG im Ländle geschaffen werden zur NOT wenn die Regierenden es nicht hinbekommen oder wollen und die Polizei mittlerweile zu schwach ist durch den verantwortungsbewussten Bürger ! ! !

Schreibe einen Kommentar