ISERLOHN! Das ABSCHLACHTEN..

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

ISERLOHN! Das ABSCHLACHTEN geht weiter!

Erneut sind zwei weitere Menschen in Iserlohn auf offener Straße mit einem Messer ermordet worden.
„Es bestand keine Gefahr für die Bevölkerung“ so die Polizei.
Was für ein Hohn!
Es besteht immer eine Gefahr für die Bevölkerung, wenn am hellichten Tage auf offener Straße zwei Menschen mit einem Messer regelrecht abgeschlachtet werden.

Aber seht selbst!

Tim K.

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal:
t.me/timmkellner

#timk #timkellner

127 Kommentare auf “ISERLOHN! Das ABSCHLACHTEN..

  1. n Anon on

    Wer das Leben eines anderen Menschen nicht wertschätzen kann, hat es nicht verdient in Deutschland auf freiem Fuss zu laufen.

    Und bei Kinderschändern… Da geh ich jetzt lieber nicht ins Detail…

    Vor allem bei sogenannten „Immigranten“ HustHust Wirtschaftsmigranten HustHust.
    Auf JEDEN Fall die verdiente Strafe absitzen und danach auf Lebzeit abschieben.

    Man kommt nicht in ein Land um bestehende Traditionen anzugreifen, dort Menschen zu töten, Kinder & Frauen zu vergewaltigen und zur Sozialsystemzecke zu werden!

    PFUI! Der derzeitige Sachbestand und die zuständigen Behörden sind zum Fremdschämen!

  2. bubbamoon
    bubbamoon on

    21.09.2019 Rentnerin Erika 79 Jahre alt, Mecklenburg-Vorpommern, wurde in ihrem eigenen Haus erschlagen von einem ausreisepflichtigen Asylanten aus der Ukraine, jetzt ist er nicht mehr ausreisepflichtig, jetzt darf er bleiben! Vollversorgung bis der Arzt kommt, in der Psychiatrie vermutlich. Was diese Regierung und allen voran Merkel dem Volk für ein Leid, Elend und Schaden zugefügt hat kann man nicht in Worte fassen.

  3. Brock
  4. IchWillDasNicht on

    „… nachdem sie ihre Strafe hier in Deutschland verbüßt haben.“ würde voraussetzen, das wir genügend Kapazitäten in unserem Strafvollzug haben. Den gibt es aber nicht, bzw muss man immer wieder lesen, dass diverse Haftanstalten schon überfüllt sind.
    Also müsste man neue Haftanstalten bauen, was wohl auf Kosten des Steuerzahlers geschehen würde. Zudem kommen dann noch die Kosten der Häftlinge dazu…

    „Aus einer parlamentarischen Anfrage von 2008 geht hervor, dass vor rund zehn Jahren knapp 93 Euro pro Häftling ausgegeben wurden. Das war der bundesweite Schnitt. In Berlin fiel die Unterbringung mit 88,70 Euro noch vergleichsweise günstig aus. Am besten schnitten die Gefängnisse in Bayern ab. Hier kostete ein Häftling nur 67,35 Euro am Tag. Allerdings war die Kostenstruktur auch nur bedingt vergleichbar. Für Transporte zahlte zum Beispiel die Polizei. Am teuersten kam die Unterbringung in Hamburg mit 115 Euro pro Tag.
    Rechnet man die Werte auf den Monat hoch, ergibt sich in allen Fällen eine erhebliche „Miete“. 2010 waren es im Schnitt fast 3.300 Euro, aktuell dürften es rund 4.000 Euro sein.“

    (Advopedia, 29.10.2017)

    Also lieber sofort abschieben und dafür sorgen, das sie hier nie wieder Fuß fassen können…

    • bubbamoon
      bubbamoon on

      Die Gefängnisse sind hoffnungslos überfüllt, jetzt werden erstmal die Klappsmühlen gefüllt mit Mörder, Schwertkiller und Bahnhofsschubser. Das perverse ist ja die Abschiebepflichtigen haben erkannt wenn sie jemanden bestialisch umbringen dürfen sie bleiben und Vollversorgung in den Psychiatrien geniessen, faulenzen von morgens bis abends, TV, Sport, Essen, was will man mehr, Dummmichel zahlt alles, Merkel und ihre Arschkriecher grinsen weiterhin in die Kameras

  5. CloudFire
  6. joschlheimer on

    Nö, wird ja jetzt noch doller:
    „Nach dem gewaltsamen Tod zweier Menschen am Bahnhof von Iserlohn in Nordrhein-Westfalen ist in sozialen Netzwerken und Messengerdiensten ein Foto eines der Opfer im Umlauf. Wie die Polizei am Montag erklärte, läuft die Suche nach dem Urheber. Die Ermittler kündigten ein striktes Vorgehen gegen diesen und alle anderen an, die das Bild teilten.

    Das Verhalten aller Beteiligten sei „abscheulich, pietätlos und wird von der Polizei nicht toleriert“, erklärten die Beamten.“
    Ähhh, sorry, aber für wen oder was hält sich diese Bullerei überhaupt ?
    Da würde ich mal sagen, dass ich nicht mehr diese selbst kriminelle Verbrecherbande von Polizei toleriere. Die Polizei hat seit erlöschen des Rechtsstaates in 2015 überhaupt keine rechtsstaatliche Grundlage, auf welcher sie ihr Agieren gesetzlich legitimieren könnte. Die Polizei ist die gehirngewaschene Playmobilmännchenschlägertruppe eines hochkriminellen Regimes. Und die hat der Hoch- und Volksverräter Horst Seehofer als Bundesminister für’s Innere zu verantworten. So sieht’s nämlich aus, Freunde … Die Polizei ist eine bewaffnete kriminelle Räuberbande die außerhalb jeglichen rechtsstaatlichen Rahmens agiert.
    Das sieht mein Anwalt inzwischen übrigens genau so …

    • rofer57@web.de on

      Ich würde dich bitten zu differenzieren… Es gibt nicht „die“ Polizei. Solche Entscheidungen kommen (fast) immer (weil Eigenmächtigkeit nie ausgeschlossen werden kann) vom Führungsstab. Und der wird i. d. R. von der Politik (Landrat, Polizeipräsident etc.) instruiert.
      Einer pauschale Verurteilung würde ich nicht unterschreiben wollen, da der überwiegende Teil (meine pers. Einschätzung, generiert aus Erfahrung) der Polizei nämlich der ist, der für die verfehlte Politik ihren Kopf hinhalten muss…!

    • deutscherkanacke47
  7. rofer57@web.de on

    Die Kommentarfunktion der online-Lokalpresse (come-on) ist deaktiviert! Zensur…. weil sie Angst vor der Wahrheit und Angst vor der aus ihr generierten Meinung, hat…die sie dann auch noch „Hassbeiträge“ nennen würde!

    • n Anon on

      Genauso wie der Deutsche Bundestag auf youtube…
      Korrumpierter Drecksverein!

      Wie frei die Meinung ist sieht man erst wenn man seine geändert hat und nicht mehr nachtrallert was man von den öffentlich Rechtlichen in den Hals gepresst kriegt…

      Armutszeugnis Deutschland.
      HustHust DDR2.0 HustHust
      Die sollten sich was schämen!

  8. DonnerkreuzDaniel
    DonnerkreuzDaniel on

    Bei solchen Taten schweigen die ganzen Gutmenschen, aber wenn wir bösen Deutschen anfangen, die armen Ausländerchen zu „schubsen und zu zerkratzen“, dann sind wir ganz doofe, intolerante Nazitypen X’D

    • logen on

      Aber wirklich wahr…genauso sieht es aus…bin ich ganz bei dir…wenn nix zieht und die sonst nix zusagen haben hauen die immer Nazinummer raus obwohl man eigentlich nur in ruhe noch etwas leben möchte und net weiss ob man am Abend wieder gesund heim kommt oder man vielleicht im kh liegt und Notoperiert werden muss.

    • Cuttyboot on

      Wenn dir das ausreicht?
      Wie lange willst du denn da warten, bis in Deutschland endlich wieder Ruhe Eintritt.
      Also, nichts ist in Ordnung, so wie du schreibst. Ruhe ist erst, wenn das Pack aus Deutschland /Europa verschwunden ist und das geht nicht so, wie du dir das vorstellst.
      Da gibt es ganz andere Möglichkeiten!!!!!!!!!! Wenn man nur will!!!!!!

  9. OhSmart
    OhSmart on

    Ich habe in meinem ganzen langen Leben noch nie zuvor solche Filme von so dermaßen aggressiven, bösen und hasserfüllten Menschen gesehen, wie diese „Flüchtlinge“. Natürlich nur im Netz, denn im TV sieht man sowas ja nicht. Ich frage mich immer wieder, wie es angehen kann, dass Menschen so voller Hass sind und was deren Leben für einen Sinn hat?! Nur gegen Ungläubige zu kämpfen? Ständig mit diesen elendigen Gefühlen leben? Was für vertane Leben! Ich will diese Leute nicht mehr. Hoffentlich wachen die Menschen hier endlich einmal auf und wählen zumindest die richtige Alternative!

  10. frank788 on

    Ja die Einzigen die sich in Deutschland noch über Kriminelle freuen dürfen ist die Messer produzierende Industrie. Ich war am Samstag in Werl also nur nen Katzensprung weg von Iserlohn. Bin echt froh das für die Bevölkerung keine Gefahr bestand ,wir verteilen demnächst Tshirts auf denen steht Nicht schlachten, und die zweite Version Schlachtreif das sorgt dann für noch mehr Sicherheitsgefühl 🤮🤮🤮🤮🤮👍🏻👍🏻👍🏻

  11. JU57 on

    heute habe RTL Punkt12 geschaut, eine von Schlagzeilen war, „ein Hund hat sein Kopf in einen Eimer gesteckt. Dank Einisatz von Feuewehr geretet“. Über die Tragödie in Iserlohn, kein Wort. Danke Tim.
    Übrigens, hab villeicht ein Thema für ein Beitrag. Syrische Fluchtlinge (mit anerkantem Asylstatus), machen Urlaub in Syrien.

  12. Die Wahrheit
  13. Hans Dampf on

    Gerade einen Bericht im TV über diese Tat gesehen. Angekündigt wurde der Beitrag mit Hintergrundinfos zum Geschehen. Genannt wurde dort nichtmal die Herkunft des Täters und der Opfer. Danke das wenigstens Ihr hier, dieses wie ich finde wichtige Detail nennt.

  14. stinos.1
  15. Heinz Heizer
    Heinz Heizer on

    Als ich die Meldung auf Twitter gelesen habe, dachte ich … hört das denn garnicht mehr auf! Später war im Polizeibericht, über die Herkunft von Opfern und Tätern die Rede! Und da war mein erster „unanständig“ Gedanke … wenn die sich gegenseitig umbringen, ist’s mir egal.

    Aber dann setzte doch mein menschliches Mitgefühl ein ….

    • Cuttyboot on

      Heinz Heizer, haben die Ratten Mitgefühl mit den vielen Opfern und ihren Angehörigen????????
      Für mich gibt es da kein Mitleid!!!!!
      Und außerdem, den ihre Kinder, werden später die Mörder unserer Kinder sein!
      Mal darüber nachdenken, wäre sehr sinnvoll.

      Stellt euch vor, ich bin kein Nazi, ich bin Realist!!

  16. Andreas Marco
    Andreas Marco on

    Abschlachten ist an der Tagesordnung ! …. die Systempresse schweigt ^^ Greta ist angesagt 😀

    Es wird wie Tim sagt … weiter… und immer weiter… zunehmen… schlimmer werden… viel viel schlimmer, bis auch DER LETZTE Gutmensch und Schlafschaf davon unmittelbar betroffen ist.

    So wird es kommen und nicht anders.

  17. Mirreichtes on

    Glückwunsch! Leider haben viele von uns diese Möglichkeit nicht.
    Ich bin jetzt 64 und habe als Rentner auch mit diesem Gedanken gespielt wegzuziehen.
    Aber ich bleibe und lasse mich nicht aus meinem eignen Land verscheuchen.
    Wenn wir das alle machen ist unsere Heimat schnell verloren.
    Wir müssen uns wehren gegen diese Politiker die zulassen das unser Land von kriminellen Migranten und Clans unterwandert wird.
    Wer Täter mehr schützt als die, die für Recht und Ordnung sorgen, müssen abgewählt werden, zur Not auch mit Gewalt. Denn das ist auch eine Art von Notwehr!

  18. bibo787
    bibo787 on

    Guten Morgen
    Tim, vielen Dank für deine (ich sag einfach mal du, wenn das ok ist) Mühe uns täglich die unverblümte Wahrheit zu zeigen und uns nach und nach wachzurütteln 👍🏻👍🏻 Danke
    Es waren bereits einige „Wache“ und es werden täglich mehr
    Weiter so

  19. AliOezdemir
  20. AliOezdemir
    AliOezdemir on

    Nee,Timm,da hast du was falsch verstanden.Zu KEINEM Zeitpunkt bestand Gefahr für einen Menschen-nur weil jemand ( EINZELFALL ! ! ! ) mit dem Messer rumhantiert………alles Einzelfälle und : UNGEFÄHRLICH ! ! ! Merke : steht jemand mit einem Messer vor dir,so halte eine Armlänge,äh,Messerlänge Abstand.Und gut ist.

  21. sinned on

    Islamistische Gruppe marschiert in Hamburg für Freilassung ihres Anführers (quelle youtube)

    wir wollen in deutschland keine türken, ihr zockt unser alten 170.000.000 euro im jahr mit enkel trick ab. ganz istanbuhl voller callcentern, erdogan heisst das gut. das normal kriegserklärung wert. ihr seit rassisten mit hass auf weisse. BITTE GEHT NACH HAUSE SCHMAROTZER VOLLER HASS

    Timm ist der beste, wenn er zur wahl steht darf auch mal wählen. unser jesus der germanen 🙂 bin schon dabei rauchen auf hören^^ als ex kung-fu fan, kann dann gut gegen die ivasions moslems kämpfen. 3x haben mich besoffen aus geraubt, der 4te versuch wird scheitern. nichtmal betrunken darf man mehr sein, zieht die an wie magnet. 1x war polizei zack da, weil um geldbörse gekämpft und zeuge polizei gerufen. was sagt polizei, d gehen nicht rein, wo die täter hin. polizei angst vor ausländern, man muss sich selbst helfen.

    • AliOezdemir
    • Michael Ernst Peter Brinkers on

      Du weisst aber schon, das du in den Knast wandert, nur weil du es gewagt hast dich zu verteidigen. Ich habe daher für mich beschlossen, das es sich dann auch lohnen muss. Und bei denen ist es ein wenig wie bei Hunde… Wenn die merken das du wahrlich keine Angst hast, wollen die plötzlich nicht mehr..

  22. bubbamoon
    bubbamoon on

    Hahaha…es besteht keine Gefahr, ausser natürlich für die Opfer, aber die zählen ja nicht, wird man hier nur noch verarscht von diesen Idioten? Ich liebe das schrumpfen von CDU & SPD ein Abgang samt Grüne und Linke wäre wünschenswert damit es in diesem Land wieder lebenswert wird.

  23. Hexenbesen on

    Bei uns im Mehrfamilienhaus (mehrere Ausländische, FRIEDLICHE Nachbarn, super zusammenhalt)..jetzt im Erdgeschoss ein Arabischer Friseur..seitdem die HÖLLE…seine „Gäste“ rotzen auf die Gehwege, schmeißen die Kippen achtlos hin..Der Laden (vorher war da ne Versicherung drin) wurde zum Friseurladen, plus (angeblich laut Besitzer) mit „Warte-Zone“ („Wo isch Kaffe und Tee serviere für Kunden“ ) klammheimlich zur Shisha-Bar mit Alkohol und dem süßlich riechenden Zigarettenzusatz…ähm—da wird einem immer schwindlig, wenn man vorbeiläuft- umgestaltet. Der Friseur hat bis 2 Uhr nachts auf..ja ne, ist klar…und auch Spielautomaten…und dann morgens der Dreck bei uns auf dem Hof (gerne VOR den Mülleimern) . Die Musik….zum davonlaufen. Wir haben öfter die Polizei wegen Ruhestörung angerufen…die machen nix.. Ordnungsamt informiert…passiert nix.

    • Cuttyboot on

      Heinz Heizer, haben die Ratten Mitgefühl mit den vielen Opfern und ihren Angehörigen????????
      Für mich gibt es da kein Mitleid!!!!!
      Und außerdem, den ihre Kinder, werden später die Mörder unserer Kinder sein!
      Mal darüber nachdenken, wäre sehr sinnvoll.

      Stellt euch vor, ich bin kein Nazi, ich bin Realist!!

    • Cuttyboot on

      Hexenbesen, ich verstehe nicht, warum nur einmal Daumen hoch bei deinen Text zu sehen ist. Lesen tun doch viele Leute die Meinungen der Menschen.
      Leute, gibt das euch nicht zu denken, was Hexenbesen schreibt, oder seid ihr alle schon so verblödet, dass ihr dem Merkelpack mit einem
      mä mä mä, wie so eine Schafherde hinterher rennt?
      Über euere Gleichgültigkeit kann ich mich als auch Deutscher nur schämen und kotzen!!!
      Ich bin gespannt, wann ihr mal aus eueren süßen Träumen aufwacht.
      Wahrscheinlich dann, wenn ihr mit beiden Augen in eine Messerspitze schaut und was dann????????????

  24. Heffer Wolfe
  25. Klibut
  26. Klibut
  27. FreierBuerger on

    Schon die „EINWANDERUNG + INTEGRATION“ in den 90er war ein Flopp, ging in die Hose.
    Deshalb haben wir die Libanesen Clean’s (z.B.: Bremer Miri Bande) heute an der Backe.
    Für das Pack zahlen wir jährlich Millionen an Sozialleistungen und die fahren dicke Karren und kaufen Häuser von unseren Geldern . . .
    Aber in diesem BananenStaat geht noch viel mehr . . .
    Nur der kleine Bürger, Bukkler muss sich ausziehen, dem bleibt nicht viel von seinem Lohn übrig.

  28. n3onlite
    • AliOezdemir
      AliOezdemir on

      Die Nachrichten sind IMMER von gewissen Dingen ausgeschlossen.Timm Kellner ? Schön und gut und wichtig.Aber auch dadurch erfährt man nicht ALLES.Man hält uns viele,viele Geschehnisse vor-sonst würden wir auswandern,oder auf…….losgehen,oder uns selbst umbr.

      • Jacky
        Jacky on

        Wenn man die straffälligen und, die wo der Asylantrag, abgelehnt wurde gleich ausweisen würde, würde uns viel erspart bleiben. Mach weiter so Tim, einfach klasse, was du da für uns auf die Beine gestellt hast

  29. Iggy
    Iggy on

    Du sprichst mir wie immer aus der Seele, auch ich habe das Gefühl das alles so gewollt ist. Ich sehe dieses Land schon auf einen Bürgerkrieg zu rasen welcher mit großer Sicherheit auch gewollt ist! Warum es immer noch soviel Leute gibt die dies alles nicht sehen oder sehen wollen geht nicht in meinen Kopf. Wahrscheinlich werden diese erst wach, wenn sie selbst oder ihre liebsten betroffen sind.

    • AliOezdemir
      AliOezdemir on

      Eine entfernte Bekannte von mir wurde am 12.4.2018 am hellen Tag am Bahnsteig Hamburg-Jungfernstieg durch einen netten Mann,der einen sehr dunklen Teint hat,mit einem Stich in’s Herz und mehreren Stichen in den Hals abgeschlachtet.Ihre gemeinsame,1 jährige Tochter hat der Täter dort enthauptet.Wenn ich das jemandem erzähle,werde ich als Lügner hingestellt.Es wird gesagt „glaube doch nicht alles,was im TV gesagt wird“.Due Leute wachen auch dann nicht auf,wenn’s zu spät ist.Siehe die Eltern der ermordeten ( Name vergessen ),die bei der Beerdigung Spenden sammelten,und die Hälfte davon für die Flüchtlingshilfe spendeten.Manchen Menschen gab der liebe Gott zwei aufgeweichte Brötchenhälften anstelle eines Hirnes……..

  30. Albert von Forensika
    Albert von Forensika on

    Wie bestellt, so geliefert! Mal sehen ob unser feines Deutsches Volk das nächste mal wieder linksgrünfersiffte – 3. Toilette – Diversity – Gelumpe wählt! Zutrauen kann man es ihnen!

    • joschlheimer on

      Vergiss das Volk ! DAs Volk ist von seinem Smartphone fremdgesteuert. Der überwiegende Teil der Bevölkerung ist geistig so degeneriert und reduziert, dass es als dumme Schafherde leben will ! Ja ! Die wollen das so ! Die wollen als Viehherde gehalten werden und hoffen, dass sie einen guten Stall bekommen, in dem sie den ganzen Tag mit ihrem Smartphone spielen können. Was glauben Sie denn, warum sich kein Widerstand gegen das 5G-Netz bildet ? Die Mehrheit der Bevölkerung sieht darin eine neue Luxus-Bereicherung, die von den angeblich verrückten Gegnern ihnen vorzuenthalten versucht wird. Dass das eine Waffe ist, die gegen jeden einzelnen gezielt eingesetzt werden kann, will niemand glauben. DAs werden Sie bei den nächsten Wahlen sehen, was die wählen. Ich kann es Ihnen aber jetzt schon sagen: „Jawoll, weiter so ! Davon bitte mehr !!! “ Was träumen Sie denn nachts ?

    • n0tmad on

      Das Volk ist schon lange nicht mehr dumm, wir denken die sind dumm weil grüne und linke cdu spd noch gewählt werden, aber in wirklichkeit hat die afd 90% der stimmen nur herrscht hier keine demokratie sondern wahlbetrug auf ganzer linie. ausserdem haben die gewählten sowieso keine macht die macht haben die die nicht gewählt werden müssen, der rest ist schein und trug. oder wie erklärt ihr euch das die merkel noch regiert ? das volk hat sie nicht gewählt, sie wird ja ernannt was ich überhaupt nicht verstehe in den 80er konnte man noch kanzler wählen heutezutage nicht mehr.

    • Michael Ernst Peter Brinkers on

      Ja aber, aber. Rechne den Gutspassten nicht zuviel an. Unsere Wahlen sind vorbestimmt. Bilderberger zionisten bestimmen die Regierungen in Europa. Und die AfD wird und auch verraten. Wie Bernd immer so schön sagt… Wir werden an unsere Verfassung festhalten. Kann mir jemand sagen, seit wann wir jene haben? Er meint das Grundgesetz. Und was das ist kann man in der haagener landkriegsverordnung nachlesen. Aber ich warte mal ab. Wir müssen uns wohl leider mit dem Gedanken anfreunden, das wir es selber Regeln müssen. P. S. Das versailles diktat ist auch schon seit Wochen abgelaufen. Wurde auch von der AfD nicht erwähnt, oder hab ich das verpasst? Und für alle, die immer noch nicht wissen was hier abgeht, dem empfehle ich sich mal den Morgenthau Plan anzusehen. Nur das der jetzt für ganz Europa zählt.

  31. Staatskompost
    • Dr. Snuggles
      Dr. Snuggles on

      Hi Tim
      super mit der neuen Plattform, vielen Dank und mach weiter, wir brauchen dich. Ich denke das es noch schlimmer wird bis die das kapiert haben, Action speak louder than words…
      Und Gedanken sind die Baumeister deiner Realität.
      Alles Liebe Dr. Snuggles

    • FreierBuerger on

      Stimmt !
      Würden WIR hier alle von PROMETHEUS mal zu einem bestimmten Tag die GEZ ZWANG aussetzen, würden schon mal hunderte, tausende die Zahlung verweigern . . . mal schauen was die dann so machen . . .
      Wäre doch mal ein Anfang ?! Oder ???

      • Willi North
        Willi North on

        GEZ gibt es nicht mehr. Das Ding heißt seit 6 Jahren Rundfunkbeitrag.
        Tausende Klagen haben bis heute nichts gebracht. Und wenn Hunderttausend die Zahlung aussetzen… es ändert sich nichts! Der Staat findet immer einen Weg, sein Propagandamedium zu finanzieren.

    • AliOezdemir
  32. Carlito Rompedor
  33. Zampano42
    Zampano42 on

    So sieht die Weltanschauung unserer „Medien“ aus. Auf der einen Seite massakriert ein „Mann“ zwei andere Menschen aufs grausamste und produziert einen Vollwaisen.
    Auf der anderen Seite muss ein Polizist, der mit einer Hantelstange von einem „Flüchtling“, der im übrigen ebenfalls bereits polizeibekannt war, Rechenschaft ablegen, warum er geschossen hat und man zweifelt die Notwehr an.
    Wenn einer der Migranten mordet sprechen die Qualitätsmedien immer nur von einem „Mann“ und es ist nur von regionaler Bedeutung.
    Wenn ein Migrant zu Schaden kommt, selbst wenn er die Polizei angreift, kommt das genau so in diesen Medien: „Flüchtling von Polizist erschossen. War es wirklich Notwehr? “
    Und zwar in allen Medien und Kanälen und womöglich heute Abend in der Tagesschau.
    Das ist Zweiklasseniinformation und dann braucht sich die Presse nicht wundern warum sie Lügenpresse geschumpfen werden.
    Ich nenne es Verschweige-Aufbausch-Presse.

  34. Skowi
  35. Mahatma Garnix
    Mahatma Garnix on

    Peter Scholl-Latour hatte es bereits gesagt: wer halb Kalkutta aufnimmt, der rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta! Ich weiß zwar nicht, wie es in Kalkutta abgeht, aber als Synonym für shithole countries passt es sehr treffend nun auch auf Deutschland! Wir sind zu einem shithole verkommen, durch ungezügelte Zuwanderung aus Ländern, mit hohem Aggressionspotential, völlig kulturfremden unsozialisierten Migranten! Ob wir dieses Land nochmal so wiederherstellen können, wie wir es kannten und liebten? Ich bezweifle das mittlerweile!

    • AliOezdemir
      AliOezdemir on

      Die werden in unseren Wohnungen leben.Die werden unsere Arbeitsplätze nehmen.Die werden unsere dt. Dummfrauen nehmen.Die werden uns ausrotten.Rette sich,wer kann.Am Besten nach Ungarn,Polen,Tschechien,Lettland.Prag für die,welche es sich erlauben können.Ungarn für die,die nicht so viel Geld haben.Aber weg.

  36. Alois Wunderlb b on

    Ja, ja SEEHOFERS „MESSERVERBOT“ ist eine Farce!! Eine Scheinheiligkeit!! Wo er genau weiß, daß es es fast nur diese feigen Typen aus anderen Kulturen sind, die gleich zum Messer greifen und stechen!! Leider haben wir auch genügend feige und LINKE Typen in der Regierung, die immer alles zu vertuschen versuchen!! Man könnte wirklich nur noch kot,,,!!

  37. Der Nibelunge on

    Komisch ist nur, dass das in den deutschen Mainstrammedien mal wieder totgeschwiegen wird.
    Ist ja auch schon alltäglich und somit nicht mehr berichtenswert!?
    Leider kann ich nicht soviel essen wie ich kotzen möchte.

    • Foxi
      Foxi on

      Es wird alles verschwiegen kein wort welche Nationalität der Täter hat,und auch nicht von den Opfern damit man keine Rückschlüsse ziehn kann, aber es war klar,man muß ja blos Messer lesen, oder ein Mann, eine Gruppe ,Großfamilie das reicht schon!

      Ist dieses Deutschland ein Narrenhaus geworden nur noch zum schämen!

      Ich bin froh das ich in Niederbayern bin und mitten auf dem Land,bei uns ist es noch sehr ruhig,allerdings in den Kleinstädten rundum häufen sich jetzt,die Vergewaltigungsversuche und Kriminalität stark! es geht also auch bei uns schon los!

      Ich hoffe die AFD bekommt immer mehr Zulauf so gehts nicht mehr weiter!

  38. Ins Jochbein
  39. no.asyl
    no.asyl on

    Hab’s noch garnicht vernommen was da passiert ist. Muss erstmal hier im Portal klarkommen. Werde ja auf FB fast bei jedem Kommentar gesperrt. Heute erst nach 30 Tagen wieder frei und schon gleich 3 weitere Tage Folgesperrung. Ich bin’s leid mit dieser FB Umerziehung und die sollten mich am Arsch lecken. Hoffentlich wird hier nicht auch irgendwie zensiert. Ansonsten viel Erfolg dem ganzen Team.

    • Margitfried on

      Job bin auch wieder mal gesperrt wegen dem Wort#gesocks# witz oder.
      Na ja kônnen mich mal mich kriegen die nicjt Mundtod.
      Wenn Asylanten schreiben das sie alle Christen abschlachten sperrt FB nicht. 😠😠🤮

  40. Meister1964
    Meister1964 on

    Wo ich den ersten Bericht gelesen hatte, der „Täter“ und abgestochen, war mir klar, es handelt sich wieder um ein Goldstückchen!
    Besser in Stade – da hat ein Polizeibeamter richtig reagiert hat – mit der Dienstwaffe! Peng und weg! Nun soll gegen den Polizisten ermittelt werden wegen „totschlag“
    In diesem Land kommst aus dem Kotzen gar nicht mehr raus.

    • Tilak71 on

      Die Mainstreampresse berichtet von einer Beziehungstat. Ich finde diese Relativierung, indem das Opfer mit in die Tat hineingezogen wird (zu einer Beziehung gehören immer 2) wirklich verachtend. Zuerst waren es Einzeltaten, dann Taten aufgrund psychischer Erkrankungen und nun Beziehungstaten. Beziehungstat ist das verniedlichende Wort für Ehrenmord und um nichts anderes geht es hier…. Ich bin angewidert….

    • Willi North
      Willi North on

      Es sind mit Sicherheit NICHT alle Kosovo-Albaner Verbrecher! Aber die Wahrscheinlichkeit, bei dieser Klientel, an „Verbrecher“ zu geraten, ist, im Vergleich zu Deutschen, sehr hoch. Gründe dafür gibt es übrigens auch – aber das sollte niemanden interessieren. Kriminelle Ausländer sofort raus und gut ist. Zudem passt die Lebensweise der (u.a.) Kosovo-Albaner total nicht zu Deutschland. Mir ist es im Prinzip auch völlig Latte, ob ein Zuwanderer kriminell ist oder nicht, wer sich der Lebensweise der Deutschen nicht anpasst, soll gehen. Und wer keinen nachprüfbaren Grund erklären kann, hier einzureisen, muss draußen bleiben. Das ist meine Meinung und dafür streite ich jeden Tag.

  41. RegimeKritiker on

    Der Kosovo Stecher hat den Deutschen doch was voraus ! Er hat verstanden, daß der Rechtsstaat versagt hat und begeht Selbstjustiz. Das ist auch unser Zukunft, wenn die Polizei nicht mehr in unsere nogo Area des Vertrauens kommt.

  42. Ramona Bittner on

    Ich hab das vorhin auch gelesen und da (beabsichtigt) keinerlei Nationalität genannt war, war ja eigentlich schon alles klar.
    Danke, das Du es auch thematisiert hast, denn mittlerweile sind solche Vorkommnisse anscheinend „normal“ und nur am Rande erwähnenswert. Der neue bunte Alltag eben……ich werde (und will vor allem) mich nie daran gewöhnen!
    Es muss wahrscheinlich wirklich erst noch schlimmer werden (geht‘s noch schlimmer?), damit die Schlafschafe aufwachen, man kann es wirklich nicht nachvollziehen, das das nicht längst der Fall ist!
    Wie schnell sich die Menschen daran gewöhnen, das täglich Vergewaltigungen, Überfälle, Morde begangen werden, das Weihnachtsmärkte und Stadtfeste zu Hochsicherheitstrakts werden, das man nicht mehr unbeschwert in Bäder gehen kann…. usw. Und SOWAS wird einfach so hingenommen? Ich versteh‘s nicht…..

  43. clasabel
    clasabel on

    Kosovo Albaner, das Volk ist auch das allerletzte Gesindel. Was hatte der hier zu suchen? Kriminell und Asyl bekommt der auch nicht. Dafür muss ein Kind ohne seine Eltern aufwachsen. Was muss denn noch alles passieren. Und was ist so schwer daran konsequent auszuweisen. Wir stehen vor einer dunklen Zukunft.

  44. sabinesabine on

    Es verwundert überhaupt nicht, dass in den deutschen Qualitätsmedien (z.B. WDR2-Radio) selbstverständlich die Nationalitäten nicht erwähnt werden. Damit weiterhin das Volk vor sich in Unwissenheit vor sich hin dümpelt. Was muss noch geschehen? Noch weitere Einzelfälle??

  45. Herbert Willms
    Herbert Willms on

    Es war zu erwarten, daß die Migranten ihre eigene Kultur und Mentalität hier nicht ablegen, sondern ihre Konflikte aus der Heimat mitbringen und hier weitermachen, wie sie es gewohnt sind.

    • Glasperlenspielerin on

      Genau so! Von Politikern, die in erster Linie das Wohl des eigenen Volkes im Auge haben sollten, müsste man erwarten können, dass sie diese einfachen Zusammenhänge begreifen und entsprechend handeln.

    • Glasperlenspielerin on

      In meinem persönlichen Umfeld drang ein Asylant über den Balkon in eine Wohnung ein und versuchte mit gezücktem Messer die Bewohnerin zu m Sex zu zwingen. Zum Glück hörte der Hausmeister ihre verzweifelten Schreie. Der Asylant floh und die Polizei tappt im Dunkeln.
      Am gleichen Tag wurde eine junge Frau vom Fahrrad ins Gebüsch gezerrt, auch sie hatte Glück, vorbeikommende Passanten hörten ihre Schreie und kamen zu Hilfe. Der Täter konnte unerkannt auf dem Fahrrad flüchten.

      Eine ältere Frau wurde mitten auf der Straße von einem Asylanten angegriffen, ins Gesicht geschlagen, als sie auf dem Boden lag, trat er ihr gegen den Kopf. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht und starb an ihren Verletzungen.
      Von diesem Angriff existiert sogar ein Video im Netz. Unvorsichtigerweise habe ich es mir angesehen, ich bekomme die Bilder einfach nicht mehr aus meinem Kopf und werde die Frage nicht los weswegen Menschen, die bei uns Schutz suchen, uns mit ihrer Verachtung und Gewalt bedrohen. Was wollen diese Menschen hier?

      All das passierte in einem Umfeld von 30 km.

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Profortis Deutschland

Kostenfrei
Ansehen