Ich erstatte STRAFANZEIGE wegen VOLKSVERHETZUNG!

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Was wäre ich für ein Deutscher, wenn ich so etwas durchgehen lassen würde? Ihr wollt ebenfalls tätig werden, dann schaut Euch meinen Beitrag bis zu Ende an! Tim K.

Wer unser Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: https://www.pro-de.tv/einmalige-unter…

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal: https://t.me/timmkellner

#timk#timkellner

72 Kommentare auf “Ich erstatte STRAFANZEIGE wegen VOLKSVERHETZUNG!

    • Puma2209
      • g.selb1971 on

        Deswegen sagte ich ja, eher Lüge. Genau wie über Stürzenberger und Sven Liebich gelogen wird, dass sie Hetzer sind. Diese linken Ratten der Altparteien und öff. Rechtlichen wollen alle Patrioten nur mundtot machen, weil sie die Wahrheit nicht hören wollen. Ist wie zu DDR-Zeiten, nur noch schlimmer. Wann wacht eigentlich der letzte Gutmensch auf😣

  1. LeChiffre
    LeChiffre on

    Da könnt ihr anzeigen was ihr wollt; solange es sich “nur“ um Deutsche und BRvD handelt, wird es sich um Kunstfreiheit handeln…ihr werdet es erleben.
    Ganz anders würde es sich verhalten, wenn sie sich entblöden würde, Napalm über den Schurkenstaat Israel abzuwerfen, um Frieden im Nahen-Osten zu schaffen.
    Ja dann….und nur dann, hätte die Kunstfreiheit eine rote Linie überschritten.
    Nur mal so als Gedanke.

    Man(n) sollte mal die Wohnadresse von dem pubertären Fi..schlitten veröffentlichen.
    Die schwarzen Leggings geben den Schritt detailgenau wieder….wie sie selbst sagt, das macht Appetit.

  2. altermann55 on

    Eine weitere Anzeige in Bezug auf §111 ist ebenfalls nötig. Gruß aus Hamburg

    § 111
    Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    (1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) zu einer rechtswidrigen Tat auffordert, wird wie ein Anstifter (§ 26) bestraft.

    (2) 1Bleibt die Aufforderung ohne Erfolg, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. 2Die Strafe darf nicht schwerer sein als die, die für den Fall angedroht ist, daß die Aufforderung Erfolg hat (Absatz 1); § 49 Abs. 1 Nr. 2 ist anzuwenden.

  3. Damaklos
    Damaklos on

    Schade das ich deinen Kanal erst vor kurzem Gefunden habe, aber ich habe etliche Videos von dir angesehen….. fast alle.
    Ich muss sagen, du machst eine wahnsinnig gute Arbeit, dafür Hut ab.
    Mach weiter so.

    Viele Grüße von
    Reinhold M. allias Damaklos

  4. Christoph62
    • Ramona Carmen Hammerschmidt
      Ramona Carmen Hammerschmidt on

      Hier nochmal der Text für die Strafanzeige

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      ich erstatte hiermit Strafanzeige wegen § 130 StGB Volksverhetzung gegen
      Maria Clara Groppler.

      Die Beschuldigte Groppler hat in einer unwürdigen und verkrampften Stand up Comedy, die am 10.6.2019 auf dem YouTube-Kanal „MySpass“ hochgeladen wurde, folgendes gesagt:

      Was ist eigentlich los mit Avocados? Wirklich ich liebe Avocados, aber was mich so an Avocados nervt, ist so die werden… was mich an Avocados nervt, ist die werden sehr schnell braun, wenn man die ein bisschen länger liegen lässt, ne. So wie die Sachsen, ja, die hat man auch lange liegen lassen. Aber es gibt so einen Trick. Und zwar man macht einfach so ein bisschen Zitronensaft über die Avocados und dann werden die nicht braun.

      Deswegen mein Vorschlag: Wir nehmen einfach Löschflugzeuge, füllen die mit Zitronensaft und lassen die über Chemnitz fliegen. Und wenn das nicht funktioniert: Napalm. Ist jetzt ein bisschen hart. Punkt.“

      Begleitet wurde diese unhaltbare und unfassbare Äußerung und Forderung von einem ständigen gequälten und vorpubertären Grinsen und Lachen.

      § 130
      Volksverhetzung
      (1) Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,
      1. gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder

      2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,
      wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
      Die Beschuldigte Groppler schlägt in ihrem Beitrag öffentlich vor, eine ganze deutsche Großstadt, Chemnitz, mit einer aktuellen Bevölkerung von ca. 243.500 Menschen, mittels Napalm bombardieren zu lassen, was den elendigen und qualvollen Tod von Tausenden von Männern, Frauen, Kindern und Tieren zur Folge hätte.

      Dieses ist meines Dafürhaltens eine ganz klare Art und Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, denn dieser Vorschlag richtet sich gegen eine ganz klar bestimmte Gruppe, und zwar die Einwohner von Chemnitz, gegen die zu Gewalt- und Willkürmaßnahmen aufgefordert wird.

      Dieses ist nicht nur unerträglich, sondern moralisch zutiefst beschämend und verabscheuungswürdig!

      Ich stelle hiermit Strafantrag wegen aller in Frage kommenden Straftaten.

      Mit freundlichen Grüßen

  5. Elite-Hunter
  6. Marco Lotz
    Marco Lotz on

    Das dieses Weib nichts in der Platte hat, hat sie ja mit ihren Äußerungen bewiesen. Aber was ich noch schlimmer finde ist, dass es doch tatsächlich Idioten gibt, welche auf diese menschenverachtenden Sprüche mit Applaus und Gelächter reagiert haben. Für mich unfassbar😡

    12
  7. Kaarsten on

    Hallo Tim,
    die Strafanzeige unterschreibe ich! Die letzte Strafanzeige für den Herren der „Napalm rein und Deckel drauf“ ist mit ein paar Arbeitsstunden davon gekommen. War meine Anzeige.
    Aber mit Ströer Media das ist ganz tiefer Sumpf bis New York.
    Ich kämpfe trotzdem weiter das Sachsen und Deutschland nicht unter gehen.
    Du machst sehr gute Arbeit!
    Meine Hochachtung
    Karsten Nowitzki

  8. CRiTCA
  9. OhSmart
  10. Patrioten1960
    • Deduschka
      Deduschka on

      Absolut! Ich frage mich bald Tag und Nacht, wie man das wieder in vernünftige Bahnen bringen kann. Diese junge Frau, übrigens ist sie nach eigener Aussage ein „es“, ist das Resultat der Politik der letzten Jahre. So wird auf verschiedensten Ebenen dem deutschen Volk der Garaus gemacht – gewollt, sonst würden andere Entwicklungen stattfinden.

      • angelika02 on

        man muß juristisch gegen alle Ungerechtigkeiten in den letzten 5 Jahren angehen! Anderst können wir hier nichts bewegen ,außer mit einem Bürgerkrieg! Gelbwesten in Frankreich,seit wieviel Monaten gehen die auf die Straßen und der Macron ist immer noch nicht gestürzt! Möchte gerne die Entwicklung der letzten Jahre gerne aus meinem Kopf bekommen! Hoffe,dass die Gerechtigkeit hier im Lande siegt und dass es noch viele Tim’s in unserem Land gibt! Ist die Idee : in ganz Deutschland ,an einem bestimmten Tag,alle die Arbeit nieder zu legen,damit die Altparteien mal zuhören,wir dadurch was beweggen, nicht gut? Natürlich profimässig organiesiert! Die Kid’s machen es uns Alten schon vor und wir bekommen das nicht gebacken! Alle unser gesamtesBargeld von den Konten nehmen! Mal zusehen,wie die dumm aus der Wäsche kucken! Es macht mich wütend,dass wir uns alle für dumm und gutmütig verkaufen! Das muß sich ganz schnell ändern aber ganz schnell!!! Für Alle ist Geld da, nur für DIE EIGENEN nicht ! Wäre nett, wenn sich Tim mal sich dazu äußern könnte ! Bin n u r eine stink normale Bürgerin,die zur Rebellin wird,wenn ich diesen Sch….hier in meiner Heimat sehe! D A N K E

  11. Ramona
    Ramona on

    Wer nicht fähig und in der Lage ist durch echte Komik und echten Witz zu überzeugen, der muss halt auf den grün-linken Mainstream Zug aufspringen, um seinen Teil des Ruhmes zu erlangen. Da die sonstigen Beiträge dieser jungen Dame auch eher in die Rubrik Fremdschämen gehören und sie das offensichtlich bemerkt hat, da auch nach Beifall heischenden rhetorischen Pausen nicht viel Resonanz aus Publikum kommt, versucht sie es halt mit unsäglicher Geschmacklosigkeit. Böhmermann und Konsorten machen es ja tagtäglich vor. Dem gehört eindeutig ein Riegel vorgeschoben. Ich kann der Anzeige auf Volksverhetzung nur zustimmen und werde diese auch unterstützen.

  12. RX on

    Ich denke diese Ungeheuerlichkeit ordnet sich schlüssig in die derzeitige allgemeine politische Landschaft ein. In einem Land wo demokratische Kräfte pauschal als „Nazis“ verunglimpft werden, ist es nur logisch, dass sich Menschen wie diese Groppler derartig äußern. Ich befürchte, dass dies ein Zustand ist, der außerdem die allgemeine Bildung eines Großteils der Jugend in besonderem Maße entlarvt. Die Grenzen sind jedoch grundsätzlich dort erreicht, wo strafrechtliche Relevanz entsteht. Davor schützt auch nicht Art. 5 des Grundgesetzes denn selbst der „Künstler“ (ich gebrauche diese Bezeichnung für die Groppler, obwohl ich hier keinen Zusammenhang zur Kunst erkennen kann) ist an die Grenzen der Gesetze gebunden.

    Deine Tätigkeit, lieber Tim, ist gewissermaßen die Stimme der Vernunft in einer Zeit, in der der Begriff Dunkeldeutschland genau verkehrt herum benutzt wird.

    Weiter so!!!

  13. Geronimo_1501
    Geronimo_1501 on

    Hat diese „Dame“ eigentlich noch alle Latten am Zaun? Wie minderbemittelt muß man eigentlich sein, um einen solch unfassbaren Schwachsinn von sich zu geben?
    Ich bin sehr gespannt, ob sich ein Staatsanwalt findet, der diesen unglaublichen Vorgang entsprechend sanktioniert. Ich hoffe sehr, dass sie ordentlich verknackt wird.

    • liviratus on

      Ich habe mich auch gefragt, hat dieses Mädel den Verstand verloren??
      Ihr werdet sehen, dass trotz Strafanzeige nix bei rauskommt, garnix!
      Die Staatsanwaltschaft – so schätze ich – werden es unter „Comedy“ abtun – und das wars!

  14. klaustrumpy
  15. Pugnatorresistentiae
  16. Nachtfalke on

    Bravo Tim , das war eine super Reaktion und ist eine gute Aktion von Dir . Diese Göre und das ist wohl das einzige beruhigende , wird zum Glück nicht groß als in der Comedy Branche rauskommen, denn sie ist echt nicht lustig wenn man mal den Rest von Ihr so anschaut. Aber solange natürlich ein Z Promi wie Böhmermann mit seiner Abartigkeit und Blödheit schon um Zuschauerzuspruch bettelt und er in einem viertklassigen TV Programm auch noch eine Show hat , glauben solche Nullen wie diese Göre , sie sei super toll und könne das auch , ja so blöd wie Böhmermann zu sein kann sie sicher , aber eine Comedy-Star — Niemals ! Für mich sind die nur eines, Niveaulose geistige Tiefflieger

  17. ClownSh4rk on

    ich glaube nicht, dass diese strafanzeige viel bringen wird.
    es wird einfach als „satire“ abgetan und fertig.
    wie tim es ja schon selbst sagt… comedy-show.
    (eigentlich is der ganze rechtsstaat nur noch ne comedy-show…)

    … aber es sollen ja auch noch wunder geschehen… mal überraschen lassen.

    2
    1
    • Nachtfalke on

      Klar wird das mit Sicherheit auf das hinauslaufen, aber trotzdem sollten soviel wie möglich sich Tim anschließen, ich habe es eben gemacht . Die Motivation liegt einfach daran das man sich eben nicht alles bieten lassen muss und sich wehren sollte so gut es eben geht. was am ende wirklich rauskommt , wird man dann sehen

    • Kaarsten on

      da ich kein Fernsehen mehr schaue, hätte ich solche Auswüchse gar nicht mit bekommen. Danke für Tim und alle die es sich noch antun so etwas in sich rein zu ziehen. Wie tief unser Land schon gesunken ist.

  18. Alex CA on

    Wären wir in einem richtigen Rechtsstaat würde so eine Aussage böse Folgen haben für dat Mädel!
    Da kann man mal sehen was eine staatliche Programierung ,mit dem gesunden Menschenverstand anstellen kann!
    Sie würde wahrscheinlich in ihrer völlig verdrehten polit. pubertären Entwicklungsphase und Dummheit noch viel mehr als Ihren Verstand opfern, um populär zu werden ,so sind die Sender bei ihr da oben verstellt!
    Sie muss mal mit einem ernsthaften elterlichen Gespräch in ihrem Kinderzimmer zur Vernunft gebracht werden und Stubenarrest bekommen bis wieder alle Tassen an der richtigen Stelle stehn.Denn sie wussten nicht was sie tun!Ich möchte dieses Mädel nicht mit wirklichen polit. Themen konfrontieren ,vor dem intelligenten Wissen hätte ich jetzt schon Angst!
    Ich denke bei dieser Anzeige wäre eine zusätzliche Sammelklage von Chemnitzer Bürgern sehr wichtig ,mit der Unterstützung und Mithilfe patriotische Vereine dieser Stadt!Das hätte eine starke rechtliche Wirkung und wäre aus erster Hand!
    Diese Anzeige Tim’s ist ein guter Anreiz etwas in Gang zu bringen, was vielleicht eine bleibende Wirkung hinterlässt!Schade das es immer nur die kleinen Dummen Leute und Bauern trifft und nicht die Drahtzieher und die die dieseVerbrechen an unserer Jugend begehen!

  19. Marsi
  20. Terracanswiss
  21. Mathies.M

Schreibe einen Kommentar