Untreue im Amt

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

HENRYK M. BRODER – Was Merkel treibt, grenzt an Untreue im Amt

19 Kommentare auf “Untreue im Amt

  1. Tom S
  2. dschaens
    dschaens on

    Bizzl, wenn alle guten Beiträge für die Sache wichtig sind, dann verstehe ich den Hype um die Datumsangabe grade mal gar nicht. Ausserdem gibt es glaube ich wichtigeres, als sich um irgendwelche Zeitangaben zu streiten, oder darüber zu diskutieren. 💪

  3. Bizzl
    Bizzl on

    Ja die Datumsangabe fehlt… um dann zu sagen „Ähhh, das ist ja alt…“?

    Wie auch hier gilt, dass neuere ist nicht unbedingt das bessere.
    Für die Sache sind alle guten Beiträge wichtig, egal ob älter oder neu.

  4. dschaens
  5. dschaens
    dschaens on

    Hefti, so wie sich die Dinge darstellen, glaube ich nicht dran. Normalerweise hätte die schon längst aus dem Amt enthoben werden müssen. Aber wie wir alle sehen, kann die schalten und walten, wie sie will. Und als würde das nicht reichen, hat sie uns mit AKK das nächste Kuckucksei ins Nest gelegt. Jedenfalls wurde man vor 75 Jahren für Hochverrat, den Merkel nun mal tagtäglich begeht, erschossen.

  6. Hefti
  7. Warrock
  8. peter
  9. Gloria on

    Danke Herr Broder , dass Sie sich in die Höhle des Löwen begeben und die Journalistin in ihre
    Schranken gewiesen haben. Erfreulich zu wissen , dass die Dame ein Asylheim vor der Tür hat,
    ich hatte fast das Gefühl, dass ihr Gutmenschentum ein wenig bröckelt.

  10. Harald Loox
  11. Veto

Schreibe einen Kommentar