ES GEHT WIEDER LOS! Die nächste Welle kommt! Alle nach Deutschland?

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Die nächste „Flüchtlingswelle“ steht bevor! Was Deutschland dagegen tut? Gar nichts. Im Gegenteil! Lehnt Euch zurück und ertragt die Show! Wer mein Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: https://www.pro-de.tv/einmalige-unter

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal: https://t.me/timmkellner

#timk#timkellner

17 Kommentare auf “ES GEHT WIEDER LOS! Die nächste Welle kommt! Alle nach Deutschland?

  1. Puma2209
  2. Erwin Wuttke on

    Die Oper ist erst zu Ende ,wenn die dicke Frau mit singen aufhört.

    oder:

    Wer zu früh aufgibt, hat schon verloren, bevor die Schlacht beendet ist.

    WaS wollt ihr machen? Was wollt ihr ertragen? Oder eher: was könnt ihr ertragen? Welchen Preis seid ihr bereit zu zahlen für ein Stückchen Freiheit oder für das eigene (Über-)Leben?
    Niemand weiss so wirklich, was kommen wird, niemand weiss es so wirklich genau, ob die Umvolkung gemäss Hooton-Plan umgesetzt wird? Sind es dann wir, die KArtoffeln, die fröhlich in den Ofen hopsen, bevor wir uns entscheiden dürften, entkopft zu werden oder von dem netten, freundlichen Maximalpigmentierten als Lustobjekt und Sklave missbraucht zu werden? Ja, ist doch besser als zu sterben. Hä?
    Ich weiss nicht, ob ich aus 2km dem Feind noch die Hosenknöpfe abschiessen könnte, obwohl ich dazu mal ausgebildet wurde. Ist aber lange her, und mein Kadaver ist auch schon gut 30 Jahre älter. Nein, sowas gezieltes lässt schon mal die COPD nicht mehr zu, von den AUgen mal ganz abgesehen.
    Ich habe versucht, mein Umfeld für das Thema Umvolkung zu sensibilisieren. Die Reaktionen von eigentlich netten Leuten gingen von ‚verschwind bloss, du Spinner‘ bis ’naja, irgendwann müssen wir eh alles sterben‘.
    Mein Wunsch war es ja immer, irgendwann man als 100jähriger auf dem heissen Körper einer hübschen 25jährigen das Leben auszuhauchen. Als Wunsch, wenn auch vielleicht ein zugegeben sehr frommer, werde ich mir dieses Ende aber dennoch weiter erhalten.
    Was ich auch weiter machen werde, ist genau das, was Timm auf seiner Liste hat: Netzwerke bilden, sich untereinander auszutauschen, um auch mal bei Sturm in Verbindung zu bleiben.
    Denn wenn oder falls diese Umvolkung kommt, wird das kein Sturm mehr sein.
    Ich sehe das bischen pragmatisch: ich habe 12 Jahre Fremdenlegion überlebt, und wenn mich irgendwann mal was trifft ,das mir das Licht ausknipst, dann ist das halt so. Aber vorher hat da keiner der Angreifer auch nur ein bischen zu lachen.
    Und ich hoffe, das wenn oder falls solch ein Fall mal eintreten sollte, das unsere Polizei, die Bundeswehr dann genügend Arsch in der Hose hat, ihre Waffen nicht gegen die eigene Bevölkerung zu richten.
    Es gibt (noch) genügend legale Waffen, denen man es auf den ersten Blick nicht wirklich ansieht, das sie absolut tödlich sind. Diese Dinge sind als Sportgerät erhältlich. Jagdbögen, Armbrüste, Jagdzwillen. Wenn man damit Löcher in Volvo-Blech machen kann, dann reicht das, um zumindestens einen Angreifer erstmal wirksam zu stoppen.
    Selbst wenn es nie zu diesem ‚Verteidigungsfall‘ kommen sollte, was ich natürlich nie hoffen würde, dann hat man immer noch ein spannendes und vielleicht sogar nahrhaftes Hobby.
    Bis zum letzten Messer, bis zur letzten Murmel oder dem letzten Pfeil. Ich halte nichts von Schusswaffen, die sind mir einfach zu laut. Ich find das wiederlich. Aber wenn’s nicht anders ginge, könnte ich mich vielleicht überreden lassen.

    Nein, natürlich ist alles wirres Zeugs, wird schon nichts kommen – wir können ja unserer Bundeskanzlerin vertrauen. Wir schaffen das schon…

  3. Freiheit2019 on

    Einfach zurück schicken. Im Irak gehen die Menschen auf die Strasse für ihr Leben 100 Tote 5000Verletzte. Diese sogenannte Flüchtlinge machen es sich Leicht die wollen nicht den Arsch hoch kriegen und suchen sich den leichten Weg. In unserem Land bekommen die sogenannte Flüchlinge hinten und vorne alles reingeschoben. Und leben von unseren Steuergelder.

  4. peter
    peter on

    Hei Patrioten. Das ist so beschåmend was die Merkelregierung mit uns Deutschen macht. gerade der Åltere teil der Bevølkerung muss leiden. Die haben deutschland aufgebaut, Was die Merkeldiktatur mit ihrem Fetten Arsch wieder einreisst.Diese Verbrecherin soll sich schåmen! Alle Wirtschaftsfluechtlinge Sofort raus. Kein Geld mehr! Minimale Sachleistungen und Schluss damit.
    Wer Tausende Dollar fuer die Ueberfahrt bezahlen kann,der hat zu hause genug um zu leben.
    Also weg mit denen, in ihre heimat zurueck!

  5. UliLuebeck on

    Danke für Ihre offenen Worte – aber mal ehrlich: es sind doch nur leere Phrasen, damit der mitdenkende Teil der Bevölkerung nicht resigniert.
    De facto ist dieses Land längst verloren und steht in den nächsten Jahren vor brutalen und blutigen Verteilungskämpfen.
    Und der Rentner mit Rollator, der sein Leben lang seine Knochen auf Arbeit ruiniert hat, wird gegen die kräftigen Invasoren aus Kuffnukistan immer den Kürzeren ziehen und jämmerlich in der Gosse vor dem Sozialamt verrecken – so sieht’s in Germany in wenigen Jahren aus……

    • Barthel
    • Ragnar1969
      Ragnar1969 on

      Ganz deiner Meinung! Für einen ähnlichen Kommentar bin ich hier schon übelst beschimpft worden! Die meisten der Biologie Deutschen haben es gar nicht mehr verdient, dass man sich für sie „gerade macht „!! Wie konnte man nur einer Merkel ins Amt verhelfen! Ich habe damals gedacht die CDU, CSU verliert die Wahl nur wegen der Merkel, aber als dann das Desaster seinen Lauf genommen hat, wusste ich den Deutschen ist nicht mehr zu helfen! !!!!!

    • anne627 on

      Verstehe doch endlich einer unsere Schwurbel ! Ihre Lieblinge zuerst ins Land holen und dann unsere Häuser für sie requirieren, unsere Kassen für sie leeren – und wir, die von ihr ach so gehassten Deutschen, wohin mit uns? Hoffentlich nicht nach Buchenwald! „Deutschland du wirst leuchtend stehen, mögen wir auch untergehen!“ (Ein Lied aus der Nazizeit – passt doch wieder, gell?)

  6. Ragnar1969
    Ragnar1969 on

    Ich schätze eure Bemühungen um unser Land sehr, aber es kommt viel zu spät und eine Rückabwicklung ist längst nicht mehr möglich! Dazu sind wir an den entscheidenden Stellen gezielt unterwandert, viele haben sich eine deutsche Staatsbürgerschaft erschlichen, es reicht ja hier geboren zu sein,und /oder eine dumme,dusselige deutsche Kuh zu heiraten! Wird ein Schwein im Pferdestall geboren, ist es doch lange kein Pferd! Nein, der Zug ist schon in den 80iger Jahren abgefahren, als Deutschland so schön bunt geworden ist! Ich könnte kotzen!

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!