EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT! Dafür HALTET STAND!

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Der Tag der deutschen Einheit muss und wird in einigen Jahren wieder anders gefeiert werden. Dessen bin ich mir sicher. Dafür streite ich tagtäglich! Lehnt Euch zurück und genießt die Show! Tim K. Wer mein Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte: https://www.pro-de.tv/einmalige-unter

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal: https://t.me/timmkellner

#timk#timkellner

12 Kommentare auf “EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT! Dafür HALTET STAND!

  1. Timmy C
    Timmy C on

    Danke Timm für diese Worte. Du sprichst mir aus dem Herzen. Meine Großeltern haben den 2. Weltkrieg durchlebt. Dabei zwei Ihrer Kinder im Krieg verloren. Also meinen Onkel und meine Tante. Die ich nie kennenlernen dürfte. Meine Großeltern, die nach dem Krieg dieses Land wieder mitaufgebaut haben. Die später ein Kind nach dem Krieg in der DDR lassen mußten. Ich habe zwei Besuche damals in die DDR miterleben dürfen.

    Die Berichterstattung der Tageschau ist eine Schande und Beleidigung gegen jeden deutschen Bürger dieses Landes, der eine ähnliche Vergangenheit hat, bzw. generell gegen die eigene deutsche Bevölkerung. Aber Moscheen zu besuchen ist wohl die Antwort der Tagesschau darauf.

    Auch die Rede der Frau Merkel ist einfach nur unerträglich und widerlich und spiegelt das ganze Ausmaß Ihrer Respektlosigkeit gegen das eigene deutsche Volk wieder. Diese Volksverräterin gehört hinter Gittern.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für unser deutsches Vaterland !

  2. nietfeldhaenchen on

    Wenn wir nicht schnellstmöglich etwas Unternehmen ist eine Umkehr nicht mehr möglich und die Einwanderungsarmee (Invasoren) werden so viele, so stark und ausgerüstet sein, dass viel Blut und Tränen fließen werden!.

  3. Bizzl
  4. Thomas Wolter on

    Ich wurde, als ich am Berliner Hauptbahnhof um etwa 13.20 Uhr allein zum Ausgang in Richtung Washingtonplatz gehen wollte, um friedlich an der Demo teilzunehmen, von der „Polizei“ unprovoziert in recht aggressiver Weise tätlich angegriffen und nicht durchgelassen. Mir wurde sogar angedroht, zu Boden gerungen und gefesselt zu werden. Da ich dies nicht weiter eskalieren lassen wollte, bin ich wieder zum Bahnsteig und zum Zug zurückgegangen. Das ist Berlin….wieder ein Beweis, das es keinerlei Rechte für Deutsche mehr gibt.

  5. Barthel

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!