Eine unfassbare SCHANDE!

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Das betäubungslose Abschlachten von Tieren hat in Deutschland nichts verloren!
Ebenso wenig die Menschen, die das tun!

Tim K.

133 Kommentare auf “Eine unfassbare SCHANDE!

    • Annaheike1
      Annaheike1 on

      Diese Unwesen sollte man bestrafen, der ISLAM gehört nicht zu Deutschland, das ist unser Land, das diese Regierung auflöst, warum lassen wir uns das bieten, ich kotze täglich
      Das werdet ihr bereuen

  1. Andreas Marco
  2. WilBur
    WilBur on

    Bitte schaut mal genau hin, welche Leute mittlerweile in Deutschland das sagen haben und, was auch nicht außer acht gelassen werden sollte, welche Abhängigkeiten geschaffen wurden. Ein Anteil von ca. 14%, voraus gesetzt die Daten sind nicht klein geredet, am Bevölkerungsanteil wiegt schon schwer.

  3. Klibut
    Klibut on

    Schlimm genug das sie die Tiere in ihren Ländern ,im Orient quälen. Jetzt wird das in Deutschland schon vollzogen ,obwohl man das ganz einfach verbieten kann . Ohne Islam wäre die Welt friedlicher .

  4. OhSmart
    OhSmart on

    Es ist wirklich einfach nur widerlich, dass für diese Menschen so viele Ausnahmen gemacht werden! Aber wehe, wir parken mal falsch oder fahren 5 km/h zu schnell. Hier wird für Tiere sowieso zu wenig getan, zumindest für Schlachttiere. Ich möchte auch die Lebendtransporte über weite Strecken nicht mehr – aber sind ja „nur Tiere“.

  5. Ramona Bittner on

    Bei mir funktioniert es z.B. nicht, auf Kommentare zu antworten🤔. Aber ich denke, dieses und von anderen hier angesprochene weitere Probleme sind sicher nur Startschwierigkeiten und das wird sich alles einspielen👍. Ich find‘s nicht schlimm, denn Prometheus existiert ja grad mal ein paar Tage, da sollte man über anfängliche Probleme hinwegsehen! Ich freu mich einfach, das es Prometheus jetzt gibt👏🏻👏🏻👏🏻

  6. SCHMIDT
  7. HalvaRock
    HalvaRock on

    Hallo,

    mal ein paar simple Fragen in den Raum gestellt;

    wieso kann ich Beiträge ( vom Vortag ) von mir nicht mehr auffinden ?
    wieso verschwinden jene von der Plattform ?
    ist das z.Z. bekannt ? und handelt es sich um einen Fehler im System ?
    oder werden Beiträge, aus welchem Grund auch immer, gelöscht bzw. unsichtbar gemacht ?

    Wäre Dankbar für eine Aufklärung

  8. Roland Rendsburg-Eckernfoerde on

    Tim hat sowas von Recht. In der Bundesrepublik haben unsere Gesetze vorrangig unsere ureigenen kulturellen Hintergründe zu bedienen. Andere Kulturen haben sich ein- u. unterzuordnen. Ich möchte nicht wissen, was in moslemisch geprägten Ländern los wäre, wenn die Christen da ihre Religion offen u. frei ausleben würden. Vom Leid der armen Tiere mal ganz zu schweigen.
    Manchmal träume ich von einer religionsfreien Welt (dann wäre vieles besser auf Erden). Aber sind halt Träume….
    Gruß von der Küste.
    Roland

  9. Birdman
    Birdman on

    Bericht von der Tierschutzpartei:
    Das Land Niedersachsen hat erneut eine Ausnahmegenehmigung zum betäubungslosen Schlachten anlässlich des diesjährigen islamischen Opferfestes erteilt. Das Landwirtschaftsministerium teilte am Wochenende mit, die Genehmigung gelte für maximal 200 Schafe und Ziegen.

    Es versteht sich von selbst, dass wir solche und andere Grausamkeiten ablehnen und nicht hinnehmen können – und schon gar nicht mit dem Hinweis auf Religion oder Tradition. Unter Punkt 1.3 des Grundsatzprogramms unserer Partei ist dies klar beschrieben. Es wird Zeit, dass wir bei der nächsten Landtagswahl Sitze im Landesparlament erhalten und bei solch willkürlichen Entscheidungen unser Veto einlegen können sowie in Zukunft Politik unter tierschutzrechtlichen Gesichtspunkten mitgestalten können.

    An dieser Stelle möchten wir aber ebenso darauf hinweisen, dass die Tötung von Tieren, egal ob mit oder ohne Betäubung, immer ein gewaltsamer Akt ist. Denken wir einmal an die Millionen von „Weihnachtsgänsen“ und „Osterlämmern“, die anlässlich unserer traditionellen Feste „geopfert“ werden. Zwar unter der Auflage einer Betäubung. Diese versagt aber sehr häufig. Ohnehin sollte eine Schlachtung mit Betäubung nicht idealisiert werden. Letzten Endes ist eine Tötung immer eine gewaltsame Tat , die dem Tier das Leben nimmt.

    Wir können nur immer wieder dazu aufrufen tierleidfrei zu leben und auf jegliche von Tieren stammenden Produkte zu verzichten. Nur so können wir gewährleisten, dass unseren Mitgeschöpfen ein Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit zugestanden wirdSchächten ist Tierqual
    Die Position und Begründung der Tierschutzpartei dazu:

    Durch die Ankunft vieler Muslime wird derzeit viel über die Kultur und die Werte der muslimischen Welt debattiert. Besonders im Vordergrund steht hierbei der Umgang mit den Tieren. Das Schächten wird von Vielen als nicht zeitgemäße und tierquälerische Methode der Schlachtung angesehen, und ein generelles Verbot ist in der Diskussion. In den Niederlanden und anderen europäischen Ländern gab oder gibt es diverse (Teil-)verbote bereits. Das betäubungslose Schlachten, beim Schächten durch einen Halsschnitt und Ausbluten herbeigeführt, ist nicht ohne Grund auch in Deutschland prinzipiell verboten. Es gibt aber Ausnahmen, wenn die Religionsfreiheit höher bewertet wird als der Tierschutz, so dass beispielsweise Halal-Produkte nicht nur importiert, sondern teilweise auch in Deutschland selbst hergestellt werden. Hierfür werden Sondererlaubnisse erteilt, so dass es einige Schächt-Betriebe gibt.

    Wie ist dies aus Tierschutzsicht zu bewerten? Betäubungsloses Schächten ist ganz klar mit außerordentlichen Schmerzen für das Tier verbunden, wie von etlichen Fachgutachten festgestellt wurde. Ein Verstoß gegen den Tierschutz, der im Grundgesetz verankert und im Tierschutzgesetz ausgeführt wird, liegt also vor.

    Sollte man sich daher gezielt um ein Schächtverbot bemühen? Hier gilt es zu differenzieren und zu hinterfragen. Denn das Schächten mit Betäubung ist gesetzlich erlaubt und wird von vielen Fachleuten als gleichwertig mit den hierzulande üblichen Schlachtmethoden bewertet. remigiuszDer Islam schreibt auch nicht eindeutig vor, ob das Schächten mit oder ohne Betäubung vorzunehmen sei, so dass die meisten muslimischen Rechtsgelehrten eine vorherige Kurzbetäubung des Tieres als islamisch ansehen. Kritik gibt es aber an der Dauer und Wirkung dieser Betäubung, so dass hier nochmals darauf geachtet werden sollte, dass der gültige Rechtsrahmen für den Tierschutz auch wirklich eingehalten wird. Schächten galt zur Zeit seiner Einführung als die schonendste Schlachtmethode. Aber auch sehr religiös geprägte Länder wie Israel und Menschen mit großer Nähe zu Religion und Tradition sehen ein Umdenken als notwendig an. Mittlerweile ist Israel das veganste Land der Welt.

    Wie sieht es mit der konkreten Forderung nach einem Schächtverbot aus? Selbstverständlich fordern wir ein Verbot des betäubungslosen Schächtens. Es gilt aber generell zu hinterfragen, inwieweit man sich allein auf ein Schächtverbot konzentrieren sollte. Denn in der konventionellen Massentierhaltung wird ein hoher Anteil der Betäubungen als wirkungslos oder fehlerhaft eingeschätzt, was u. a. an den industriellen Automatisierungsmechanismen und menschlichen Fehlern liegt, sodass sehr viele Tiere auch beim herkömmlichen Schlachtvorgang bei vollem Bewusstsein sind. Daher gibt es tierquälerische Vorgänge regulär und systematisch auch bei den Schlachtmethoden, die wir hier als „zeitgemäß“ ansehen wollen. Deshalb fordern wir genauso ein sofortiges Verbot des Akkordschlachtens.

    Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz möchte langfristig jedoch das Ende jeglichen Qäulens und Tötens, unabhängig davon, welcher kulturelle Hintergrund vorliegt, und wir warnen davor, dass der Tierschutz missbraucht wird von Politikern und Parteien, deren eigentliches Ziel ein gänzlich anderes ist.

    teilen

  10. Ins Jochbein
    Ins Jochbein on

    Bitte erinnert euch mal wer in Deutschland das erstmals überhaupt ein Tierschutzgesetz eingeführt hat.
    Desweiteren schächten auch die Juden und das schon seit Jahrzehnten bei uns, nur da traut sich keiner was dagegen zu sagen.
    Ich hasse diese verdammten Tierschänder !!!

  11. Anja Pausch
    Anja Pausch on

    Ich finde es soooo barbarisch. .. ekelhaft! !! Werden da die Kinder auch in den Kindergärten und Grundschulen mit vertraut gemacht! ? Sowie in einigen Kitas wo schon Schweinefleisch von der Karte gestrichen wurde!? Die ganzen Tierschützer. ..wo seit Ihr ? 😟😢 Veganer sein aber die Grünen oder den restlichen Kram wählen !? Euch alle mache ich mitverantwortlich für diese ekelhafte , wiederlich, perverse Schei..e!!!! Sich warscheinlich über die Sache selber aufregen ….aber Grün wählen !👍 Zur Zustimmung von Kinderehen usw ganz zu schweigen! Aber auf dem DemoPlakat stehen haben THC statt AFD….mann merkt es ….es tut denen nicht gut!

  12. in Glock we trust
    in Glock we trust on

    Das Schächten wird leider nicht nur von Moslems praktiziert. Auch im Judentum ist es Brauch. Und auch da gibt es entsprechende Ausnahmegenehmigungen in Schland. Es ist widerlich, wie wir an vielen Stellen unsere zivilisatorischen Errungenschaften zu Gunsten der Barbarei aufgeben.

  13. Nick Brundli on

    Warum opfern sich diese Barbaren nicht selbst oder gegenseitig zu ihrem menschenunwürdigem Fest? Damit wären so viele Probleme auf einmal gelöst…Ich hoffe, sie werden noch zu spüren bekommen, was sie den wehrlosen Wesen angetan haben.

  14. Herbkules
  15. prince007 on

    …und was dem ganzen noch die Krone aufsetzt……im Jahr 2020 findet in Hannover, statt der Cebit, eine Halal Messe statt.

    Neueste Schneidetechnik für das nächste Opferfest wird dort vorgestellt und präsentiert. Ich kann und will das einfach nicht begreifen, das diese perversen Rituale in unserem Land geduldet und sogar gefördert werden.

  16. Daphne on

    Leider können wir von gläubigen Moslems nicht anderes erwarten. Gerade habe ich an Tierorganisationen geschrieben, dass ich nichts mehr
    spenden werde, bevor nicht dieses Abschlachten unserer Tiere aufhört.
    Ich frage mich warum gibt keinen, Aufschrei der Empörung dieser Tierorganisationen. Es ist ein
    Rückschritt des Tierwohls und des Tierschutzgesetzes.

    • Aufwachender on

      Weil auch in diesen Schein-Organisationen nur Arschkriecher und Opportunisten beheimatet sind, die sich ein bisschen gutmenschlich austoben wollen, aber wenn es wirklich zur Sache geht, den Schwanz einziehen!

  17. Konrad_P on

    Was für eine Verlogenheit. Ich meine wo bleibt der Aufschrei der Gutmenschen, Veganer und der Öko Tierschützer ?????????

    Müssten die Grünen nicht intervenieren ??????? Nein – das ist eine Verlogene Saubande !!!!!

  18. Tenebrae
    Tenebrae on

    Hätte ich Kinder würde ich diese a. so früh wie möglich zum Kampfsport schicken und b. in einem Schützenverein so lange es diese noch gibt anmelden. Für mich selber habe ich beides leider verpasst und bin für die Zukunft nicht sehr gut aufgestellt 🙁 Obwohl ich erwäge die Auswanderung in Richtung Osten dieses zerfallenden Kontinents 🙁

  19. Kampy
    Kampy on

    Wir müssen davon ausgehen, dass wir die feindliche Fremdbesiedlung vorerst nicht beenden können. Was wir tun können und sollten, ist mit intelligenten deutschen Partnern Kinder zeugen, sie nach deutschen Werten erziehen und in Gegenden ziehen, wo noch Deutsche leben.

    • HalvaRock
      HalvaRock on

      tja ist das schon Resignation oder nur Duckmäuserei ?

      Und was denkst du, wo diese “ Traum Gegenden “ sind,
      in die wir Deutschen hin flüchten ( ausweichen) sollen im eigenen Land ?

      Oder denkst du ,
      das Du mit dem ausgesuchten, intelligenten deutschen Partner + frisch gezeugten Kind, in deutscher Werte lernenden Mission,
      wie ein fahrender Zigeuner durchs Land streifst
      – stets den Blick im Rückspiegel, ob da nicht grad ne neue Fremdbesiedlung deinen Platz einnimmt, und du flux weiterfahren(flüchten) musst ?

      Denkst du nicht,
      das die Flucht auf Zeit eher die schlechtere Lösung ist als sich,
      JETZT UND HEUTE AUF DIE HINTERBEINE ZUSTELLEN
      UND AKTIV GEGEN DIESES LAUFENDE UNRECHT MIT ZU KÄMPFEN
      – AKTIV UND VOLLER EINSATZ , GRADE UND AUFRECHT?

      Ich empfehle : Kämpfe für dein Land und deine Leute !

  20. Kurt Boentgen
    Kurt Boentgen on

    Prinzipiell ist alles Richtig. Schaut euch mal das „DEUTSCHE“ Tierschutzgesetz an, umgesetzt wird das aber auch nicht. Auch hier ist die „BRD“ Fleisch „MAFIA“ mehr an Geld interessiert als an das was ich für Menschenwürde halte. Alles wird nur noch ausgebeutet, zum Schluss ……………….. die Quittung für das was WIR ALLE hinnehmen, sie kommt.

  21. Ralph Lehmann
    Ralph Lehmann on

    Nicht nur das Tierschutzgesetz wird unter dem Deckmäntelchen der Religionsfreiheit ausser Kraft gesetzt. Auch das Recht auf körperliche Unversehrtheit, dass Kindeswohl, durch Genitalverstümmelung an Kleinkindern. Ebenso wird Bigamie und Kinderehen geduldet. Bei Mord an Mädchen die keine Zwangsehe eingehen wollen, kommt der Moslembonus vor Gericht zu tragen…wegen Ehrverletzung der Familie…usw usw.
    Wir tolerieren uns zu Tode…Toleranz wird von diesem mittelalterlichen Volk als Schwäche ausgelegt. Es ist herrlich hier zu schreiben, man kann richtig aufatmen, bei Facebook&Co würde dieser Kommentar sicher wieder als Hetze oder Hass zensiert.

  22. Ur-Koelner
  23. zztopxxl450
  24. Angie_L on

    Ja, es ist wirklich unfassbar lieber Tim, erst das staatliche Versagen im Kükenprozess und nun wird unser Tierschutzgesetz für solche Abartigen gebeugt. Für mich mal wieder ein weiterer Beweis für das Versagen unserer unfähigen Politiker. Keiner von denen (außer AFD) zeigt Rückrat und vertritt unsere bestehende Gesetze. Aber wehe man bezahlt mal sein Parkticket nicht…
    Für mich sind unsere Tiere uns anvertraute Geschöpfe und müssen besonders geschützt werden. Wie können diese Politiker überhaupt noch ruhig schlafen?
    Wieder ein weiterer Beweis, das hier keine Integration stattfindet, sondern ein Parallelstaat mit Unterstützung der Regierung gebildet wird.

  25. Ramona Bittner on

    Danke Tim, das auch das Thema Tiere und Tierschutz für Dich wichtig ist! Nicht zu fassen, wie diese kulturellen Bereicherer hier nach und nach ihre Lebensart, die irgendwo im Mittelalter stehengeblieben ist, konsequent einführen und durchsetzen und sich dabei auch noch auf jede Gutmensch-Unterstützung verlassen können…..

  26. Ramona Bittner on

    Ich liebe Tiere über alles und jede Art von Tierquälerei ist für mich schon immer unerträglich. Aber das man diesen Neandertalern auch noch offiziell die Erlaubnis dazu gibt und das hier in Deutschland, wo zumindest Tierschutz noch einen Stellenwert hat, das kann echt nicht wahr sein….. Ich bin sooo wütend!!!!!
    Ob Tiere offiziell auf grausamste Weise töten oder z.B. Vielehe oder…..oder….oder …. egal was, DIE kriegen von der deutschen Politik für ALLES eine Sondererlaubnis🤮🤮

    • Karl Eduard von on

      Über 80% der Deutschen wollen es so.Hier in Frankfurt am Main war die Zustimmung für Grün 31,3%.Für eine Partei die tatsächlich darüber diskutiert Sex mit Kindern,Sex mit Tieren, Sex unter Geschwistern zu legalisieren. Kommen diese Leute in Regierungsverantwortung wird alles was wir aus der Geschichte wissen wirklich nur ein „Vogelschiss“sein!!!

  27. Kayla on

    Was ist nur aus unserem Land geworden? Wozu gibt es Tierschutzgesetze? Kein Tier darf gequält werden, egal aus welchen Gründen, Tiere sind wertvoll und haben genauso Gefühle und Schmerzempfinden wie wir!!Kein Aufschrei von den Politikern außer vielleicht von einer Partei die als ,rechts ,wohlgemerkt in Anführungszeichen eingestuft wird . Was sollen unsere Kinder für Werte mitbekommen in näherer Zukunft? Mein Herz blutet jeden Tag ein bisschen mehr ….. es bleibt nur zu hoffen, dass sich noch irgendetwas ändert …

  28. Kayla on

    Was ist nur aus unserem Land geworden? Wozu gibt es Tierschutzgesetze? Kein Tier darf gequält werden, egal aus welchen Gründen, Tiere sind wertvoll und haben genauso Gefühle und Schmerzempfinden wie wir!!Kein Aufschrei von den Politikern außer vielleicht von einer Partei die als ,rechts ,wohlgemerkt in Anführungszeichen eingestuft wird . Was sollen unsere Kinder für Verde mitbekommen in näherer Zukunft? Mein Herz blutet jeden Tag ein bisschen mehr ….. es bleibt nur zu hoffen, dass sich noch irgendetwas ändert …

  29. Wingrider
    Wingrider on

    Es ist unfassbar, dass so etwas genehmigt wir.
    Wozu haben wir ein deutsches Gesetzbuch & Tierschutzgesetz, wenn es immer wieder Ausnahmen gibt???
    Ausnahmen um Tiere zu quälen & zu töten.
    Diese Richter die das gestattet haben gehören selbst vor ein Gericht.
    Es kann nicht sein.

  30. ogy will on

    Der Mensch,ist ein Raubtier! Das steht außer Frage.Seine Intelligenz macht ihn zum ultimativen Jäger.
    In unserer Welt haben wir gelernt damit um zu gehen.(nicht alle aber die meisten)
    In der Religion des Friedens ist das nie angekommen.
    Moslems missachten alles Leben,ob Mensch oder Tier.

  31. Meister1964
    Meister1964 on

    Wo ist denn der „tapfere“ Tierschutzbund – die Tierschützer? Die sind auch alle nur feige und wollen sich selber darstellen!
    Diese Schlächter raus und mit hohen Strafen belegen – incl. der kompletten Familie!

  32. SCHMIDT
    SCHMIDT on

    Wenn die deutsche Politik die Gräueltat des Schächtens genehmigt, dann müssten der Fairness halber und Toleranz wegen, auch die Steinigung und andere Körperstrafen in Deutschland erlaubt sein.

    Homosexuelle, als Schande vor Allah, dann vom Hochhausdach zu werfen, wäre dann nur der nächste, logische Schritt.

    Das muss man akzeptieren lernen, da der Islam bekanntlich zu Deutschland gehört.

  33. Boehser Onkel Z
    Boehser Onkel Z on

    Unterirdisch! :-(((

    Jeden Tag ein neuer Tiefpunkt! Jeden Tag machen wir vor irgendjemandem oder irgendetwas den Bückling. Deutschland kommt nicht mehr aus dem Modus heraus, sich dauerhaft anzubiedern bzw. sich selbst würdelos zu erniedrigen. Wahrlich eine Schande!

    @ Tim, der beste YouTuber nun mit eigenem Medienportal. *TOP*

    P.S. Das hier gewählte Outro ist ebenfalls „PREMIUM“. Bitte häufiger hinter Deine Videos klemmen. 😉

    Gruß
    BOZ

  34. Tohrin on

    Der islam ist wenn man sich das mal genau anschaut eine Satanische Religion, damit mein ich das Opfern von leben an gott???? Wenn man sich die Schöpfertheorie anschaut dann ist ein Gesetz im Universum das man das leben respektieren muss. Aber das sind Opferungen an einen Dämon und nichts anderes im Satanismus Opfert man auch leben nicht nur tiere auch Menschen also ist das ein Opfer an satan und das für uns zu dem Schluss das der Islam eine Verlogene form des Satanismus ist.

  35. Putin_Freund
  36. Pepe66 on

    Ein grund Mehr zu Sagen Merkel muss weg genau wie die anderen Links verschissten alt Parteien Die Zerstören mit ihrer Hass Politik Unsere Kultur und Heimat und ob dabei Leben Zerstört werden oder ermordet werden das ist denen Egal Habtsache den Birger so viel Gelder wie Möglich mit Dummen Steuern aus den Taschen zu Ziehen i

  37. GABRIELA-JAMES on

    Ich bin nur noch entsetzt von meinem „Herkunftsland“, anders kann ich es nicht mehr benennen 🙁 zutiefst schockiert!!! Aber ich GLAUBE daran, dass jeden Tag mehr Menschen erkennen und verstehen…Ich spreche fast täglich mit Menschen und viele wenden sich von mir ab… aber es hat auch was gutes 🙂 viele fangen an darüber nachzudenken und darauf halte ich meinen Fokus. Danke an alle, die sich dafür einsetzen.

  38. Heffer Wolfe
    • ELIS R
      ELIS R on

      Es ist so grausam, diese armen Tiere. WIr haben doch Gesetze, warum werden diese ausgeschaltet. Diese Ausnahme- Genehmigung empfinde ich eine falsche dumme Toleranz. Ich bin froh das wir eine AfD haben. Die einzige Partei die meine Meinung vertritt. Jedoch kann sie momentan nichts bewirken.

  39. harry63 on

    diese so genannte Kultur hat in Deutschland nichts zu suchen . leider haben wir hier viel zu viele deutsche , die nicht darüber nachdenken , was mit der nächsten Generation in Deutschland passiert .

  40. MICHL Sprachrohr des Volkes
  41. Karl Eduard von on

    Bald werden es nicht nur Schafe und Ziegen sein.Aber auch dann werden völlig wohlstandsverblödete Zombies #wir sind mehr#grölen.Toleranz einfordern für Menschen die sich kaputtlachen über soviel suizidales Gutmenschentum.In einer funktionierenden Gesellschaft,in einem funktionierenden RECHTSSYSTEM müsste es Prometheus garnicht geben.Aber ich denke mal wir stehen auf verlorenem Posten.Vielleicht wacht ja ein Teil der Lemminge auf wenn einer ihrer Angehörigen von der schwarz vermummten SS zu Tode geprügelt wurde oder in einem Lager verschwindet.Entsprechende Kommentare der faschistischen „Die Linke“sprechen Bände.

  42. Thomas on

    Mich würde doch tatsächlich interessieren welche Beweggründe der Regierung/en dahinter stecken.
    Revolte unter (zwischen ) den Bürgern, Völker Europas. Gezielte Religiöse, Rassen Vermischung.
    Daraus entstehend, Vergewaltigung, Mord und Totschlag und jetzt auch noch das Schächten erlaubt. Sinn und Zweck, aus Chaos schaffe Ordnung. Unser Land geht sang und klanglos den Bach hinunter.
    Es ist wirklich an der Zeit aufzustehen.

    • Westfalengirl on

      Nicht nur mein Heimatland geht den Bach runter, meine neue Wahlheimat USA ist direkt hinter euch. Hier spielt sich dasselbe ab und das ist alles Plan einer neuen Weltordnung. Alle Politiker stecken unter einer Decke und wer nicht mitmacht wird sang und klanglos umgebracht, oder er verschwindet auf nimmer wiedersehen.

    • Aufwachender on

      „Es ist wirklich an der Zeit aufzustehen.“

      Viele bleiben mit mit ihrem faulen Arsch lieber auf der Couch liegen und denken: „Was geht es uns doch noch so gut!“
      Oder: “ Der Deutsche muss immer meckern!“
      Oder: „Wir jammern auf hohem Niveau!“
      Kenne selber Leute, die noch immer so faseln!

  43. peha15 on

    Dass das ,,Schächten“ in Deutschland wieder erlaubt ist (bzw.nie abgeschafft wurde!), ist doch auch ein Beweis für die ,,Unterwerfung“ und das Versagen des Rechtsstaates! Eine freie Äußerung der Meinung“ wird immer mehr eingeschränkt, massive Tierquälerei ,,aus religiösen Gründen“ ist jedoch erlaubt! Tierschutz adé! Warum gibt es ,,Ausnahmegenehmigungen“ für solche widerlichen, barbarische Rituale? Gerade zum ,,Opferfest“ geht auf Facebook ein Video um, welches muslimische Tierquäler beim Schächten eines Rindes zeigt! Das festgebundene Tier wird in der Öffentlichkeit-wohl einem Markt von einer Gruppe Männer an den Läufen festgehalten durch Schläge malträtiert und von allen Seiten gestoßen und geschubst und niedergestreckt, ehe es geschächtet wird! (Das Video wurde wohl im arabischen Raum aufgenommen!) Einfach traurig!

  44. Joerg Friedrich on

    Aber das ist doch völlig normal in dieser Glaubensrichtung. Grausames Schlachten von Tieren ist nur ein kleiner Teil davon. In einigen Hochburgen dieser Religion kommen auch sehr viele Ungläubige in diesen Genuss. Alle abschieben. Am besten auf eine Insel mit ausgehungerten Löwen, da können sie sich dann ja mal beweisen.

  45. snah kymsop on

    für mich hat Tierschutz schon immer Vorrang vor Religionsfreiheit und dieser Sesselfurzer die das zu verantworten haben müsste man zwingen dass sie das live angucken müssten wie diese Tiere qualvoll verenden ich hoffe dass es bald eine politische Wende gibt dann muss man sich diese Namen merken und muss sie vor Gericht stellen

  46. FreieGedanken on

    Einfach nur ekelhaft🤮🤮Bin gespannt ob die versiefften Grünen aufschreien… Das hat nichts mit Religionsfreiheit zu tun… Das ganze Gesindel hat hier nichts verloren.. Die sollen alle zurück von wo sie gekommen sins, dort können sie die sich gegenseitig Schächten..

  47. Roho59
  48. Memento Mori
  49. Bmw-V8
    Bmw-V8 on

    Viele in der Gesellschaft sind nur noch Heuchler, so wie in der Politik: ein Stierkampf ist ein Skandal – die Gesellschaft schreit auf. Das islamische Opferfest, mit zigtausend betäubungslos abgeschlachteten Tieren, ist Normalität – die Gesellschaft schweigt.

  50. Truemmerhaufen
    Truemmerhaufen on

    Ich schäme mich für mein Bundesland 😞 einfach nur grausam was dienlichst den Tieren machen, ohne Betäubung und alles… einfach nur beschämend das die Politik dazu noch die Händeklatschen…

  51. clasabel
    clasabel on

    Schächten ist widerlich. Wie kann jemand damit leben anderen Lebewesen sowas anzutun. Ich habe immer noch ein schlimmes Trauma weil ich vor einigen Jahren 2 Igel überfahren habe. Ist ja mal wieder typisch. Eigendlich verboten, aber zwischendurch kann man doch und es ist ja für den Islam. Diese rückgradlosen Ärsche in Niedersachsen.

  52. Marco Lotz
    Marco Lotz on

    Das hat mit Kultur überhaupt nichts zu tun, pure Tierquälerei ist das sonst nichts. So ein Gemetzel veranstalten aber ansonsten nur Halal fressen wollen. Diese Unterwürfigkeit dieser Arschkriecher (AFD ausgenommen) ist einfach nur zum kotzen 🤮

    • Hama on

      Auch die Genitalverstümmelung an Jungen und Mädchen ist in Deutschland verboten. Niemand kümmert sich drum. Beschneidung wird das genannt, aus hygienischen gründen. Gute Körperpflege ist weniger schmerzhaft 😉

      • Tom P.
        • Sphynix on

          Genau, ich frage mich auch wo die ganzen TIERSCHÜTZER auf einmal sind ? Wollen sie nicht das die Grünen, Linken, SPD und Gutmenschen sie Nazis nennen, oder das Antifanten ihre Autos anzünden ? Oder haben die Tierschützer von den Grünen einen Maulkorb verpasst worden ? Unfassbar, ich konnte es nicht Glauben, als ich erfahren habe, das Niedersachsen das Schlachten der Tiere erlaubt hat ohne Betäubung und auf der Straße ! Ich wette, die haben es zuerst nur in Niedersachsen erlaubt, um zu schauen wie das bei den Menschen ankommt und wenn es kein widerstand gibt, dann wird es nächstes Jahr in ganz Deutschland erlaubt, warte mal ab ! In Bremen bei einem Bauer wurden Schaffe Tod aufgefunden bzw nur die Innereien ! Die Polizei soll festgestellt haben, das es kein Raubtier war ! Also ich kenne keine Deutschen, die Illegal bei fremden Bauern einsteigen und Tiere Schlachten wo nur die Innereien übrig bleiben ! Es ist Unfassbar, was hier passiert und es gibt absolut kein widerstand im Gegenteil die Grünen bekommen noch mehr Wählerzulauf und die Medien wie Presse feiern den Robert Habeck shcon als den nächsten Bundeskanzler ! Na Guten Nacht Deutschland bzw. Westeuropa !

      • dorinenkasper1
        dorinenkasper1 on

        Das PRIMÄRPROBLEM ist ganz einfach der Glaube an sich.
        Wenn sich der Mensch im JAHR 2019 immernoch an die Lippen irgendeines zahnlosen Gottes oder eines Propheten hängt, wird sich in Sachen glaubensbedingter Barbarei und Idiotie so schnell nichts ändern.
        Da werden immernoch GLAUBENSKRIEGE 😂😂😂😂😂 geführt wegen einer dummen und veralteten Konfession, weil der Mensch zu dumm und zu faul ist selbst zu denken und zu leben.
        Dabei ist es auch völlig egal ob man wegen einem GOTT Tiere schächtet oder irgendwelche Vollidioten ZU TAUSENDEN UND ABERTAUSENDEN vor dem Vatikan der Konklave beiwohnen, wenn ein HEILIGER MENSCH 😂😂😂😂 zum Papst gewählt wird um noch heiliger zu sein. Lächerlich !!!!!
        Die Menschheit im Jahr 2019.
        Rückständig wie eh und je.

    • g.selb1971 on

      Das ist halt denen ihre „Kultur“. So, wie sie es an Menschen machen, machen sie es auch an Tieren. Solange diese links-grün versifften Altparteien, NGO’s und jetzt diese selbstherrlichen Prominenten dies alles unterstützen und noch mehr „in Seenot“ geratene Migranten (keine Flüchtlinge) nach Europa, vorwiegend nach Deutschland, schippern, wird sich hier gar nix ändern. 😡😡😡

  53. Marc2102 on

    Es ist einer von unzähligen Höhepunkten die unser Land erreicht. Ich kann es nicht begreifen das die AFD nur 15% Wahlstimmen erhält ( den Osten ausgenommen zum Glück ) auch ich war immer ein CDU Wähler aber wer noch immer nicht verstanden hat was hier abgeht dem ist nicht mehr zu helfen. Unvorstellbar wenn wir 5 Jahre weiter sind und noch Millionen mehr Wirtschaftsasylanten unser Land erreicht hat

    • Kurt Boentgen
      • dorinenkasper1
        dorinenkasper1 on

        Die BRD gibt es im Moment schon noch Kurt, aber nicht mehr lang wenn es so weitergeht.
        Wenn man sich bei Google informiert fällt einen immer wieder der Begriff
        „HOOTON PLAN“ auf.
        Allem Anschein nach wird dieser mit aller Kraft von unseren „Regierenden“ verwirklicht.

      • daytona525 on

        Der Michel hat keine Zeit zum recherchieren, sie sind mit DSDS usw.beschäftigt. Sie müssen morgens raus bis abends arbeiten, weil sie erschöpft sind und fallen dann ins Bett und das jeden Tag aufs neue. Schaut doch mal auf die Straße was die Jugend so macht, außer auf seinem Handy zu spielen.

    • Whistle Blower
      Whistle Blower on

      … kann es nicht begreifen das die „AFD nur 15% Wahlstimmen erhält“?
      Wahlbetrug im nötigen Rahmen (so dass es noch glaubwürdig aber letztendlich nicht gefährlich für die Altparteien wird) wäre eine Antwort. Eine Antwort, welche die ach so ähnlichen Wahlergebnisse in Bayern und Hessen anno 2018 sehr gut erklären kann. Doch können wir uns das vorstellen? So etwas glauben? In einem geordneten „Staat“ wie der „Bundesrepublik Deutschland Finanzverwaltung GmbH, Hauptsitz Frankfurt am Main“?
      Jedenfalls kann es sich die breite, unterwürfige und obrigkeitshörige Masse nicht vorstellen – und das reicht den Machthabern bei weitem!

      • RheinWaechter
        RheinWaechter on

        Warum ? Kann ich dir sagen Tim ! Die Ausnahme Genehmigung hat eine Gruppe Gläubiger Muslime beantragt 🤨😡👿 Affen und Schweine hätten diese nicht bekommen.! Mal ganz davon abgesehen das du und ich diese auch nie wollen würden 🤷‍♂️ Ich habe da auch eine Idee für ein Opfer fest 🤔 mmh…!!!

        • FreierBuerger on

          Diese Idee hätte ich auch !!!
          Aber hier, jetzt ist eine Plattform entstanden, wo WIR uns gut und vernünftig verständigen, austauschen können, ohne geblockt zu werden.

          Tim steht zu „Rechtsstaatlichkeit“ was ich vollstens zustimme, nur mit Ausnahme an einigen Invasoren werden wir da nicht weiter kommen, da für diese Klientel, diese Barbaren, anderes aufgezogen werden muss . . . sonst schneiden DIE uns die Hälse durch, eh wir uns umgedreht haben.

          Meine 30 Jahre Einsatz in Länder, Gebieten, wo ich schreckliches gesehen und erlebt habe, haben mich geprägt, fürs Leben.

          Mit Kameraden „sortierten wir Gegner“ präzise aus, schnell, fast lautlos. Es galt, die oder wir. Auch „Kinder“ waren teils darunter, was wir leider aber erst nach der Eliminierung feststellten.
          Heute mit über 75 Jahren sehe ich auch vieles anders, aber so war nun mal der Lauf der Dinge.

    • Olaf DIhtler on

      hi, ich konnte es auch nicht fassen! Es ist unglaublich wir müssen jetzt Prometheus übertrieben oft anderen mitteilen und hoffen das die Reichweite hiervon endlich den Leuten mal etwas klar macht! Ich hab heute noch mit einem hoffnungslosen geredet der mir klar machen wollte das alles noch höher versteuert werden muss und das Greta das kleine Mädchen den ganzen Schrott alleine auf die Beine gestellt haben soll… ^^ Sie ist Selbstständig und verkauft Pferde, klar das sie möchte das alles noch höher versteuert werden soll.. Mit genau diesen Leuten hat die CDU uns am Hacken!

    • n0tmad on

      Also in Internetumfragen hat die AFD über 93% mit über 4 Millionen Teilnehmern. Das es 15% sind liegt an der Wahlmanipulation der Grün Linken, kann mir nicht vorstellen das irrgendjemand diese pädo Partei wählt. Ich kenne auch NIEMANDEN der Grün Links oder CDU SPD wählt NIEMANDEN, egal aus welcher schicht ich frage. Demokratie ist moderne Sklaverei, wir denken wir können entscheiden, aber egal wen man wählt die 2% Elite macht sowieso was Sie will. Wir müssen einfach das Geldsystem abschaffen damit hätten wir die meisten Probleme gelöst. Aber ich denke meine Generation wird das nicht mehr erleben. Jeder ist in seinem hamsterrad sklavensystem um schulden und den lebensunterhalt zu zahlen und da hat man keine zeit und lust etwas zu ändern. Nur traurig das jeder so denkt, denn dadurch ändert sich gar nichts. Das internet schaffen die bald auch ab oder filtern zensieren es so das nur deren Lügen vebreitet werden. Ohne Internet würden wir heute noch an die ganzen lügen wie 911 NASA kugel erde evolution und big bäng schwachsinn glauben, oder dinosaurier und die ganze 2 weltkriegs nach geschichte mit dem bösen bösen deutschland wo noch die nächsten 10 generationen darunter leiden. Der Krieg der viele Väter hatte sehr zu empfehlendes buch nur mal so zur info.

      • n0tmad on

        achso ja schade das die Euro reingeborenen Moslems nicht mal den koran richtig lesen. ich wette die religion wäre schon lange ausgestorben wenn jeder den koran mal richtig lesen würde. Jeder der 1x Bibel gelesen hat und 1x Koran der weiß was sache ist und der islam wäre ausgestorben.selbst die mit deutschem pass wollen sich gar nicht integrieren. das fängt bei der erziehung schon an. das ist wie gehirnwäsche fakten bringen gar nichts nur abschiebung oder das gesetzt des stärkeren anders sind sie gar nicht lern fähig. Komme selber aus migrations hintergrund und war oft zwischen christentum und islam und habe das auf 1 und der selbe gott geschoben. Bis ich beides mal gelesen habe. Islam ist Gewalt pur in meinen augen warnt die bibel schon davor und es ist die religion des antichristen. einfach mal Bibel und koran lesen dann würde jeder mit bisschen köpfchen wissen was sache ist

    • Templer
    • Honigbiene58
    • Schnick Schnack
    • RheinWaechter
      RheinWaechter on

      Ja und gleichzeitig, wird uns auch noch jedes Recht und jede Möglichkeit einer legalen Verteidigung genommen.! Was die in Deutschland und Brüssel Fabrizieren, macht und Kaputt.! Aber dann später Wundern warum sich niemand mehr an das Gesetz hält, und illegaler Waffenhandel Boomt 😱😄 Das Größe Problem ist ! Wir haben keine direkte Demokratie ( eigentlich überhaupt keine Demokratie-alle Vier Jahre kreutzchen machen und dann Schwarz Ärgern 😡😡😡.! Nur noch AFD 👍🧢🧩💙💙

    • Wolfgang Haag
      Wolfgang Haag on

      Der Isalm ist nichts anderes als eine blutrünstige und brutale Kehlenschlitzerkultur. Und wie Tim in seinem Video schon sagte, absolut rückstänig. Wer sich damit intensiver befassen möchte dem kann ich nur das aktuelle Buch von Thilo Sarrazin empfehlen. Ich habe das Buch gelesen. Und mir so mein konkretes Bild vom Islam, bzw. Koran gemacht. Diese Ideologie hat nichts, aber auch garnichts mit einer friedlichen Religion zu tun. Der Islam, und ich zitiere jetzt Thilo Sarrazin, der es wie ich meine, nicht besser ausdrücken konnte.
      “ NIMMT MAN DEN KORAN AUCH NUR EINIGERMASSEN BEIM WORT, SO IST DER ISLAM BEIM BESTEN WILLEN KEINE RELIGION DES FRIEDENS UND DER TOLERANZ, SONDERN EHER EINE GEWALTIDEOLOGIE DIE IM GEWAND EINER RELIGION DAHER KOMMT. LIEBE UND BARMHERZIGKEIT ERSTRECKEN SICH NUR AUF GLÄUBIGE, NICHT AUF DEN REST DER WELT.“ (Thilo Sarrazin sein Buch „Feindliche Übernahme“ Seite 63 letzter Satz uns Seite 64 bis Ende erste Abschnitt)
      Ich vertrete die Auffassung, dass dieses Zitat alles über den Islam aussagt was dieser gefähliche geistige Brandsatzs verkörpert und ausmacht.

    • Sphynix on

      Du sprichst mir aus der Seele, ich kenne es auch nicht fassen, den die Messermorde, Vergewaltigungen durch Migranten gab es schon vor 2015 nur das jetzt die Statistik steil nach oben schießen müsste, aber laut Seehofer es wurden weniger Fahrräder geklaut und daher sind wir jetzt alle sicherer !
      Alleine Gruppenvergewaltigungen kannte ich gar nicht vor 2015
      Es wurden mittlerweile so viele fast nur Deustchen Menschen zum Opfer gefallen, wie Frauen und Mädchen die Vergewaltigt wurden oder hinter her ermordet aus der Mittelschicht und die haben doch Freude, Familie, Bekannte, das die alle sich selbst nicht sagen „So geht das nicht mehr, es muss etwas passieren“ ! Aber es passiert gar nichts ! Bestes Beispiel jetzt in Bremen, die SPD und der Bürgermeister wurden Abgewählt und was ist ? Sie regieren trotzdem weiter ! In Niedersachsen wurde zum ersten mal den Islamisten erlaubt Islamisches Schlacht Fest zu feiern, wo Tiere Brutal Abgeschlachtet werden ohne Betäubung auf Offener Straße, aber eine Islamisierung findet nicht statt, neeeein überhaupt nicht ! Es müssen mittlerweile mehr Moscheen in West Deutschland geben als Kirchen ! Ich verfolge es immer so gut ich kann und die letzten 4 Jahre sind so viele Ältere Menschen entweder Brutal ermordet worden von Merkels Fachkräften oder Brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt oder halt nur zusammen geschlagen bzw zusammen getreten ! Jetzt wurde wieder vorgestern eine 87 Jährige von einem Afghanen Brutal abgeschlachtet und die Medien schweigen und da kann ich nicht verstehen, das die Grünen angeblich immer mehr Wähler haben, wie geht das ? Gerade die Öko Faschistische Kriegs Partei die Grünen, sind zum größten teil verantwortlich mit den Linken, SPD und der CDU für das zerstören von unserem Land und Westeuropa ! Ach am Sonntag wurde wieder eine junge Frau brutal Vergewaltigt worden in Bremen von einer Gruppe, wo die Täter natürlich alle einen durchsichtigen Tein hatten oder unsichtbar waren aber in den Medien nichts, nur schweigen ! Über Greta haben sie heute ununterbrochen erzählt über ihre Reise mit dem Segelschiff über den Atlantik ! Ich würde mich nicht wundern, wenn Robert Habeck der neue Kanzler wird nach Merkel ! Die Medien und Presse feiern ihn schon ! Es ist ein ALBTRAUM was hier passiert ! Bei mir in der Satt sieht s aus, als wäre ich in einem Afrikanischen Land wo auch Mega viele Moslems oder Islamisten Leben ! Alleine wie viele Frauen aus Afrika wo die meisten hoch schwanger sind aber 3 oder mehr Kinder shcon haben, woher kommen sie bzw womit ? Auf den NGO`s schiffen sieht man fast nur Junge Männer also bei 50 Männern ist eine oder zwei Frauen, höchstens ! Wenn nicht bald ein Riesen Wunder passiert, dann war das mit uns ! Immer mehr Menschen verlieren ihre Arbeit, ,die Renten sind nichts mehr Wert und die Renten werden von Jahr zu Jahr Kleiner aber keine geht auf die Barrikaden, wie kommt es ? Wieso gefallen wir uns das alles ? Wenn ich morgens aus dem Haus gehen, begegne ich jeden Tag fast nur Frauen in Kopftüchern oder Afrikanische Frauen welche aus keine Kriegsgebiet geflohen sind und laut unseren Gesetzen hier zu unrecht Sozialhilfe kassieren oder Hartz4 ! Es wird noch ganz ganz schlimm werden ! Booh wenn ich solche Parasiten sehe wie die in dem Video, da werde ich so Sauer vor allem was für Hemden und Feige ! Immer nur in Gruppen, alleine trauen sie sich nicht, wenn sie dann aufs Maul bekommen, dann weinen sie und aus Tätern werden auf einmal Opferchen gemacht !

Schreibe einen Kommentar