DIE WAHL! Im Osten wird es beginnen!

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Tolle Wahlergebnisse in Sachsen und Brandenburg, die uns hoffen lassen können! Es geht in die richtige Richtung! Lehnt Euch zurück und genießt die Show! Tim K.

Unterstützt die Meinungsfreiheit: https://www.pro-de.tv/unterstuetzer-a…

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal: https://t.me/timmkellner

#timk#timkellner

39 Kommentare auf “DIE WAHL! Im Osten wird es beginnen!

  1. Timmy C
    Timmy C on

    Merkwürdig ist ja, daß ja keine andere Partei überhaupt mit der AFD sprechen will.
    Geschweige denn überhaupt Koalitionsverhandlungen führen will. Mann sollte sich doch schon mit dem Gewinner dieser Wahlen an einem Tisch setzen. Aber das passiert nicht. Wir haben hier in Deutschland wieder Weimarer-Verhaltnisse. Das ist beschämend.
    Wenn man sich das Wahl-Programm von der AFD ansieht, dann wird man erkennen, daß dieses fast identisch mit dem Wahl-Programm der CDU von 2002 ist.

    Alle anderen Parteien haben sich in diesem Wahlkampf und vorher auch schon, zusammengerottet, um der AFD den „rechten Vorhang“ überzuziehen. Das klappt aber nicht, weil dem auch nicht so ist.
    Überlegen diese Parteien bzw. deren Verantwortlichen denn nicht, daß sie dann auch die Wähler der AFD damit diffamieren und sie in die „Rechte Ecke“ drängen ?

    Und was heißt eigentlich „Rechts“. Muß ich mir sagen lassen ich bin „Rechts“, daß ich mit der Klima-Diskussion nicht einverstanden bin ? Das ich Massentierhaltung nur widerlich empfinde ?
    Das ich keine Wohnung finde, weil die Mieten explodieren bzw. gar keine Wohnungen zu Verfügung gestellt werden ? Das ich unter Zwang, unter Androhung einer hohen Geldstrafe mein Kind impfen lassen muß und die Verweigerung des Staates meinem Kind einen Kindergartenplatz zu geben ? Das ich die Greta und deren Klima-Mafia nur zum Kotzen finde ?
    Das Gesetze nur erlassen werden, um den Eliten-Status Quo zu erhalten ?

    Wenn dem so ist, dann bin ich halt „Rechts“.
    Denn ich bin ein „rechtschaffender“ Mensch. Und ich gehe diesen Weg, weil er „rechtschaffend“ ist. Also genau das Gegenteil, was die Parteien der CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke, FDP machen.

    Ich lasse mir meine „Rechtschaffenheit“ von diesen Parteien bzw. von diesen Menschen nicht nehmen.

  2. Derhexer on

    Ich war gestern beim Arzt gewesen, im Wartezimmer laufen leise unter anderem auch Nachrichten.
    Unter anderem sprach man auch über die Wahlergebnisse und dass die AFD so zugelegt hat.
    Da schüttelte eine Frau mittleren alters den Kopf, da ich mir abgewöhnt habe meinen Mund zuhalten fragte ich sie:

    Haben sie Kinder?

    Etwas verdutzt schaute sie mich an und sagte ja.

    Ich sagte gut….dann gehe ich nach ihrer Reaktion eben davon aus dass man sie und ihre Kinder mit ruhigem gewissen vor einen einfahrenden Zug werfen dürfte oder Sie oder ihre Tochter (falls sie eine haben.) gerne vergewaltigen darf und danach unter -umständen noch abstechen darf.

    Falls sie einen Sohn haben wäre es auch wohl nicht der rede wert wenn man ihn mit einem Schwert hinrichten würde.

    Die Frau schaute mich nur mit großen Augen an und man hätte eine Stecknadel im Wartezimmer fallen hören können.

  3. izzybizzy
    izzybizzy on

    Bereits bei der Kommunalwahl in Brandenburg im Mai 2019 wurde ein Wahlhelfer beim Wahlbetrug erwischt:

    Angeblicher Wahlbetrug in Brandenburg – Korrektur: Staatsanwaltschaft ermittelt nicht
    Verdacht auf Wahlbetrug bei der Kommunalwahl in Brandenburg: Ein Wahlhelfer soll laut eigenen Angaben rund 50 Stimmen gefälscht haben. Ob die Angaben stimmen, ist noch unklar. Fakt ist: Die Staatsanwaltschaft ermittelt nicht in dem Fall, wie auch inFranken . de in einer früheren Version dieses Artikels fälschlicherweise behauptet hatte.

    Nach der Kommunalwahl in Brandenburg am 26. Mai 2019 gibt es einen Verdacht auf Wahlbetrug. Ein junger Wahlhelfer soll in einem Wahllokal (Kreis Oder-Spree) AfD-Stimmen den Grünen zugeschlagen haben. Das ergaben Recherchen des Tagesspiegels. Demnach habe er bei der Wahl der Stadtverordnetenversammlung das Ergebnis manipuliert. Eine Kontrolle habe es nicht gegeben.

    Quelle: infranken . de / ueberregional / politik / moeglicher-wahlbetrug-in-brandenburg-korrektur-staatsanwaltschaft-ermittelt-nicht;art89930,4400453

    einmal zusammensetzen, als Link kann es nicht gepostet werden.

  4. Jensengard
    Jensengard on

    Hi Ich bin ein User bei euch, leider kann ich überhaupt nichts machen auf eurer Plattform außer Videos anschauen.
    Ich kann weder Videos teilen noch einreichen egal wie lang oder wie kurz diese sind.
    Schreiben kann ich auf meinem Profil auch nichts und teilen auch nichts.
    Frage wofür hab ich dann diese Seite, wenn es doch heißt das jeder dort sich frei äußern kann. Liegt es an mir oder woran liegt es.
    Muss man VIP sein? Oder habe ich gegen irgend etwas verstoßen?
    Bin ein wenig enttäuscht darüber.

    • Puma2209
    • Herbert Willms
      Herbert Willms on

      Ich habe dasselbe Problem. Hochgeladene Kommentare werden nicht oder nur in Ausnahmefällen gezeigt, manche Kommentare sind nach paar Tagen auch wieder verschwunden. Mittlerweile habe ich den Verdacht, daß Tim doch zensiert und löscht. Von anderen Leuten weiß ich, daß deren Kommentare unter Tim’s Videos auch bei YouTube selbst nicht gezeigt werden, obwohl diese im YouTube-Menü gespeichert sind. Es soll deshalb laut youtube so sein, daß dies am Seitenbetreiber, also Tim, liegt, der manche Nutzer wohl nicht kommentieren läßt. Ich würde dazu gerne mal eine Erklärung vom Chef haben, was da los ist. Ich möchte generell mal anmerken, daß sich viele patriotische Aktivisten deshalb bei anderen Patrioten sehr unbeliebt machen können und man vom Freund auch schnell zum Feind werden kann, wenn solche Touren laufen! Hagen Grell als eifriger Spendensammler und dann gebührenpflichtige Seiten für uns daraus machen, ist so ein Beispiel.

  5. Gerald6727
    • anne627 on

      Zweiter ?? Das Ergebnis ist super ! Wir Westschlafkappen unter unsrem Wohlstands-Plumeau wissen immer noch nicht worum es geht ! Um unsere Freiheit, Würde, Ehrlichkeit und erarbeiteten Wohlstand ! Werden wir es bald erkennen ??

  6. HansDeutsch on

    In 5 Jahren haben wir bundesweit eine weitere politische Kraft – die Partei der Asylbetrüger, Vergewaltiger, Clanschwerverbrecher, islamistischer Terroristen usw. usw. Natürlich alle mit weisester Weste, logisch. Nicht schwer vorstellbar, weitere Millionen da der Zustrom (Invasion) ungebremst anhält, nein er wird weiter anschwellen. Da sie jetzt bereits alle Rechte, aber keine Pflichten haben, werden sie auch das damit garantierte Wahlrecht, unterstützt durch die deutsche „Rechtssprechung“ notfalls auch mit Gewalt durchsetzen – entsprechend ihrer inneren Einstellung und der politischen Unterstützung der bundesweiten deutschen Politik. Z.Z. gilt in den o.g. Kreisen der Spruch, – ihr habt die Uhren, wir haben die Zeit -.

    • anne627 on

      Die Parteien die Wählerstimmen verloren haben, finden viele Gründe warum und wieso, aber keine kommt auf den Gedanken, dass wir, dass Volk, wieder ruhig und sicher leben möchten: also ohne Morde, ohne Vergewaltigungen und ohne staatsfinanzielle Ausblutung durch die „Flüchtlings“lawine !

  7. Turbohenker
    Turbohenker on

    Sowohl in Brandenburg als auch in Sachsen ist die AfD „nur“ zweiter geworden. In Brandenburg ging die SPD und in Sachsen die CDU als stärkste Kraft hervor.
    Ist es wirklich möglich, dass die Wähler ausgerechnet die Parteien wählen, die die Apokalypse Deutschlands herbeiführen wollen? Wohl eher nicht.
    Für meinen Geschmack wurde die Wahl dermaßen manipuliert, dass die Altparteien die Sieger sind und somit den Ministerpräsident stellen. Schaut man sich nämlich die Umfrageergebnisse Wochen vorher an, ergibt sich ein völlig anderes Bild. Dann aus heiterem Himmel sah das ein oder zwei Wochen vor der Wahl anders aus.
    Die etablierten Parteien liegen laut Umfrage vor der AfD als wolle man die Wähler auf die Wahlmanipulation vorbereiten.
    Das die Altparteien vor der AfD liegen und das ausgerechnet im Osten halte ich eher für unwahrscheinlich.
    Hinzu kommt dann noch die Begrenzung der Direktmandate in Sachsen. Man hat alles getan um einen Sieg der AfD zu verhindern.
    Hätte man den Wahlkampf ohne unfaires Stechen und Hauen durchgezogen, wäre die Manipulation nicht so auffällig gewesen und  ich wäre nicht so argwöhnisch geworden.

    Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer die mich am A*sch lecken können.

  8. Ins Jochbein
    Ins Jochbein on

    Ich würde sagen , ein Anfang ist getan wobei die Ergebnisse mit Sicherheit zu Gunsten der Altparteien aufgerundet wurden.
    Aber was haben wir gewonnen?
    Die stärkste Oppositionspartei in zwei Bundesländern zu stellen, kann es ja wohl auch nicht sein.
    Das Problem ist doch, dass uns die Zeit davonrennt. Man kann nicht auf jede zukünftige Landtagswahl und Bundestagswahl hoffen, jetzt brennt es in unserem Land. Wie schlimm soll es denn noch werden ?
    Warten wir ruhig alle Wahltermine ab, nur bis dahin sind die Lichter ausgegangen und der Sozialstaat pleite !!!

  9. Elser on

    Als Deggendorfer in Bayern freue ich mich mit meinen Freunden aus den östlichen Bundesländern über den Erfolg der AfD. Es muss endlich was passieren, es ist nicht mehr schön: um das Gebiet des Anker-Zentrums und im Stadtgebiet kommst dir selbst wie im Ausland vor. Lauter „neue Bewohner“, Frauen mit Kindern und schon wieder schwanger, sportlich-muskulöse Männer. Alleine trauste dich nicht mehr auf die Straße, wenn Gruppen der „Neubewohner“ dir entgegenkommen mit Bier-und Schnapsflaschen gröhlend. Nachts geht keiner mehr freiwellig durch die Stadt oder den Park. Der Bürgermeister (CSU) möchte noch mehr „Neubürger“ und feiert die 200 Arbeitsplätze im Ankerzentrum als Erfolg. Immer wieder Polzeieinsätze im Ankerzentrum, wo nur Mannschaftsstärke reingeht. Was soll dieser Bevölkerungsaustausch, wo alle Altparteien mithelfen. Lasst die Menschen dort, wo ihre Heimat ist und helft eher, dass sie dort leben können. Und dieses hat sich nun mal die AfD auf die Fahne geschrieben. Darum nur noch AfD wählen.

  10. Aufwachender on

    Tim, Du siehst es leider viel zu optimistisch.
    Denn:
    Entweder gibt es immer noch zu viele Bekloppte, die die anderen Parteien gewählt haben oder es ist mal wieder massiv manipuliert worden; was leider gar nichts verändern wird. Denn die deutschenfeindlichen Agenda wird fortgeführt werden, alle andern Verbrecher werden koalieren, so, dass es immer für eine Mehrheit reichen wird.
    Also haben die lieben Fachkräfte 5 weitere Jahre Zeit, sich auf unsere Kosten fortzupflanzen und ihresgleichen ins gelobte Land zu locken. Somit ist die Chance zu einer kleinen Wende vertan und es wird der Untergang unseres geliebten Vaterlandes weiter vorangetrieben!
    Deswegen gibt es keinen Grund zum Jubeln! Leider!

    • Willi North
      Willi North on

      Aufwachender, du hast recht! Aber wir wussten doch alle, dass die AfD keine direkte Mehrheit bekommt. Ich habe befürchtet, die Ergebnisse fallen schlechter aus. In Sachsen und Brandenburg hat jeder 4. Wähler gegen unsere Regierung gestimmt. Jeder 4. Wähler hat die Schnauze voll. Und jeder weiß auch genau wovon: AfD wählt man 1. wegen der wahnsinnigen Einwanderungspolitik und den kriminellen Asylanten und 2. wegen EU-Terrorismus, der zum Ziel hat, alle europäischen Nationalstaaten abzuschaffen und einen Multikulti-Superstaat zu installieren. Jeder 4. Wähler in diesen Regionen will nicht, dass die Grünen Khmer Europa zu einer linksgrünen Diktatur machen. Es wird den Verbrechern da oben immer schwerer fallen, alle AfD-Wähler als Rassisten darzustellen.
      Mir ist vollkommen klar, in den nächsten Jahren wird der Albtraum weitergehen. Wir werden noch mehr Zuwanderung ertragen müssen. Und auch die Propaganda der radikalen Gutmenschen wird intensiver ausfallen.
      Aber welche Wahl haben wir? Weiter kämpfen mit legalen Mitteln oder in den Untergrund und „handeln“. Ich bevorzuge die legalen Mittel.
      Bleibt gesund und klar im Kopf!
      MfG Mac Willi

      2
      1
      • Alex CA on

        Also Willi North,das möchte jeder gerne das es einfach so demokratisch weggeht und wir irgendwann frühs wach werden und alles ist wieder so richtig super,super toll!Worauf willst Du warten?Du musst verstehen, das es hier einzig und allein um die Freiheit unseres Landes und ihrer Bürger geht und uns irgendwann mal unsere Kinder fragen werden ,warum es uns nur ein paar Kommentare im Internet und ein Abwarten auf manipulierte Wahlergebnisse wert war!(im übertriebenen Sinne)Was tun andere Länder im Kampf um ihre Freiheit,dagegen ist bei uns eine lustige Kissenschlacht wie bei einem Kindergeburtstag!Also entweder traut sich keiner öffentlich zuzugeben das ,Handeln ‚ die einzige Möglichkeit ist hier noch etwas zu biegen oder irgend etwas stimmt hier nicht!🤪Mir ist es wirklich scheissegal ob das irgendwelche V Leute lesen ,oder der linke Staatsschutz, oder ob Merkel persönlich davon erfährt!Wir haben es hier leider mit geistig kranken Menschen zu tun, die für ein volles Konto über Leichen gehen .Die deutschen Bürger werden mit Füssen getreten und man erwarten von uns ,das wir uns bei Ihnen dafür entschuldigen!Wenn das nicht total bekloppt ist?Wie und was der Deutsche tut oder tun wird,es muss auf jeden Fall mehr Wirkung erzielen.
        Und bitte nicht fragen, was mir mit, Handeln‘ so vorschwebt,dafür kennen wir uns zu wenig!So geht es jedenfalls nicht weiter!

    • Cuttyboot on

      Das ganz genau ist der Punkt!!!
      Ich frage mich, warum die AFD jubelt?
      Was hat die AFD getan, um den Wahlschwindel auf zudecken, so wie es in Brandenburg schon bekannt geworden ist.
      AFD, wenn ihr dazu nicht in der Lage seid, frage ich mich langsam, wie wollt ihr dann ein Land führen und vorallen Dingen das halten, was ihr versprochen habt, WIR WERDEN SIE JAGEN!
      Das ganze gelabere geht weiter und die Vaterlandsverräter treiben ihre Verbrechen Deutschland gegenüber mit einem dreckigen Lachen weiter und darüber sollen wir zufrieden sein.
      Armes deutsches Volk, ihr könnt einen nur noch leid tun!!!!!!!!!

  11. 19AnacondA71
    19AnacondA71 on

    …im Osten geht die Sonne auf! Es ist leider nicht der Full Pull geworden… aber nur Geduld, es wird, ES WIRD!

    Wenn in Brandenburg und Sachsen jetzt noch ein guter Job gemacht wird, wird es einen weiteren Ruck geben – neben den ohnehin vorhandenen tektonischen Verschiebungen.

    Es wird Zeit das einige anfangen ihre Köfferchen zu packen!

    Der Applaus in den Landtagen wird lauter, das Krakelen leiser. Veränderungen stehen an. Werden wir genug sein um im Westen nachzurücken – ich hoffe es doch sehr!

    • Foxi
    • Alex CA on

      Nicht die Suveränität der Deutschen kommt zurück,sondern der Amerikaner will uns sein Patriotismus aufdrücken und aus uns Deutschen Vorzeigeamis machen!
      Wir sind von Amerika endgültig erobert worden,unsere Rechte sind die eines Strafgefangenen!
      So sehe ich das!

      • Barthel
        • anne627 on

          Barthel, Du hast ja soo recht !! Würden es nur alle Deutschen endlich durchschauen was mit unsrem Land – und uns – derzeit geschieht ! Und wer uns den Hootonplan mit rautigen Pfoten und aller Gewalt aufzwingt !

        • Alex CA on

          Hallo Herr oder Frau Barthel, der einfache Amerikaner selbst und das schöne Land hat natürlich nichts mit den jetzigen Zuständen zu tun ,das wäre auch ein bisschen einfach.Das hinter der Sache ganz andere Leute stecken ist mir auch klar,doch diese Leute benutzen schon seit Jahrzehnten das komplette amertkanische System für ihre Machenschaften ,die Nato und Menschenrechtsorganisationen inbegriffen,das sollte eigentlich jedem auffallen.Es hängen natürlich viele viele Parasiten an diesem System ,die zeitweilig auch medial mal erwähnt werden ,doch taktisch eine völlig untergeordnete Rolle spielen.Das amerik. System ist und bleibt die Waffe der Hintermänner der NWO!
          Gerne wird durch die Medien die ganze Welt mit ins Boot gezogen,das hilft die Leute zu verwirren und erschwert die klare Sicht!
          Das amerik. System ist und bleibt das gefährlichste System, im Kampf gegen Europas Suveränität auf den Weg in ein 2. Amerika!Und das könnt ihr gerne geschenkt haben!Amerika ist wie eine Warze am Hintern Deutschlands!
          M.f.G.

  12. Ramona Bittner on

    Glückwunsch und Danke nach Brandenburg und Sachsen, auf euch ist Verlass👍👍👍!
    Köstlich, wie jetzt alle anderen Parteien sich das „schönreden“ und sich selber quasi trotzdem feiern, das ist ja schon die höchste Form von verfälschter Selbstwahrnehmung… das reinste Kuriositäten-Kabinett😂😂

  13. Annaheike1
    • Alex CA on

      Du hast recht Annaheike 1,aber Manipulationen gab es wahrscheinlich in der gleicher Intensität auch schon vorher ,nur das wir jetzt solche Sachen mehr wahrnehmen ,weil wir das Ziel kennen! Auch wird uns das Geld jetzt offen aus der Tasche gezogen da sich das System sowiso geoutet hat und uns die Wahrheit lachend in das Gesicht schreit!! In den vergangenen Zeiten der Bundesrepublik sind es immer die gleichen Parteien mit den gleichen Zielen gewesen, die das Land führten!Die damalige Manipulation bestand in dem Ausgeben beim Volk,als nationale Bürgerparteien,die aber seit Jahrzehnten eine parallele amerik. antideutsche Elitenpolitik führten!Es wurde gute Vorarbeit in der Verfremdung und der Auslöschung Deutschlands geleistet.Ich denke ,wenn wir schon damals mit unserer guten deutschen bürgerlichen Sensibilität davon Wind bekommen hätten, wären die Zustände für die EU wesentlich schlimmer wie heute gewesen.Die Eliten mussten einfach nur den Generationswechsel abwarten und sich die Zeit nehmen, der neuen Nachkriegsgeneration eines neues Weltbild des Multikulti und des amerik. Systems zu vermitteln!Mit der damaligen Generation hätte nicht annähernd so ein amerik.EU System aufgebaut werden können!Die Wahl ist , wenn man es genau betrachtet für die EU perfekt ausgegangen.So ein totalitäres System kann in der Welt nur als demokratisch erscheinen, wenn die Kraft der Opposition in einigen Teilen auch mal stärker ausfällt!Hätte die AfD in Sachsen oder Brandenburg mit 8% abgeschnitten würde das an den falschen Stellen Fragen aufwerfen!Alles läuft nach Plan für die kriminelle EU,die AfD bleibt weiter Beschäftigungs und Beruhigungstherapie für ihre Wähler und die Grünen werden nach und nach ausgesondert ,da sie ihren Zweck der Zerstörung der deutschen Wirtschaft erfüllt haben!Die restlichen Parteien sind nur noch anwesend, wie auch in den alten Zeiten der Bundesrepublik, um nochmehr sinnlose Demokratie zu vermitteln und um Mitwisser bei Laune zu halten!Die Linken bleiben weiterhin ein inoffizielles totalitäres Mittel ,mit bester finanzieller polit. Unterstützung und den Privilegien eines Wahlgewinners gegen den aufrechten Deutschen Bürger!Alles läuft nach Plan in den Übergang ins 2. Amerika!

    • Aufwachender on

      Merkel ist und war schon immer links orientiert; sie hat die CDU damals nur als Steigbügelhalter benutzt; sie war der CDU nie wohl gesonnen!
      Es gibt ein interessantes Interview mit Vera Lengsfeldt dazu, die Merkel von früher her kennt.

  14. izzybizzy
    izzybizzy on

    Die erste Hochrechnung aus Sachsen: CDU 32,0 Prozent – AfD 27,3 Prozent – Linke 10,6 Prozent – Grüne 8,8 Prozent – SPD: 7,9 Prozent. Und die erste Hochrechnung aus Brandenburg: SPD: 27,2 Prozent – AfD: 22,7 Prozent – CDU: 15,3 Prozent – Linke 11,0 Prozent – Grüne: 10,2 Prozent.
    Quelle: PI-News.net

    Mit 27,3% kann die AfD nichts machen, in Sachsen sehe ich CDU/Linke/Grüne an der Regierung.
    In Brandenburg 22,7% AfD kann auch dort nicht regieren und es wird wohl CDU/SPD und die Grünen oder die Linke.

    In Thüringen wird das nächsten Monat auch nicht anders sein! Die AfD braucht 50% zur Regierung und natürlich das alle Kandidaten zugelassen werden! So wird das leider nichts und die alten Trottel-Parteien machen schön weiter!

    Wir bedanken uns dann einmal wieder bei den nie dazu lernenden Wählern!

    • lollipop on

      So viel Theater um Sachsen und dann nur 27,3%? Das glaube ich kein bisschen. Vor allem wenn man sieht, dass im roten Brandenburg ein ähnliches Ergebnis mit 22,7% vorliegt. 22,7% im roten Brandenburg und nur 27,3% im deutschen Sachsen.
      Da geht was nicht mit rechten Dingen zu. Wahlfälschung, ist doch klar!

      Und die Nichtwähler und dummen Untergangswähler gibt es natürlich auch noch.

    • Cuttyboot on

      Sie sprechen mir aus der Seele! Wie blind und blöd sind unsere Wähler??
      Wahlbetrug ohne Ende.
      Vor der Wahl bangte das ganze Verräterpack, speziell die CDU und jetzt sind die Wahlsieger!
      Jeder normale Bürger erkennt da einen klaren Wahlbetrug, so wie das schon in Hessen und Bayern der Fall war und gestern Wahlbetrug in Brandenburg und keiner sagt etwas dazu!!!
      Für mich ist das alles nicht mehr nachvollziehbar.
      Gute Nacht Deutschland!!!!

Schreibe einen Kommentar