Der FEIND ist unter uns!

Sie müssen sich anmelden...!

Beschreibung

Die Invasoren sind bereits einmarschiert und mitten unter uns!
Aber der Tag wird kommen, an dem sich dieses Land wieder erheben wird!

Tim K.

Profortis Deutschland

https://www.pro-de.tv/
Profortis App!

https://play.google.com/store/apps/details?id=appprodetv.wpapp

Tim K. – Shop
https://timk-shop.com/de/

Wer mein Streiten für die freie Meinungsäußerung unterstützen möchte:
https://www.pro-de.tv/einmalige-unter

Abonniert auch meinen Telegram-Kanal!
https://t.me/timmkellner

#timk #timkellner

36 Kommentare auf “Der FEIND ist unter uns!

  1. H.Ahrendt on

    Schwere Vaginalverletzungen, Brustverletzungen , Schwellungen in Gesicht , Gesäss und Oberschenkel, Seelisch zerrüttet, Opferverhöhnung, verrenkte Gelenke, Prellungen im Nacken und Kopfbereich. Junge Frauen die Kinder in in die Welt setzen wollten, eine wohl behütete Familie gründen wollten und ihre Eltern zu liebenden Grosseltern machen wollten, studierten und eine Fachkraft (die ja angeblich fehlen) sind, um Steuern zu leisten in einem Land an das sie glaubten, werden verstümmelt und zu dem letzten Dreck gemacht. Von wem? Nicht nur durch die Schwanzwaffen Merkels, die ihre Geschlechtskrankheiten und den genetischen Stempel in den Schleimhäuten dieser jungen Frauen und Mädchen hinterliessen (das ist wissenschaftliche belegt das beim Geschlechtsakt der genetische Stempel der Vergewaltiger, selbst beim späteren Vater eventueller Kinder eines Vergewaltigungsopfers zum Vorschein tritt ) , sondern diese Tüpn sind eine Kriegswaffe die von Merkel und Co. geschwungen wird. Ich bin mir sehr Sicher das diese Kriminellen das wissen und dafür ausgebildet wurden, nach ihrer „Ausbildung“ wurden sie gezielt nach Deutschland geschleust (wahrscheinlich über ein Konten-Netzwerk, dasGlobal angelegt ist, um Spuren der Regierung Merkel zu verschleiern, diese Konten werden aus Steuergeldern gespeist), um gerade den Nachwuchs in Deutschland Genetisch zu manipulieren. Es sind ausschliesslich Schwanzwaffen aus Frauenhassenden Kulturen. Wer die Lehren der Madrassa aus Isfahan , die einst von Ibn Sina einem gelehrten Arzt und Gründer des Medizinischen Zentrum (das er zum Wohle der Menschheit errichtete, er war ein jüdischer Mediziner) kennt der weiss das die Kriegswaffe Vergewaltigung vor allem in den afrikanischen Ländern vollzogen wurde und wahrscheinlich auch dort ihren Ursprung hatte. Denn in den Lehren steht geschrieben, das der genetische Stempel eines `Begatters´,in den Schleimhäuten der Vagina, für ewig verbleibt (Körpergedächtnis), er wird die Genetik der Kinder dieser Frauen bis zu 30% mitbestimmen. Das wissen die Satanisten Natürlich auch, sie werden in Okkulten Geheimbünden mittels Rituale eingeweiht, in sämtliche Lehren die das leben auf unserem Planeten bestimmen. Vor allem was die Manipulation auf allen Ebenen angeht. Unsere Regierung wird von finsteren Mächten, die sich aus dem Tiefen Staat rekrutieren, gelenkt. Ich denke das auch die Wahlen seit Merkel gefälscht sind. Diese Satanistin wurde ausgebildet um die nächste Vernichtungswelle eines Lichtvolkes zu vollziehen. Und das ist keine Verschwörungstheorie. Aber was ich nicht verstehe ist, der Volksgarten wird wegen der permantenten Übergriffe auf Frauen bewacht. Nur…. wo sind sie? Ja sie stehen VOR dem Park an den Zugängen mit ihren Einsatzautos und kontrollieren sporadisch männl. Gruppen die von den Haltestellen direkt in den Park laufen. Da geht doch eh kaum noch eine Frau alleine durch und der Park ist so Gross das er 3 Stadtteile verbindet.

  2. OhSmart
    • Ragnar1969
      Ragnar1969 on

      Das sind nicht ausschließlich Invasoren! Die Bundesregierung hat ja beschlossen deutsche ISIS-Anhänger aus den kurdischen Lagern zurück nach Deutschland zu holen und nicht alle gehen sofort in Haft! Siehe die Witwe des angeblich bei einem Luftangriff getöteten Dennis Cuspert, alias Deso Dog! Die hat hier 3 Jahre unbehelligt nach ihrer Rückkehr gelebt und Leistungen vom Staat erhalten! Ist das noch zu fassen! Die Briten machen es richtig, die entziehen diesen Leuten einfach die englische Staatsbürgerschaft und fertig! Sollen die doch in der Wüste verrecken! Schließlich wollten die uns
      „Ungläubigen „mit stumpfen Messer den Kopf abschneiden! Keiner weiß, was die da alles so getrieben haben und man kann nicht in ihre Köpfe gucken! Die Sicherheit der eigenen Bevölkerung sollte Vorrang vor irgendwelchen Befindlichkeiten dieser kranken Bestien haben und Ende!

  3. Karin
  4. Timmy C
    Timmy C on

    „Der Feind ist unter uns“. Ist schon richtig. Nur, gegen Wen wollen wir letztendlich „kämpfen“?
    Gegen die eigenen Soldaten oder Polizisten ? Die ranghohen Politiker werden sich das genüßlich
    anschauen, wie wir uns gegenseitig zerfleischen. Da sind wir ja schon dabei.

    Es geht eigentlich viel einfacher. Nicht „arbeiten“ zu gehen. Zu Hause bleiben. Dieses „System“ der Macht der Unterdrückung basiert doch einzig und alleine darauf, daß die Menschen „arbeiten“ müssen. Und sich das gefallen lassen. Ist sozusagen das „Weltsystem“ der Machtausübung.

    Funktioniert übrigens seit Jahrtausenden.

    Lassen wir die Menschen, die in den Krankenhäusern und in der Pflege arbeiten, mal außen vor.

    Ansonsten bleibt Zuhause. Macht aber keiner oder wenigsten. Thema erledigt.
    Wenn Ihr, ich sage mal, annähernd die mentale Willenskraft wir die Figur
    Evey Hammond (Natalie Portman) in dem Film „V wie Vendetta“ zeigt. Dann können wir hier nochmal darüber reden bezügl. „kämpfen“…

    • Kfs2 on

      Ja,je länger das deutsche Volk für dieses heuchlerische System ( die schuhputzenden altparteien,die sich für eine fürstliche Entlohnung bezahlen lassen und uns an die schlimmsten im Hintergrund verraten,Bilderberger,Soros,Rockefeller usw. ) arbeitet um so mehr steigt der Aderablass,siehe 01.01.2020 steigende EEG Umlage.Man müsste in Berlin alle altparteien aus dem Bundestag zerren,bevor es zu spät ist und es einen Bürgerkrieg gibt.

    • aufgewacht on

      @ Timmy C : Kluge Gedanken und weiser Ratschlag!
      Dem System die Energie entziehen und die Gelder. Diese werden sowieso nur benutzt, um die „Neue Weltordnung“ zu etablieren. Jeden Tag ein neuer Vorstoß in diese Richtung. Ruhig mal informieren und sacken lassen und 2 und 2 zusammenzählen.
      Und in den anderen Ländern sieht es nicht anders aus. Bzgl. Vergewaltigungen: schaut mal, was in Schweden los ist…
      Aber es macht keinen Sinn, sich auf die einzelnen Akteure einzuschießen oder sich zu einem offenen Straßenkampf provozieren zu lassen – das wollen „die da oben“ ja gerade, um neue Repressionsgesetze gegen die eigenen Bürger salonfähig zu machen und zu etablieren.
      Also dringend aufwachen und das große Ganze sehen!
      … und immer in der Liebe bleiben …

    • Mike Engel
      Mike Engel on

      @Timmy C on November 21st, 2019 – 11:56am
      Das könnte nur funktionieren,wenn das ganze Volk mitziehen würde. Da wir Patrioten/Systemkritiker aber nur ca. ein Viertel der Bevölkerung stellen und von diesem Viertel wahrscheinlich nicht einmal jeder in Lohn und Brot steht,wäre dies ein sinnloses Unterfangen.

    • Mike Engel
      Mike Engel on

      Timmy C on November 21st, 2019 – 11:56am Das könnte nur funktionieren,wenn das ganze Volk mitziehen würde. Da wir Patrioten/Systemkritiker aber nur ca. ein Viertel der Bevölkerung stellen und von diesem Viertel wahrscheinlich nicht einmal jeder in Lohn und Brot steht,wäre dies ein sinnloses Unterfangen.

  5. Rene Wies
  6. AnnaKlatsche
  7. Heffer Wolfe
  8. Puma2209
    Puma2209 on

    Auf Tag X bereite ich mich 3x die Woche vor.
    Tim, ich halte es wie Leonidas, 300 Männer. Es wird mir ein Vergnügen sein, an deiner Seite zu stehen.
    Der Kampf wird kommen, er soll kommen, bin bereit.
    Für unsere Frauen und Kinder.
    Mein Opa sagte immer, bleib Aufrecht und kämpfe für das was dir am Herzen liegt.

  9. naseweis66 on

    invasoren vergewaltigen, aber unsere regierung wird es schon (nicht) richten. es ist unvorstellbar, was in diesem land passiert und es ist unvorstellbar, wie der staat damit umgeht. aber irgendwann dreht sich der spieß und sie werden rennen wie die karnikel.

  10. Norbert Blank
  11. Herbert Willms
    Herbert Willms on

    Die CDU arbeitet schon an einer Lösung, wie diese Terroranschläge und Vergewaltigungen aufhören. Und zwar: Einzelne Protagonisten der CDU, z.B. Alexander Thom, wollen „Haßreden“ komplett verbieten und andere CDU-Mitglieder wollen „Haßrednern“ das Recht auf Meinungsäußerung untersagen. Eine „Haßrede“ ist dabei jedwede Kritik an der Regierung und der Migrationspolitik.
    Ergebnis: Mit dem Verbieten der Berichterstattung, dem Totschweigen und Vertuschen hören damit zwangsläufig diese Terroranschläge und Übergriffe auf. So sieht die Logik der CDU aus.
    Die Staatsratsvorsitzende Merkel übernimmt damit nahtlos die Methoden ihrer DDR-Presse. Über was nicht berichtet wird, das gibt es auch nicht. Jeder, der etwas anderes behauptet, ist ein Konterrevolutionär bzw. heute „Haßredner“.

    13
  12. venton
    venton on

    unerträglich diese situation ,selbst im osten gab es nicht so viele verbrecher ,dieses regime muss abgelöst werden ,messerstecher vergewaltiger mörder fühlen sich regelrecht wie zuhause in unserer einst schönen heimat ,leider sind die menschen hier im nord osten politisch sehr faul ,in meiner thüringischen heimat war das anders ,da ist montags demo pflicht gewesen.danke an menschen wie tim k. die viel riskieren um ihren land zu helfen gegen die kopfgewaschenen gutmenschen

    • Puma2209
        • Savannah
          Savannah on

          „Ich glaube es werden auch viele Frauen mit machen.“
          Hi, davon bin ich felsenfest überzeugt. Manche Frauen haben mittlerweile mehr MUM, als viele umerzogene Kerle.
          Habe ich selbst erleben müssen, als ich einer jungen Frau zu Hilfe kam, die von ihren slavisch aussehenden Freund bedrängt wurde. Konnte diese Situation erfolgreich beenden, war aber damit alleine. Viele Passanten sind weiter gegangen oder haben die Strassenseite gewechselt.
          Das ist Deutschland 2019!!!

  13. Revi196162 on

    Als ich das von den 5 vergewaltugern aus Düsseldorf gelesen habe bleibt nur die Frage wann der Rechtsstaat da mal richtig eingreift. Eine angemessene Strafe…. Eier ab u Zwangsarbeit für so ein Abschaum der Gesellschaft wäre das wenigste

  14. Der Nibelunge on

    Müssen wir nicht glücklich sein, dass diese Subjekte unsere Frauen für würdig erachten, ihr Erbgut zu empfangen? (Satire Ende) Auch wenn mir eigentlich in solchen Fällen nicht nach Satire zumute ist. Wieder ein armes, bedauernswertes Opfer. Mein Mitgefühl ist mit dieser jungen Frau.
    All das wird in unserem Land verniedlicht und als Einzelfälle schulterzuckend als Kollateralschaden für die „Blutsauffrischung“ abgetan. Es kotzt mich an.

  15. Skeptiker on

    Schlimm! Kein Tag geht zuende, ohne irgendeine Verbrechensmeldung seitens der Invasoren. Und vor der Grenze zu Koatien stehen bereits wieder Massen an jungen, wehrfähigen Männern, aus Ländern, wie Pakistan, Afghanistan und auch wohl neuerdings auch Indien und Indonesien. Die ganze 3.Welt will nach „Germoney!“

  16. Ins Jochbein
    Ins Jochbein on

    Die Vorkommnisse sind doch alle nur nebensächlich, wichtig ist doch in unserem Land, dass der VS eine Verräterhotline für rechte Hetze hat ?
    Zun Thema Vergewaltigung kann ich immer nur den Kopf schütteln, weil ich mich jedesmal frage, haben diese Mädchen keine Väter oder was ?
    Mehr darf ich hier nicht ausführen ! ??

Schreibe einen Kommentar