Offenbarungseid

Timm Kellner 6. Dezember 2019 2187 8 Kommentare

image

Es ist ein einziger Offenbarungseid!
Eine Bestätigung, dass diese Bundesregierung unter einer Angela Merkel nicht nur seit Anbeginn
der Katastrophe völlig handlungsunfähig und hilflos war, es ist vielmehr ein Beweis,
was man der eigenen Bevölkerung vorsätzlich und völlig unbedacht angetan hat!
Eine derartige Unverfrorenheit und gemeingefährliches Handeln kann nur mit dem Begriff Hochverrat bezeichnet werden.
Aber es ist nicht nur Hochverrat, es ist auch absolut verwerflich und niederträchtig, die eigene Bevölkerung derartigen Gefahren willkürlich auszusetzen!
Ich bleibe dabei:
Jeder, der neben Merkel eine Mitverantwortung trägt, hat sich eines Tages rechtsstaatlich dafür in einem Strafverfahren zu verantworten.
Wie viele grausame Verbrechen hätten verhindert werden können?
Wie viele Menschen würden heute noch leben?
Wie viele Frauen wären nicht vergewaltigt worden?
Wie viele nicht abgestochen?
Ich mahne es jeden Tag immer wieder an:
Vergesst niemals!
Der Tag wird kommen, an dem Recht wieder Recht sein und Recht gesprochen werden wird!
Tim K.

COPYRIGHT by Mark Ross | www.jederistfotogen.de

8 Kommentare auf “Offenbarungseid

  1. Helmut Mader
    Helmut Mader on

    Mit welcher Unverfrorenheit diese Regierung alles was uns wichtig ist und richtig erscheint in den Mülleimer kippt, ist echt nicht mehr auszuhalten. Leider gibt es in diesem Land noch viel zu viele vollkommen verblödete, manipulierte Mediengläubige, die aggressive darauf reagieren, wenn man ihnen sagt, dass das was sie sich in ARD und ZDF etc. ansehen vollkommen manipulativ und einseitig und oft genug schlicht falsch ist. Muss der Mensch immer erst gequält werden bevor er sein Hirn einschaltet? Oh Mann…

  2. waxahachie
    waxahachie on

    Feuerwehrmann in Augsburg erschlagen!
    Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) zeigte sich bestürzt über die Tat. Die Stadt sei Schauplatz einer folgenschweren Gewalttat geworden, schrieb er auf seiner Facebook-Seite.

    Mittlerweile ist wohl seit 2015 fast jede Stadt/Dorf Schauplatz von folgenschweren Gewalttaten geworden

    • Ramona Bittner on

      Ich ertrage diese täglichen EINZELFÄLLE nicht mehr….. Ich krieg so eine Wut?
      Der stellvertretende Ministerpräsident Hubert Aiwanger (Freie Wähler) sagt dazu (Zitat), das sich Angriffe dieser Art in „brutaler Regelmäßigkeit“ ereignen! Jetzt benennt man es also dann doch schon mal endlich, was hier mittlerweile unerträglicher Normalzustand ist….. aber keinerlei Reaktion auf diese Aussage, natürlich nicht…..
      Und wieder müssen Familien mit so einem unerträglichen Schmerz leben, der sie für immer begleiten wird…..

  3. waxahachie
    waxahachie on

    Man kommt mit den Meldungen nicht mehr hinterher, Augsburg heute: SIEBENKÖPFIGE Männergruppe!! schlägt im Streit Feuerwehrmann tot und verletzt seinen Bekannten schwer, unfassbar wohl wegen Nichtigkeiten. Die nichtnennung der Nationalität und Anzahl dieser Bande deutet wohl darauf hin das es sich um Kulturbereicherer handelt. Und Polizei erschießt Hammerangreifer in Wuppertal der ein Dutzend Autos demoliert hat und dann die Polizei mit dem Hammer angegriffen hat, na also geht doch!

  4. Alexander Ironside on

    Ja auch das ist wieder alles absolut richtig was du hier schreibst. Nur, du weißt doch selbst am allerbesten das solche feigen Affen niemals zur Rechtsstaatlichen Konsequenz heran gezogen werden!

    Da gibt es genügend andere hinterhältige Leute weiter oben die schon dafür sorgen dass der und ihren Gefolge nichts widerfährt.

    Das ist das einzige dass hier in der Ecke der Welt sicher ist.

    So was gehört anders abgestraft.

  5. PITI on

    Ja es ist traurig wie unser Land vor die Hunde geht.
    Frau Merkel und ihre Politkaste machen das Land kaputt was unsere Grosseltern nach 45 wieder aufgebaut haben.Ich hab mit mitte 20 in der DDR die friedliche Revolution 89 miterlebt. Jetzt kommen Kräfte von Rot/Grün an die Macht die, die Geschichte zurück drehen wollen.

Schreibe einen Kommentar