Maskenpflicht – Maulkorb für den deutschen Michel

Redaktion 24. April 2020 2608 7 Kommentare

image

Autor: Timmy C.

“Maskenpflicht”. In allen deutschen Bundesländern. So wurde es vermeldet.
Frage mich nur, wer sowas verordnet und welche gesetzliche
Grundlage dahintersteht. Ich hab das auch nur aus den “Medien”
erfahren. Ich habe auch kein Schreiben von der Gemeinde, Landkreis etc.
erhalten, wo explizit geschrieben steht, das ICH, meine PERSON
dazu aufgefordert wird, so eine Schutzmaske tragen zu müssen.

Wenn jemand von Euch so ein Schreiben erhalten haben sollte, dann bitte
in den Kommentar schreiben. Denke aber, daß Niemand so ein Schreiben
erhalten hat. Weil es einfach ein “Angebot” wäre, welches ich als PERSON
dankend ablehnen kann. Das wissen diese staatlichen Vertreter natürlich
auch. Also wird eine “Maskenpflicht” mal so auf schwammigen,
gesetzlichen Grundlagen über die Medien verbreitet. Und natürlich
auch Angst geschürt und weiter Panik verbreitet.

Natürlich haben die Ladenbesitzer dieser Republik irgendwas unterschreiben
müssen, wo sie aufgefordert werden, daß sie nur Kunden in ihren Läden
lassen dürfen, die so eine “Schutzmaske” tragen. Sonst droht Bußgeld,
Strafverfahren etc. Also sehe ich mich als Kunde genötigt, so eine
Maske zu tragen, damit ich dem armen Ladenbesitzer kein
Strafverfahren reinwürge.

Aber wie sieht es denn mit dem Schutz solcher Masken aus ?
Forscher der Professur der Universität Weimar haben genau diese
Wirksamkeit von solchen “Schutzmasken” untersucht. Ergebnis ist, daß
solche Masken wenig bis überhaupt keinen Schutz bieten.
Näheres auch im Video-link dazu.

Sogar unser “Corona-Papst”, der Herr Drosten hat in einem TV-Auftritt
bestätigt, das diese Masken keinen Schutz liefern. Es ist sogar ein
negativer Effekt zu bestätigen. Menschen, die sowieso schon Probleme mit
Atemswegserkrankungen haben, bekommen durch das Tragen
dieser Masken evtl. noch größere gesundheitliche Probleme.
So eine Maske, wenn sie nicht jeden Tag gewechselt wird, muß täglich
desinfiziert bzw. gewaschen werden. Denn diese Masken sind
regelrechte Keimschleudern.

Die ganze Absurdität dieser “Verordnungen” vom Tragen dieser Masken
wird doch nochmal deutlicher, daß man sich diese “Masken” auch selber
nähen kann oder irgendein Tuch nimmt. Hauptsache man hat etwas
vor dem Mund. Absurdistan pur hier in Deutschland. Aber der deutsche
Michel macht es mit. Dieser würde sogar auch einen gelben Regenmantel
tragen, wenn es “verordnet” wird.

Wie gesagt, für mich ist diese “Verordnung” kein Schutz um die Menschen
zu schützen, sondern ein Maulkorb um den deutschen Michel weiter gefügiger
zu machen. 99% der Menschen machen das auch so mit. Ohne überhaupt
zu hinterfragen, ob solche Maßnahmen sinnvoll sind. Auch der Zeitpunkt
dieser “Maßnahme” ist doch nur absurd. Der Höhepunkt dieser Grippe-Welle
ist seit Anfang April überschritten. Wie bei jeder Grippe-Welle, die wir die letzten
Jahre verfolgen konnten. Kann man alles nachlesen aus öffentllich
zugänglichen Dokumenten.

Und was auch von Regierungsseite und deren Medien verschwiegen wird,
daß viele Menschen noch kranker geworden sind, ja sogar verstorben sind, weil
OP-Termine oder lebenswichtige Behandlungen für diese “Nicht-Corona-Patienten”
abgesagt wurden, bzw. verschoben worden sind. Das nennt man dann Schutz
oder Sorgfaltspflicht gegenüber dem Bürger ?

Dieses Corona-Virus war nicht gefährlicher als die anderen Corona-Viren zuvor.
Und im nächsten Jahr wird es wieder ein anderes, mutiertes Corona-Virus geben.
Um im darauffolgenden Jahr auch. Kann Euch hierzu ein interessantes Video anbieten.
Siehe auch unten im Video-Tip.

Insgesamt gilt wieder der alte Spruch, daß man mit Angst besser regieren kann.
Und das wird in bester Manier von unserer Regierung praktiziert. Aber jedes Volk
bekommt halt “seine Regierung”, die sie auch verdient.

Ich schäme mich für die Menschen, die wie die Lemminge dieser unfähigen,
deutschen Regierung hinterherlaufen.

Video und Lese -Tips:


Corona – Die ganze Wahrheit

7 Kommentare auf “Maskenpflicht – Maulkorb für den deutschen Michel

  1. Timmy C
  2. Timmy C
    Timmy C on

    Ich frage mich auch, wo denn die ganzen Fußballs-Fans sind hier in
    Deutschland. Die sonst jedes Wochenende zu Hundertausenden in die
    Stadien gehen.

    Wo seit Ihr ?

    Wartet Ihr in eurem Furz-Sessel bis Mutti-Merkel euch wieder erlaubt
    Fußball zu schauen ? Es ist doch DER Volkssport für Euch.

    Und ihr ach so harten Fans oder “Ultras” wie Ihr Euch nennt. Die sonst so
    eine große Klappe haben. Die sonst Fan-Gesänge anstimmen zu Tausenden
    in den Stadien.

    Wo seit Ihr ?
    Warum laßt ihr Euch das gefallen ?

    Sorry, liebe Fußball-Fans. Ihr seit so armselig, so erbärmlich.

    Ich schäme mich für Euch.

  3. Timmy C
    Timmy C on

    Warum es in Spanien und Italien soooo schlimm ist:
    1. Die Gesundheitssysteme dieser Länder sind seit Jahren auf einem schlechten Niveau.
    EU-Politik halt. Kaputt-gespart.
    2. Die Familienstrukturen sind eine andere als z.B. in Deutschland. Es gibt viele Großfamilien. 2-oder gar 3-Generationen-Haushalte.
    3. Diese Länder sind sehr katholisch geprägt. Es gibt sehr selten Feuer-Bestattungen.
    Dementsprechend wenige Krematorien. Laut Verordnung sollen nun aber alle Verstorbenen
    eingärschert werden. Die Krematorien sind somit überlastet. Somit sieht man dann Bilder, wo
    Särge in Kirchen gestapelt sind.
    4. Die Krankenhäuser dort nehmen keine Patienten aus anderen Regionen auf. Das ist schon immer so gesetzlich verankert gewesen. Deswegen volle Krankenhäuser in Bergamo und
    nicht ausgelastete in Rom.

    Aber selbst in Italien ist der Höhepunkt der Grippe-Welle überschritten und die Regierung hat
    angekündigt, daß eine Lockerung der Maßnahmen in der ersten Mai-Woche stattfinden wird.

    In den USA sieht es auch nicht besser aus:
    1.Viele Millionen Menschen dort haben keine Krankenversicherung.
    Also keinen Leistungsanspruch an ärztlicher Betreuung.
    2. Auch hier ist das Gesundheitssystem runtergewirtschaftet.
    3.In New York ist es sooooo schlimm, weil in Stadtviertel wie die Bronx, Harlem, Chinatown
    einfach arme Menschen leben. Viele Menschen auf engstem Raum. Die hygienischen Bedingungen sind dort sehr schlecht. Allgemein also schlechte Lebensbedingungen.
    4. Auch hier gilt die gesetzliche Regelung, das Krankenhäuser keine Patienten von
    anderen Krankenhäusern aufnehmen dürfen.

    Dies nur mal so als Fakten-Check. Unsere deutschen Medien nutzen natürlich solche
    Bilder aus und zwar nur die Bilder mit ihrer eigenen Interpretation. Die von der Wahrheit nicht entfernter sein kann. Wer sich weiter von unserer Lügen-Presse und Lügen-Regierung verarschen lassen möchte. Dem kann ich dann nur empfehlen zu den “Wahlen” zum Bundestag 2021 wieder Frau Merkel zu wählen. Dann kann sie eine fünfte Amtszeit starten.

    Und ihr blöden Schlafschafe da draußen könnt eure Eigenverantwortung abgeben an diese Person.
    Euch weiterhin impfen lassen. Medial, wie auch körperlich und weiter in eurem Furz-Sessel
    gemütlich die “Tagesschau” und “Tatort” anschauen. Und das Denken anderen überlassen.

    Schönen guten Tag !

  4. Timmy C
    Timmy C on

    Nochmals :
    Infektionsraten, Todeszahlen sind wie jedes andere Jahr! Wie kann es sein
    dass ein “neuer Virus”, zusätzlich zur normalen Grippe nicht deutlich mehr
    dieser Zahlen produziert? Ganz einfach – es ist eine Frage der Zuordnung
    der Zahlen und die falsche Identifikation durch einen PCR Test der falsch ist
    in 80% der Fälle! Weiters kann der Test nicht covid19 testen, sondern
    Coronaviren generell und auch nicht vie viel davon vorhanden sind in
    einem Menschen! Die Medien haben hysterisch und paranoid berichet
    und die Todesfälle sind nicht anders als sonst in Italien und sonst wo!
    Warum rennen wir nicht seit Jahrzehnten alle mit Masken (die wertlos sind!)
    und halten Abstand, wegen der normalen Grippeviren!? Das ganze ist eine
    Globalistenagenda zur totalen Kontrolle und vielschichtiger Manipulationen,
    Abhängigkeit zu erzeugen, Mittelstand zu ruinieren, Firmen bankrott zu
    machen und daher völlig unter Kontrolle zu bekommen. Weiters wird
    versucht mit einer aus dem “Hut” gezauberten Impfung alsbald 7 Milliarden (!)
    Menschen zu impfen! Wer nicht sehen kann, wie das ein brilliantes
    Geschäftsmodell ist, der hat nichts kapiert! Bill Gates ist ein Eugeniker
    und besitzt praktisch die WHO durch seine Investitionen und die Gates
    Foundation Impf-Programme! Es gibt keinen neuen Virus! Alles eine
    Manipulation mit Zahlen! Ein Armutszeugnis für die Menschheit, die
    alles mitmacht, in Hysterie verfällt und alle Rechte abgibt an eine
    globale faschistische Schattenmacht.(Bilderberger, Rothschild,
    Rockefeller, Gates, Soros, Vatikan, Pharmazie, Finanztyrannei-System usw.).
    Willkommen in der Realität, die keiner sehen will!

    • Andre Frost on

      War heute erstmalig seit der Bazillenschleuder – Pflicht einkaufen und hatte glücklicher Weise von der letzten Baumaßnahme noch eine als Staubmaske besorgte OP Maske zu liegen…1.Laden Apotheke…ohne Maske rein, kein Problem mit den Angestellten. Als zweites dann in den EDEKA, Maske demonstrativ von Ohr zu Ohr unterm Kinn getragen…20 Minuten im Laden,kein Angestellter hat gemault nur blöde Blicke von Kunden. Als letztes im Baumarkt auch wieder die Maske unterm Kinn getragen,Ergebnis das gleiche wie bei EDEKA,kein Mitarbeiter mault aber Kunden glotzen verächtlich.

  5. Fixminze on

    Es ist erschreckend, das sich die halbe Welt wegen eines verhältnismäßig ungefährlichen Virus gegen die Wand fahren lässt. Was noch keiner sagt ist, das dies das unabwendbare Ende der Europäischen Union bringen wird. Auch Deutschland kann nicht die Schuldenlasten der Süd EU Staaten zusätzlich schultern.

    Meiner Meinung nach wird es ein superbitteres Ende nehmen, ähnlich dem Zustand nach dem zweiten Weltkrieg.
    Merkel und ihre Entourage haben dann endlich ihr Werk der DDR Nomenklatura, die Bundesrepublik von Innen heraus zu zersetzen, vervollständigt.

    Und Ja, ich darf sowohl als Klima als auch als Coronaleugner betitelt werden.

Schreibe einen Kommentar