Jeffrey Epstein begeht Selbstmord in seiner Zelle

Marsi 10. August 2019 6087 49 Kommentare

image

Der US-Milliardär Jeffrey Epstein (66) hat sich laut der Zeitung  „New York Times“ vor wenigen Stunden das Leben genommen.

Der schwerreiche Geschäftsmann, der wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger angeklagt wurde, entgeht damit nicht nur seiner Strafe, sondern auch seinen Aussagen gegen Prominente und hochrangige Politiker.

Weiterlesen auf t-online.de

 

49 Kommentare auf “Jeffrey Epstein begeht Selbstmord in seiner Zelle

  1. Alexander Vonach on

    Es gibt Indizien, daß nicht Epstein, sondern jemand anders, der ihm grob ähnelt, geselbstmordet wurde!
    Es existieren Bilder von dem angeblichen Toten, aber weder die Nase noch das Ohr hat mit denen von Epstein eine Ähnlichkeit!!!

  2. Anke M.
    Anke M. on

    Ich glaube auch nicht an Selbstmord.. dazu sind mir zu viele Zufälle, die nicht hätten sein dürfen, bekannt.
    War das nicht bei diesem Terrorist vom Breitscheid Platz ähnlich? Hatte der sich nicht auch das Leben genommen obwohl es hätte gar nicht gehen dürfen..?
    Schon seltsam…

  3. Aufwachender on

    Ach täten sie es doch nur alle so; dann hätte die Menschheit noch eine Chance!
    Vielleicht war es aber auch mal wieder ganz anders…
    Vielleicht hat da jemand nachgeholfen, bevor das Vögelchen noch mehr gepiepst hätte.

  4. Hagbard Celine
    Hagbard Celine on

    Die Fotos, die Ihn auf der Bare in der Notaufnahme zeigen sollen, handelt es sich, nach näherer Betrachtung, nicht um Epstein !
    Wenn diese Bilder nun vom MSM uns als „die offiziellen Bilder seines Todes“ verkauft werden sollen, vermute ich (und kann man davon ausgehen) , dass er abtauchen durfte – gegen Abtretung einiger Milliönchen, versteht sich. Dann wird er sein Dasein auf irgendeiner einsamen Insel im Luxus frönen.

  5. Modus69
  6. Puma2209
  7. Cherusker
  8. Helga B.
  9. Neo911
    Neo911 on

    An den gesamten Chat,
    aus gesicherter Q-elle
    Epstein ist im Zeugenschutz Programm, und ist gesichert, für die Fakenews ist das natürlich kein Thema,

    Schönen Sonntag noch, und,

    „Trust the Plan“

    #WWG1WGA

  10. BSC Pierre
  11. Artura on

    Der Satanist stand unter Suicide-Watch, also wurde er offiziell rund um die Uhr überwacht. Da dieser Billionär seine Machenschaften auch tief im Transhumanismus hat, ist durchaus vorstellbar, das er sich einen Doppelgänger konzipiert hat lassen , der jetzt tot im Sarg liegt und er derweil schon wieder untergetaucht ist.

  12. Delv Wulff
    Delv Wulff on

    Pädophile war seine Orchestranz; er musste das so perfide extrem betrieben haben, dass sein Urteil 1000 Jahre Haft gehießen hätte. Die Amis und ihre Haftstrafen und die Häftlingsschikane sind sin ser opulent und die Mitknackis lieben Kinderschänder, die werden mit dem Hinter gleich auf dickte Heizungsrohr gezogen, die Qual überlebt man nicht. Es war weise, sich vorher umzubringen. Die Akten füllen wohl scdhon einige Ordner. Trotzdem wird der Fall verhandelt uns sein Vermögen, sofern vorhanden für die Entschädigungen herhalten dürfen.

  13. Electropole
    Electropole on

    Feiges stück scheiße… erst minderjährig Mädchen vergewaltigen wollen und dan wo er es absitzen soll drück er sich davor.

    So brauch wenigstens der amerikanische Steuerzahler nicht für seinen Knast Aufenthalt zahlen.

  14. Ruediger on

    ich hoffe das der Rest dieser Kinderschänder trotz seinem „Freitot“ ermittelt werden können, und sie Ihre Strafe erhalten, für all das was sie diesen Menschen angetan haben.
    Aber wenn dann hochrangigen US Demokraten und Mitglieder aus dem Königshaus die Rosette geht, dann möchte ich mir gar nicht aus malen wie das dann wirklich abgelaufen ist!
    Zumal es ja jetzt schon heißt, „die Kameras seien ausgefallen“

  15. Regine Winter
  16. urmelausdemeis
    urmelausdemeis on

    Das ist durch aus kein gutes Zeichen, dass er Selbstmord begangen hat. So wird man leider nicht erfahren, wie dieses >Pizza Gate< entstanden ist, indem viele Prominente und Politiker involviert waren.

  17. EgonMensch
    • Morpheus on

      Ob das stimmt?? Wie naiv muss man sein das nicht zu glauben.Das passiert nunmal,wenn man Besuch von einem kriminellen Strick in seiner Zelle erhält,der sich dann vor lauter Freude Eppstein an den Hals geworfen hat.Der hätte sonst zu seinen eigenen Gunsten „geredet“ und das wusste die amerikanische & internationale Sodom & Gomorra-Elite und deshalb musst er zum schweigen gebracht werden und wie ein Wunder fiel auch noch die Video-Kamera aus und das in einem Hochsicherheitstrakt.Vermute,nicht mehr als 4 Telefonate über eine absolut sicher Leitung waren notwendig und das Urteil war Geschichte,wie man sieht.

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!