Eure Traditionen sind Abfall

Timm Kellner 15. November 2019 4198 3 Kommentare

image

Servus Fatma Aydemir,

vorab erst einmal meinen Respekt, dass Du als Gastarbeiterkind und Türkin so gut Deutsch sprichst und schreibst. Das war das Positive.

Jetzt kommen wir aber zum Negativen.
Du schreibst allen Ernstes in Deiner Comedy-Kolumne in der taz, dass „unsere Traditionen Abfall sind“ ?
„Rassistische Karnevalskostüme sind zur Belustigung weißer Menschen da. Das muss endlich aufhören.“
Echt jetzt?

Jetzt mal ganz ehrlich und unter uns gefragt:
Standest Du da zu lange am Dönerspieß?
War die Hitze der Ausschlag, dass Du da so ein wirres Zeug von dir gegeben hast?
Oder warst Du eigentlich mit dem Fladenbrot abgelenkt, so dass Du keinen klaren Gedanken fassen konntest?
Als „Redakteurin“ einer Comedy-Kolumne in der taz ist das aber auch schon wieder irgendwie cool und witzig. Das war doch im Scherz gemeint, oder?
Ich will jetzt aber auch nicht so viel Zeit mit Dir hier verschwenden und deshalb zum Abschluss ein paar gutgemeinte Tipps.

Bereit?
Na, dann mal los!

Wenn Dir unser Karneval und unsere Traditionen hier nicht passen, dann besteht doch die einfache und schnelle Lösung, die da zwangsläufig lauten muss:
Ab zurück nach Hause!

In diesem Sinne
Gute Reise und auf Nimmerwiedersehen!

Tim K.

3 Kommentare auf “Eure Traditionen sind Abfall

  1. Wolfgang P. on

    Wahrscheinlich wünscht sich Fatma eher eine hochstehende Kultur, nicht so wie unsere. Wenn sie bei der TAZ ist dann wohl die Scharia .
    Einverstanden !
    Ich möchte hier mal gleich mein Vorkaufsrecht betonen ! Ist mir egal wie viele Kamele oder Ziegen sie kostet, irgendwie werde ich die Viecher ranschaffen und ehrlich bezahlen .
    Und dann meine liebe Fatma werde ich, ähhh ich meinte natürlich wir, so viel Spaß zusammen haben, das erträumst du dir noch nicht mal !
    Eines kann ich übrigens überhaupt nicht ertragen, wenn du irgendwas von deutscher Lebensweise, Kultur oder ähnlich redest aber eigentlich ertrage ich nicht mal wenn du überhaupt den Mund aufmachst. Das Wort Gleichberechtigung solltest du sofort aus deinem Gedächtnis streichen, um mich nicht zur Weißglut zu bringen !
    Da kommen dann die Schlußsätze aus den alten deutschen Märchen wieder zur Geltung : „Und wenn sie nicht gestorben sind, dann lebte er glücklich und zufrieden bis heute !“

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!