Der Angriff auf Deutschland läuft weiter auf Hochtouren. Von innen und von außen!

Timm Kellner 9. Oktober 2019 2213 4 Kommentare

image

In Frankreich demonstrierten Zigtausende von gelben Westen gegen die Erhöhung der Spritpreise und verloren dabei ihr Augenlicht und sogar ihr Leben!

In Deutschland demonstrieren Scharen von schulschwänzenden Bälgern und gescheiterten Existenzen eben genau für die Erhöhung der Spritpreise.
Ohne jedoch in den meisten Fällen selber die Tankfüllung bezahlen zu müssen!
Scharen von Jugendlichen laufen einer kranken 16-Jährigen hinterher.
Scharen von Menschen liegen auf Kreuzungen, weil sie einer Frau mit verfilzten Haaren hinterher eifern.

In Berlin müssen Fahrradfahren Bußgelder bezahlen, weil sie auf einem Gehweg gefahren sind und ein paar Kilometer weiter dürfen afrikanische Drogendealer ungehindert und unbehelligt ihre Drogen verkaufen oder Berufsdemonstranten auf Kreuzungen die arbeitende Bevölkerung nötigen und gefährden, während sie noch Sachbeschädigungen begehen.
Das hat das Merkel-Regime aus Deutschland gemacht!

Der Angriff auf Deutschland läuft weiter auf Hochtouren. Von innen und von außen!
Die deutsche Autoindustrie ist weltführend.
Sie soll und wird zerschlagen werden!
Weil ein paar Bälger und Berufsdemonstranten wie eine riesige manipulierte und fremdgesteuerte Sekte demonstrieren und eine links-grüne gleichgeschaltete Hofpresse diesen Gestalten auch noch eine Rund-um-die-Uhr mediale Plattform auf allen Kanälen bietet.
So läuft das gesteuerte Spiel!
China, Russland und die USA haben alle das Wohl ihrer Länder zum Ziel.
Deutschland zerschlägt vorsätzlich seine eigene Industrie und seinen Wohlstand!
Aber dank des Klimaschwachsinns haben wir anscheinend keine anderen Probleme mehr!

Und wenn in Deutschland jedes Auto, jeder Kühlschrank und jede Flugreise verboten werden würde, würde das Weltklima ja auch um ein Hundertstel Grad sinken.
Großartig!
Und es gibt echt noch Menschen, die diesen gesteuerten Schwachsinn glauben!

Ich erkläre hiermit offiziell Fridays for Future und Extinction Rebellion zu Feinden Deutschlands!
Ihr gesamtes Streben und ihr Engagement dienen letztendlich nur dazu, um unserem Land zu schaden und dieses zu schwächen.

Eine Regierung, die diesem Schwachsinn folgt und dazu noch ein Klimaschutzpaket beschließt, um weitere immense Steuern einzunehmen, ist ebenfalls nicht mehr handlungsfähig.

Haltet Stand!

Deutschland immer zuerst!

Tim K.

In Wort und Bild:
https://www.youtube.com/watch?v=kcJXZXOmg1k&feature=youtu.be

4 Kommentare auf “Der Angriff auf Deutschland läuft weiter auf Hochtouren. Von innen und von außen!

  1. Timmy C
    Timmy C on

    Es geht ja nicht nur um den Klimawandel-Schwachsinn. Wir leben in Zeiten, wo vieles in Frage gestellt wird. Das betrifft die Wissenschaft, die Religionen, die Politik allgemein.

    Bezügl. Wissenschaft haben wir doch festgestellt, das der CO2-gemachte Klimawandel nicht existiert. Das ist Fakt, Punkt und fertig. In der Physik sind seit über 10 jahren oder noch länger keine neuen Erkenntnisse herausgekommen. Die Dozenten und Professoren wuseln sich da noch mit den alten 100jährigen Theorien des Albert Einstein herum, um ihre Studenten zu beglücken. Also, da kommt derzeitig überhaupt nichts. Die Urknall-Theorie kann doch nun wirklich nicht der letzte Schluß sein. Da wird dann um schwarze Löcher diskutiert, String-Theorien aufgebaut etc. Teilweise völliger Schwachsinn was da auch publiziert wird. Die Wissenschaftler wissen auch nicht mehr als der „normale Bürger“. Es soll einem aber so verkauft werden.

    Bezügl. Ägyptologie muß auch so einiges revidiert werden, was uns die guten Professoren dieser Welt eingetrichtert haben. Angefangen vom Bau der Pyramiden bis zu den Techniken wie Steine, Granit etc. damals bearbeitet wurde und man bis heute nicht weiß, auf welche Art und Weise. Weil dieses so präzise gemacht wurde, das es selbst mit der heutigen Technik unmöglich ist. Aber welcher Professor will sich eingestehen, daß er seit über 40 Jahren seinen Studenten nur Blödsinn erzählt hat ?

    Bezügl. Religionen liegt auch so einiges im Argen. Kann man denn wirklich noch heutzutage von Religionen sprechen ? Sind es nicht eher Ideologien ? Und kann man diese noch so leben, erleben wie vor 1000 Jahren ? Und sollte man sich nicht auch fragen , ob die Religionen bzw. Ideologien überhaupt noch eine Existensberechtigung in der heutigen Zeit haben ? Warum soll ein außenstender Bürger keine Meinung dazu haben, daß das Beschneiden bei jungen, männlichen Säuglingen ein abartiges Ritual ist ? Oder warum können Frauen sich darauf berufen ihr Kopftuch tragen zu müssen ? Weil es irgendjemand vor über 2000 Jahren mal bestimmt hat ? Ich kann doch meine Meinung dazu äußern oder nicht ?

    Bezügl.Politik stellt sich die Frage, ob sie überhaupt noch AGIEREN kann. Denn seit 20 Jahren merken wir doch, das besonders die deutsche Politik und auch die Euro-Politik nur noch am REAGIEREN ist. Sind Parteien wie CDU, SPD usw. obsolet geworden ? Das sind politische Vereine, deren Macht sich mittlerweile verselbständigt hat. Haben generell diese politischen Vereinigungen eine Daseinsberechtigung ? Ist dieses politische Modell der Parteien überhaupt noch zeitgemäß ?
    Darüber kann man doch diskutieren oder nicht ?

    Wie gesagt, ich gebe hier nur einige Denkanstöße. Alles andere überlasse ich dem geneigten Leser.

  2. Timmy C
    Timmy C on

    Timm Kellner schreibt:
    „Ich erkläre hiermit offiziell Fridays for Future und Extinction Rebellion zu Feinden Deutschlands!“

    Das kann ich nur unterstreichen bzw. befürworten.

    Gerade letztere Bewegung ist besonders gefährlich. Man sollte sich doch fragen, wer diese satanistische Bewegung unterstützt. Das ist ein ganzes Netzwerk von regierungsfreundlichen und Pro-Klimawandel gestützten Siftungen und Organisationen. (George Soros ist ein wichtiger Geldgeber davon).
    Wenn dann deutsche Politiker sagen, daß sie das überhaupt nicht gutheißen, was diese Extinction Rebellion z.b. in Berlin veranstaltet, dann ist das gelogen. Es paßt gerade sehr gut in das Klimakonzept der deutschen Regierung und ist auch so geplant. Es gibt keine Zufälle.

    Das sind keine Klima-Aktivisten. Diese Extinction Rebellion-Jünger. Das sind satanistische Söldner, die dafür bezahlt werden. Man spricht von ca. 450,- EUR pro Woche. Also 1800,- EUR im Monat für ein bissl Randale. Nicht schlecht…

    Wer bezahlt denn die Info-Stände, Flyer, Reisen etc. dafür ? Diese roten Kostüme mit denen diese „Jünger“ rumlaufen ? Diese Bilder kann man ja in Berlin sehen. Ihr glaubt doch nicht, das die das aus Eigeninteresse machen ?

    Aber es geht ja noch weiter. Die „psychotherapeutische Kammer Deutschlands“ (BPTK) gibt folgende Empfehlung, das Klimawandel-Leugner als psychisch krank zu bezeichnen sind.
    Nachzulesen in deren Ausgabe ihres „psychotherapeutischen Journal“.

    Tja, liebe Leute, so sieht das hier im Blödmannsland aus. Werdet endlich wach.
    Und Alle die hier auf dieser Seite sind, so hoffe ich, sind schon erwacht und erkennen die gezielte Manipulation. Wehrt Euch dagegen. Man bemächtigt sich auch Eurer Lebenszeit. Und das will doch Niemand, oder ?

  3. XEDOS on

    Tim K. hat diese Klima-Hysterie welche besonders durch Deutschland rast perfekt beschrieben.
    Unfassbar ist, dass es Menschen gibt welche für höher Preise und Abgaben demonstrieren.
    Gestern gab es einen Bericht im HR-Radio über die Auswirkungen der CO2 Abgaben.
    Es wurde berichtet, dass wenn Heizen, Autofahren Öffentliche Verkehrsmittel, Mieten usw. sich verteuern es die Menschen am härtesten trifft welche kleine bis mittlere Einkommen haben, Handwerker und den Mittelstand.
    Wen es absolut nicht betrifft sind Empfänger von Sozialleistungen denn da wird der Zuschuss für Miete und Heizung entsprechend angepasst. – Das ist Fakt!
    Und wer zahlt diese Anpassungen?! Bestimmt nicht die Umweltterroristen!
    Findet ihr den Fehler?….!!!!

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!