Aktivisten fordern: „Babies essen um den Klimawandel zu stoppen!“

Marsi 6. Oktober 2019 2629 15 Kommentare

image

Bild von Amber Avalona auf Pixabay

Der Klima-Hype geht in die nächste Runde.

Jeder der bisher dachte, die Klimasekte, rund um Greta Thunberg, wäre lediglich verblendet und diese müde belächelt hat, wird spätestens nach den folgenden Videos sagen, es reicht! Wir müssen den Wahnsinn stoppen!

In den USA fordern einige Klima-Jünger nun dazu auf Kinder und Babies zu essen um den CO²-Ausstoß zu regulieren.
Hier geht es zu den Videos: Video 1 Video 2

 

 

15 Kommentare auf “Aktivisten fordern: „Babies essen um den Klimawandel zu stoppen!“

  1. Githany
    Githany on

    Eine vernünftige Maßnahme wäre eine Regulierung der Geburten, um bspw. das Problem der Überbevölkerung (Afrika) zu stoppen. Ähnlich wie es China bereits eingeführt hat. CO² ist kein Schadstoff, sondern lebensnotwendig für die Photosynthese. Diese kranken Hirne konnte man eine zeit lang belächeln, aber langsam werden sie zu einer echten Gefahr für eine zivilisierte und auf Wissenschaft basierenden Gesellschaft.

  2. Nordsee-marie on

    Wenn man diese Aktivisten gut abhängt und dann in mundgerechte Einzelteile zerlegt, dürfte sich der eine oder andere Hund drüber hermachen.
    Mal im Ernst…. die Betreuer der Aktivisten sollten dringend aufpassen, daß die Medikamente regelmäßig eingeno0mmen werden

  3. Wolfgang P. on

    Wahrscheinlich sind die von der Richtigkeit ihrer Aussagen sogar überzeugt.
    Wo sind eigentlich die Eltern oder Großeltern, was haben die ihren Kindern überhaupt beigebracht ?
    Das sind die Hauptschuldigen, sie haben dabei zugesehen wie ihre Kinder in Zombies verwandelt werden, bei uns in Deutschland ist es das gleiche.
    Die Kinder und Jugendlichen sind nicht schuldig, es sind ihre feigen und verantwortungslosen Eltern, Lehrer, Erzieher.
    Aber wenn dann vielleicht doch einmal eine andere Zeit kommt, dann war natürlich wieder niemand mit dabei und selbstverständlich hat auch niemand von etwas gewußt !

  4. Hexenbesen on

    Das ist bestimmt so eine selbsternannte Religiöse Gruppe..kennen wir doch alle, solche Spinner. Ich glaub kaum, dass DIE was „bewirken“ können… Ich könnte denen einen Tipp zum Kliamschonen gehen: Haut euch selber um, fresst euch selber, dann haben wir CO2 gespart.

  5. Reiterfee

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!